Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Holzheim feiert 12XX - Aktive Bürger treffen sich

Der Holzheimer 12XX-Krug wird präsentiert.(v.l. H.J.Backes, K.H.Schäfer, M.Lemcke)
Der Holzheimer 12XX-Krug wird präsentiert.(v.l. H.J.Backes, K.H.Schäfer, M.Lemcke)
Pohlheim | Das um 20 Jahre verschobene Dorfjubiläum (GZ berichtete) des Pohlheimer Stadtteils Holzheim nimmt weiter Formen an.
Ein Hauptprogrammpunkt der Feierlichkeiten wird am 27. Juni ein stehender Festzug in vielen Straßen des Ortskerns sein. Kunst, Kulinarisches, Handwerk wie es früher einmal war, Musik, Auktionen und vieles mehr wird in den angrenzenden Höfen zu sehen und zu erleben sein.
Darum hatte das Organisationskomitee gesternalle Anwohner die ihren Hof zur Verfügung stellen und weitere Aktive zu einer Informationsveranstaltung eingeladen. Ca. 100 Personen waren in das Gasthaus „Zur Linde“ gekommen. Eine große Beteiligung die belegt, dass es ein Jubiläum wird, dass nicht nur für die Bürger sondern auch von den Bürgen gestaltet wird. Es wurden die einzelnen Programmpunkte erläutert und Probleme und Fragen besprochen.
„Wir wollen das- also schaffen wir das“, war ein Zitat des Abends das zeigt, wie engagiert man an die Sache herangeht.
Der Festtag wird um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst beginnen, mit abschließenden Konzerts des Posaunenchors. Danach wird auf der großen Aktionsbühne die offizielle Eröffnung stattfinden. Hier wird sich dann bis zum Ende um 18 Uhr ein Programmpunkt an den Anderen reihen. Natürlich sind alle Holzheimer Ortsvereine mit von der Partie.
Mehr über...
Auch sonst hat man sich viel vorgenommen. Das alte Rathaus gegenüber der Kirche wird für diesen Tag wieder „aufgebaut“. So wird man eine historische Kulisse schaffen, vor der auch Artikel aus der Holzheimer Geschichte zu sehen sind und gekauft werden können.
Außerdem hat man nach langer Suche das große Modell gefunden, welches damals vom Kreis angefertigt wurde und Holzheim mit der geplanten und dann doch verhinderten Mülldeponie zeigt.
Dieses Modell wird im Rahmen einer Ausstellung zu sehen sein und den Bürgern noch einmal vor Augen führen, was man damals durch den aktiven Wiederstand verhindert hat.
Um eine weitere Besonderheit des Jubiläums offiziell vorzustellen, war Pohlheims Bürgermeister Karl-Heinz Schäfer gekommen.
Eigens zum stehenden Festzug hat man einen kleinen Schnapskrug aufgelegt. Der Holzheimer 12XX-Krug kann dann mit leckerem Inhalt gekauft und jederzeit wieder nachgefüllt werden. Natürlich auch ein schönes Andenken an einen besonderen Tag.
Bürgermeister K.H. Schäfer und Ortsvorsteher M. Lemcke bedankten sich bei allen Beteiligten für ihr Engagement und nahmen schon mal einen Schluck aus dem ersten Exemplar des 12XX-Kruges.
Das einzige was den Holzheimern noch für einen perfekten Festzug fehlt, ist schönes Wetter. Aber auch hier will man gut vorbereitet sein und hat die anwesende Pfarrerin der evangelischen Kirche in die Pflicht genommen.
Der Eintritt zum stehenden Festzug wird frei sein. Der Erlös des Tages wird gesammelt und für einen guten Zweck zum Gemeinwohl aller Holzheimer Bürger verwendet werden.
Eine tolle Sache, die hier geplant wurde und bei der sich sicher ein Besuch lohnen wird.

Der Holzheimer 12XX-Krug wird präsentiert.(v.l. H.J.Backes, K.H.Schäfer, M.Lemcke)
Der Holzheimer 12XX-Krug... 
Voller Saal in Holzheim
Voller Saal in Holzheim 
Der Holzheimer 12XX-Krug
Der Holzheimer 12XX-Krug 
Interessierte Blicke auf den Lageplan des stehenden Festzuges
Interessierte Blicke auf... 
Auf ein gutes Gelingen
Auf ein gutes Gelingen 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mitglieder vom VW Club stellen den Maibaum auf
1. Maifeier mit dem Musikzug Holzheim
Als Startpunkt der Wanderung - als gemütliche Einkehr oder einfach...
Nachwuchsspieler mit den Ausbildern Sabrina Hölscher und Oliver Hanschel
Nachwuchs erstes Mal in Aktion
Am Sonntag den 1.Mai feierte der Musikzug Holzheim in seinem...
Stein des Anstoßes- Funkmast über Holzheim
Breitbandkatze für Pohlheim- Holzheim aus dem Sack
Vor ziemlich genau einem Jahr war in Pohlheim- Holzheim die Aufregung...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Alexander Wissgott

von:  Alexander Wissgott

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Alexander Wissgott
486
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die erfolgreichen Sportler des AMSC mit Sportleiterin Meike Zettl und dem 1. Vorsitzenden Lars Garten (3.v.r.)
AMSC Pohlheim wächst im Jubiläumsjahr
Lars Garten, der 1. Vorsitzender des Auto und Motorsportclubs...
Rallyeaction im "Stehrodrom"
Rallyeparty beim rallysprint.eu in Storndorf
„Der verrückte Schwalmtaler rückt wieder aus mit seiner...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Vorsitzende der FREIEN WÄHLER Pohlheim, Andreas Schuch, begrüßte Samstagnachmittag in der Grillhütte des Musikzuges Holzheim die Gäste zur „Familienfeier des FW-Vereins“.
FREIE WÄHLER Pohlheim feiern Familienfest
- (fw). Der Vorsitzende der Freien Wähler (FW) Pohlheim, Andreas...
Der RV-Meister Roland Schuster vor seiner Schlaganlage
Dem RV-Meister über die Schulter geschaut
/Langgöns/Hüttenberg. Auf den ersten Blick, scheint hier der...
Ingi Fett, umringt von vier Mädchen auf dem Bühnenrand sitzend, singt sie „die Schöne und das Biest“
St. Martin feierte Jubiläum
Mit einem „Bunten Abend“ feierte die katholische Kirchengemeinde den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.