Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Osterbeat in Pohlheim mit "Hairless" und "Snick Jim"

"Hairless".
"Hairless".
Pohlheim | Für grandiose Partystimmung sorgt der Gesangverein (GV) „Germania“ 1868 Watzenborn-Steinberg am Ostersonntag ab 20 Uhr in der Volkshalle in Watzenborn-Steinberg - mit der heimischen Coverband "Hairless" und "Snick Jim", einer Coverband aus dem Lahn-Dill-Kreis , die abwechselnd zu hören sein werden.
Der erste „Osterbeat“ fand 1985 statt. Das bedeutet in diesem Jahr „25 Jahre Osterbeat“, 25 Jahre, in denen der GV "Germania" am Ostersonntag Live-Musik auf die Bühne der Volkshalle in Watzenborn-Steinberg bringt. Darauf sind die Organisatoren zu Recht stolz. Aus diesem Anlass soll in diesem Jahr ein Teil des Eintrittsgeldes an die SOS-Kinderdörfer in Haiti gespendet werden, da es vor allem Kinder sind, die besonders unter den Folgen des verheerenden Erdbebens zu leiden haben.
"Snick Jim" bieten Rock-Classics sowie einigen New-Rock-Stücke von Alanis Morissette bis hin zu "ZZ Top". Eine Gruppe, jede Menge Spaß auf der Bühne hat und alles daran setzt, ihr Publikum zu begeistern.
„Hairless“ sind vier Freunde aus Pohlheim. Geprägt durch die Musik der 80er, sind seit 2000 gemeinsam musikalisch unterwegs und mittlerweile eine feste Größe in der Musikszene um Gießen, wie sie bei gemeinsamen Auftritten mit der Queen-Coverband „Mayqueen“ und den „Höhnern“ bewiesen haben. Neu dabei als Sänger sind seit vergangenem Jahr Tini Weber und Hans-Jörg Linsenmann. Das Programm von „Hairless“ besteht aus jeder Menge ihrer Lieblingssongs von Toto, Huey Lewis, ZZ Top, Fury in the Slaughterhouse, AC/DC, Whitesnake, Journey, Spandau Ballet, Marillion, Asia und vielem mehr.

Als Appetithappen für den frühen Abend gibt es in diesem Jahr beim Osterbeat eine Happy Hour bis 21 Uhr: Bestelle 2, bezahle 1!

"Hairless".
"Hairless". 
"Snick Jim" in Action.
"Snick Jim" in Action. 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.796
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Vorstand freut sich über die neuen Lahnau-Gutscheine.
Gewerbeverein Lahnau freut sich über neue Webseite
Mit überarbeiteter Webseite, den Lahnau-Gutscheinen und einem neuen...
Das heimische Gewerbe präsentiert sich.
Laubacher Gewerbeschau am Samstag und Sonntag: Miträtseln am Stand der GIEßENER ZEITUNG
Am 19. und 20. März veranstaltet der Laubacher Gewerbeverein die 40....

Weitere Beiträge aus der Region

Ewald Seidler erläutert die Chronik des Naturschutzgebietes alter Steinbruch, im Hintergrund Teich mit Insel
„Bürgerverein Mensch, Umwelt und Natur e.V“ hatte zum „Dritten Holzheimer Grenzgang“ eingeladen
Holzheim - Zum „Dritten Holzheimer Grenzgang“ hatte der...
Flüchtlinge lernen Schwimmen beim TV07
Sieben jungen Männer und eine Frau aus Eritrea, die in der...
Skizze der Wegstrecke
Dritter Holzheimer Grenzgang am kommenden Sonntag, 18. September 2016
Holzheim - Der Holzheimer Bürgerverein „Mensch, Umwelt und Natur...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.