Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

JHV des Kreisverbandes der Rassekaninchenzüchter Giessen

Pohlheim | Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes Giessen (LV-Hessen-Nassau) am 21.2.2010

Am 21.2.1010 fand die JHV des KV Giessen im Vereinsheim des H 33 in Garbenteich statt. 1. Vorsitzender Armin Schön zog Bilanz für das letzte Jahr und diese war nicht schlecht.
Es gab große Schauerfolge national und europaweit.

Heide Riehm verlas das Protokoll der Herbstversammlung.
Dem KV Giessen gehören 28 Vereine mit 23 Jugendgruppen und 5 aktiven Handarbeits-und Krativgruppen an. Die HuK und Jugend des KV zählen zu den besten im Landesverband.
Kreiszuchtwart Wolfgang Schwarz, der auch lange Zeit Pressewart im KV Giessen war, klärte über die Differenzierungen der Farbenschläge wildgrau, etc. auf. Die Farbenschläge wilgrau und hasengrau sollen zusammengelegt werden und künftig unter dem Namen „wildfarben“ laufen. Geändert wurde auch die Punktzahl, denn ab 1.März 2010 bedeuten 96 Punkte auf der Bewertungskarte wieder „sehr gut“ und 96,5 Punkte „hervorragend“.

Der Obmann für Ausstellungswesen, Heinz Seibert, erinnerte noch einmal an die letzte Ausstellungssaison. H. Seibert sorgt auch im Internet unter www.rassekaninchenzuechter-kvgiessen.de für eine aktuelle Internetpräsenz des Kreisverbandes.

Mehr über...
Ottmar Aff, der Jugendobmann berichtete von großen Erfolgen der Jugendlichen: Auf der Landesjugendschau in Frankfurt-Schwanheim stellten Daniel-Felix Müller (Langgöns) und Florian Pessniker (Daubringen) V-Tiere aus. Landesjugendmeister wurde Fabian Herzmann (Vetzberg), Adeline Porter, Sandra-Maxi Müller (Beide Langöns), Michael Diehl (Burkhardsfelden), sowie Michael Riehm und Florian Pessniker (beide Daubringen).
Bei den Bastelarbeiten wurde Daniel-Felix Müller Landesjugendmeister. Der KV Giessen belegte bei der Landesjugendschau Platz 3 und die Jugend des H 117 Langgöns wurde ebenfalls Dritter bei der Landesvereinsmeisterschaft. Beste Ausstellerin bei der Kreisjungtierschau war Nina Wallbott (H33 Garbenteich), die auch auf der Europaschau in Nitra erfolgreich war. Kreismeister bei der Jugend wurde der HJ478 Langgöns vor dem HJ335 Vetzberg.

Cornelia Kullbach informierte über die Aktivitäten der Handarbeits- und Kreativgruppen. Gute Ergebnisse erzielten auf der Bundesschau in Karlsruhe Elke Albert und Michaela Bramer (beide h478 Langgöns), wobei Elke Albert den Titel des Landesmeisters mit Ihren Erzeugnissen auf der Landes-Rammler-Schau errang. Doris Pfeffer (Damenjacke + Rexteppich), Anja Wockelmann (Damenweste), Cornelia Kullbach (Twin-Set) und Doris Schön (Tischdecke) errangen den Titel der Mittelhessenmeisterinnen.

Dieter Lind (H222 Villingen) und Jörg Nadolny (H23 Daubringen) prüften die Kasse des Rechners Heinz Dold. Es gab nichts zu beanstanden.
Bei den Vorstandsergänzungswahlen gab es Veränderungen, da Wolfgang Schwarz seine Ämter als Zucht – und Pressewart niederlegte. Neuer Zuchtwart wurde Torsten Sack (H222 Villingen, bis dato Beisitzer) und Presswartin wurde Nicole Obermann (H17 Burkhardsfelden). Neuer Beisitzer wurde Friedhelm Nebeling (H17 Burkhardsfelden).
Auf die Wahl eines stellvertretenden Jugendleiters wurde verzichtet, da die Anzahl der Jugendlichen unter 100 gefallen ist.
Die Leistungspreise des KV Giessen wurden an den erfolgreichen Altzüchter Armin Schön, H33 Garbenteich (KLS, gelb) und Jungzüchterin Nina Walbott, H33 Garbenteich (Neuseeländer, weiß) vergeben. Termine für das Jahr 2010 sind der Seniorennachmittag des KV Giessen am 8. Mai in Garbenteich, Kreiszüchterabend in Großen-Buseck anlässlich des 50-Jährigen Bestehens des H38 Großen Buseck am 15. Mai, der tag der Jugend in Langgöns am 3. Juni, die KV Jungtierschau in Garbenteich am 28.+29. August und die Kreisschau in Villingen am 11.+12.Dezember.

Nicole Obermann, Pressewart im KV Giessen, www.rassekaninchenzuechter-kvgiessen.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Roberto Bates läuft weiter ...
„Lauf, Forest, lauf“ ist sicherlich eines der bekanntesten Filmzitate...
Kirstin (Kiki) Kittel (links) und Helmut Stötzel (rechts) vor dem Schulflugzeug.
Zwei außergewöhnliche Flugschüler
Zwei außergewöhnliche Segelflugschüler traten am vergangenen Samstag...
BOSCO ist ein netter junger Kaninchenmann - VERMITTELT
Bosco wurde in Gießen gefunden. Ob der seinerzeit unkastrierte...
Schüchternes Zwergkaninchen URSULA - VERMITTELT
Ursula kam mit 10 weiteren Kaninchen aus schlechter Haltung zu uns....
Bahn frei für Kinder- und Jugendmusical „Applaus“
Am ersten August des Jahres 2018 startet ein neues Jugendprojekt in...
Tinkerbell und Pan - viel zu früh von ihrer Mutter getrennt!
Diese beiden Kaninchen, wir nannten sie Tinkerbell und Pan, wurden...
Zwei Langohren suchen ein Zuhause auf Lebenszeit
Die beiden Löwenkopf-Mixe Tinkerbell und Pan wurden illegaler Weise...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Obermann

von:  Nicole Obermann

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Nicole Obermann
364
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
KTZV H 17 ermittelt Vereinsmeister
Kleintierzuchtverein H 17 Burkhardsfelden ermittelt...
Wolfgang Schwarz erhält den Ehrenbrief des Landes Hessen
Am Nachmittag des 03.11.2018 wurde Wolfgang Schwarz mit dem...

Weitere Beiträge aus der Region

Flackerndes Lagerfeuer im Grüninger Burghof
Martinumzug der Kindertagesstätte „Pusteblume“ - flackerndes Lagerfeuer im Burghof
Über eine Stunde zogen die Teilnehmer des Martinumzuges der...
Limes-Winterlaufserie: Niklas Raffin und Silke Laun siegen bei Auftakt
Ein großartiger Auftakt der 44. Limes-Winterlaufserie! Beim ersten...
Das gemeinsame Projekt in der Mitte des Frauenkreises der Frauenhilfe.
Frauenhilfe erstellt zwei Meter großes Mandala
Wer beim sonntäglichen Gottesdienst in der Grüninger Kirche das fast...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.