Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

1. ADAC Rallyesprint Wolfhagen großer Erfolg; Garten wird Klassensieger

von Meike Zettlam 17.03.20101865 mal gelesenkein Kommentar
Die Gesamtsieger Axel Nörenberg/Stefan Neurath im BMW M3
Die Gesamtsieger Axel Nörenberg/Stefan Neurath im BMW M3
Pohlheim | Am 13. März 2010 fand aufgrund des 85-jährigen Bestehens des MSC Wolfhagen der erste Rallyesprint des Vereins statt.
So starteten am Samstag um 13:48 Uhr knapp 40 Rallyeteams aus ganz Deutschland und sogar aus Holland. Die Boliden mussten dreimal eine Wertungsprüfung von ca. 10 km Länge auf Bestzeit bewältigen.
Vom AMSC Pohlheim im ADAC e. V. gingen drei Teams an den Start. So konnte sich das Team Daniel Habicht/Jan Linsbauer (Lahnau/Braunfels) auf ihrem BMW 318is in der Klasse G 19 den zweiten Platz sichern. Das Team Marko Köhnert/Anette Kräling (Dautphetal/Biedenkopf) starteten in der Klasse G 17 auf einem VW Golf als einzige Teilnehmer und konnten sich so einen Pokal sichern.
Die Pohlheimer Lars Garten/Meike Zettl konnten nach ihrem Unfall im September auf der Nordhessen Rallye mit ihrem neu aufgebauten Honda Civic wieder eine Punktlandung treffen. So gewannen sie ihre Klasse H 13 bis 1600 ccm mit einem Vorsprung von 33 Sekunden und fuhren auf den 8. Platz in der Gesamtwertung.

Den Gesamtsieg konnte sich das BMW M3Team Axel Nörenberg/Stefan Neurath aus Wolfhagen sichern. Die durch eine super Leistung ihren zweiten Gesamtsieg in diesem Jahr erreichen konnten.

Der 1. ADAC Rallyesprint Wolfhagen war außerdem der Auftakt zum Hessischen Rallyesprintpokal 2010, der in diesem Jahr das erste Mal durchgeführt wird. Zu diesem Pokal zählen noch der 2. ADAC Rallyesprint Pohlheim am 4. September und der Rallyesprint Lahn am 18. September 2010.

Am kommenden Wochenende werden die Mitglieder des AMSC Pohlheim bei der Rallye "Auf nach Melsungen" wieder an den Start gehen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Lucas Habicht mit Beifahrerin Natalie Kafka
Höhen und Tiefen bei Rallye Westerwald
ALTENKIRCHEN (sfä) Ähnlich wie die geographischen Gegebenheiten war...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Meike Zettl

von:  Meike Zettl

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Meike Zettl
94
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Kindergartenkinder, Bianka Schubert und Bürgermeister Udo Schöffmann (re.) freuten sich über die Spende des AMSC durch Lars Garten (li.).
Motorsportler unterstützen Pohlheimer Kinder
Der Auto und Motorsportclub (AMSC) Pohlheim hat durch seinen ersten...
1. ADAC Rallye Mittelhessen 200+
Am 6. September findet mit der „1. ADAC Rallye Mittelhessen 200 plus“...

Weitere Beiträge aus der Region

Bild: Dr. Helge Braun (Mitte) mit den Teilnehmern Lisa Marita Groß, Lisa Stöhr (2.+3. v.l.),  Sarah Kühn und Fabian Augustin (1. 2. v.r.) gemeinsam mit Simone Schuster, Mitarbeiterin  Berufsbildungsbereich, sowie Jahrespraktikantin Cara Moll
„Betriebliche Arbeitsplätze sind die inklusivste Form der beruflichen Bildung“ – CDU-Spitzenkandidat Dr. Helge Braun besucht Kompetenzzentrum für berufliche Bildung der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (pm). „Die Arbeit der Lebenshilfe Gießen ist mir sehr...
Regionaldirektor Alexander Zippel und Martina Mulch-Leidich überreichten dem Vereinsvorstand Michael Wagner den symbolischen Spendenscheck.
Volksbank Mittelhessen gratuliert zum Vereinsjubiläum
1500 Euro für den Verein Obst- und Gartenbauverein Dorf-Güll e.V....
Jochen Happel reparierte die kleine Uhr während die Besitzerin interessiert zuschaut.
"Repair-Café" erfolgreich gestartet!
Beim Start des Pohlheimer „Repair-Café“ gab es nur strahlende...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.