Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Udo Weis hat sich für die Allgemeinheit verdient gemacht.

Ehrung von Wehrführer Udo Weis (rechts) durch den Vorsitzenden Thomas Landgraf (links).
Ehrung von Wehrführer Udo Weis (rechts) durch den Vorsitzenden Thomas Landgraf (links).
Pohlheim | In der Mitgliederversammlungen der Freiwilligen Feuerwehr Garbenteich e.V ehrte der Vorsitzende Thomas Landgraf, Udo Weis, einen Aktiven in den Reihen der Feuerwehr der sich für die Allgemeinheit verdient gemacht hat, für 20 Jahre Wehrführung in der freiwilligen Feuerwehr Garbenteich. Am 23. Januar 1990 wurde Udo Weis zum stellvertretenden Wehrführer und stellvertretenden Vereinsvorsitzenden gewählt. Der Vorsitzende Thomas Landgraf nannte in seiner Laudatio noch einmal einige Meilensteine in der Laufbahn des Geehrten. Am 11. Februar 1982 begann Udo Weis seine Laufbahn in der Feuerwehr Garbenteich. Der geehrte war als Jugendfeuerwehrwart tätig, bis er das Amt des stellvertretenden Wehrführers übernahm, dieses Amt führte er bis Dezember 1992 aus. Im Januar 1993 wurde Udo Weis dann zum Wehrführer gewählt, und bis zum heutigen Tage wurde er bereits vier Mal in diesem Amt bestätigt! Unter dem langanhaltenden Applaus der Aktiven und der Mitglieder nahm der Vorsitzende die Ehrung vor und überreichte ein Geschenk sowie die Urkunde.
Des Weiteren wurden an diesem Abend vom Vorsitzenden Thomas Landgraf und den Schriftführer David Nitsche die Mitglieder Klaus-Dieter Schwarzer, Karl-Heinz Werner und Karl Alfred Kersten für 25 jährige Mitgliedschaft sowie Helmut Wallbott für 50 jährige Mitgliedschaft geehrt. Die Feuerwehr Garbenteich, bedankt sich beim Landgasthof Maid, dem Gastwirt Hartmut Maid, für die kurzfristige Ausrichtung der Jahreshauptversammlung, nachdem der Verein wegen Terminüberschneidung von einem anderen Hause versetzt worden ist.

Ehrung von Wehrführer Udo Weis (rechts) durch den Vorsitzenden Thomas Landgraf (links).
Ehrung von Wehrführer... 
Die geehrten, eingerahmt vom Schriftführer David Nitsche (links) und dem  Vereinsvorsitzenden Thomas Landgraf (rechts), von links nach rechts Wehrführer Udo Weis, Klaus -Dieter Schwarzer, Karl-Heinz Werner, Karl-Alfred Kersten und Helmut Wallbott.
Die geehrten, eingerahmt... 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Thomas Landgraf

von:  Thomas Landgraf

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Thomas Landgraf
57
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schlachtessen und Frühschoppen mit Spessart Eichen
Freiwillige Feuerwehr Garbenteich e.V Schlachtessen mit...
Die Wehr am Kommersabend 2. April 2011.
Megaevent startet kommendes Wochenende in Garbenteich
Am kommenden Wochenende starten in Garbenteich das Megaevent...

Weitere Beiträge aus der Region

Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...
Die Pohlheimer Sportler des Jahres 2016 im Mannschafts-, Frauen- und Männersport auf dem Siegertreppchen (li. Wolfgang Sames).
Frankfurt hätte seine Sportler im Römer geehrt ...
Im Rahmen einer Adventsfeier im Pohlheimer „Reitzentrum-Sames“, auf...
Modern Voices mit Andreas Stein
Wintergala im Winterwald
Mit dem Titel „Wintergala“ hatte der gemischte Chor „Modern Voices“...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.