Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Finale der Limes-Winterlaufserie: Gesamtsiege gehen an Starostzik und Pfaff

Spannender Abschluss: Am Samstag ist die 35. Limes-Winterlaufserie zu Ende gegangen.
Spannender Abschluss: Am Samstag ist die 35. Limes-Winterlaufserie zu Ende gegangen.
Pohlheim | Mit einem Überraschungssieg auf der Halbmarathon-Strecke ist am 6. Februar die 35. Limes-Winterlaufserie zu Ende gegangen. Auf dem 21,1 Kilometer langen Rundkurs rund um Pohlheim gewann Jan-Mattis Kuhn vom LC Diabü Eschenburg in einer Zeit von 1:11:34 Stunden.

Die Pokale der Gesamtsieger gingen an Jan-Philipp Starostzik (SF BG Marburg) und Jutta Pfaff (TSV Krofdorf-Gleiberg). Den Willi-Daschke-Wanderpreis für den teilnehmerstärksten Verein erhielt der TSV Krofdorf-Gleiberg.

Die Veranstalter registrierten trotz nasskalten Winterwetters eine gute Beteiligung sowohl auf der Hauptstrecke als auch auf der Jedermann-Distanz über fünf Kilometer. Insgesamt liefen 200 "Finisher" ins Ziel.

Die Pokale überreichten im Rahmen der Siegerehrung Pohlheims Bürgermeister Karl-Heinz Schäfer sowie die beiden Mitorganisatoren Wilfried Meißner (TV07 Watzenborn-Steinberg) und Dr. Ute Blesik (LGV Marathon Gießen). Ein kleines Jubiläum wurde auch gefeiert: die 35. Serie. Jochen Miersch, Volks- und Straßenlaufwart des Hessischen Leichtathletik-Verbands, gratulierte dem Organisationsteam zum Erfolg dieser beliebten und traditionellen Volkslaufreihe.

Den vollständigen Bericht und die Ergebnislisten finden Sie im Internet unter www.turnverein07.de.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Tennis ausprobieren und Spaß haben
Neugierig auf Tennis? Der TV07 Watzenborn-Steinberg bietet auf seiner...
Mit dem TV07 aktiv durch die Sommerferien
Während der hessischen Sommerferien pausieren die meisten Gruppen und...
Größer, bunter, mehr Geschichten
Die „TV Info“, das Magazin des TV07 Watzenborn-Steinberg, erscheint...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) TV07 Watzenborn-Steinberg

von:  TV07 Watzenborn-Steinberg

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
TV07 Watzenborn-Steinberg
1.680
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Größer, bunter, mehr Geschichten
Die „TV Info“, das Magazin des TV07 Watzenborn-Steinberg, erscheint...
Mit dem TV07 aktiv durch die Sommerferien
Während der hessischen Sommerferien pausieren die meisten Gruppen und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 130
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die Mannschaft
Saisonauftakt für den Schachklub
Die Königsjäger erzielten beim Saisonstart in der Bezirksklasse...
Hallenbad in Lollar öffnet wieder
(kk) Nach der Beendigung von Reparaturarbeiten ist ab morgen, den...

Weitere Beiträge aus der Region

Entlastung des Vorstands - Bedeutung und Hintergründe
Die im Kreisverband Gießen für Obstbau, Garten und Landschaftspflege...
Diplombiologin Monika Peukert (rechts) erklärt die Biodiversität im Mitmachgarten
„Mitmachacker“ und „Mitmachgarten“ feierten Erntefest
Gambach/Holzheim - Zum großen und intensiven Projekt entwickelte sich...
Bild: Dr. Helge Braun (Mitte) mit den Teilnehmern Lisa Marita Groß, Lisa Stöhr (2.+3. v.l.),  Sarah Kühn und Fabian Augustin (1. 2. v.r.) gemeinsam mit Simone Schuster, Mitarbeiterin  Berufsbildungsbereich, sowie Jahrespraktikantin Cara Moll
„Betriebliche Arbeitsplätze sind die inklusivste Form der beruflichen Bildung“ – CDU-Spitzenkandidat Dr. Helge Braun besucht Kompetenzzentrum für berufliche Bildung der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (pm). „Die Arbeit der Lebenshilfe Gießen ist mir sehr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.