Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Querschnittlähmung heilbar machen

Jochen Grieb in seiner Werkstatt
Jochen Grieb in seiner Werkstatt
Pohlheim | Mediziner sind sich einig, dass Querschnittlähmung eines Tages heilbar sein wird. Damit dieses ehrgeizige Ziel der Forschung und Medizin Realität wird, hat sich 2004 „Wings for Life“ gegründet. Es ist eine gemeinnützige Organisation, die offiziell auch als Forschungsstiftung anerkannt ist. Als Botschafter sind für den Verein viele bekannte Sportler und Prominente aktiv.
Jochen Grieb aus Pohlheim-Holzheim ist dies auch eine Herzensangelegenheit. Er unterstützt den Verein „Wings for Life“ in unserer Region. In seiner Freizeit ist er bei vielen Veranstaltungen innerhalb Deutschlands als begeisterter Super-Moto Pilot unterwegs. Super-Moto ist ein Motorradsport, bei dem mit modifizierten Geländemotorrädern sowohl auf Asphalt, als auch im Gelände gefahren wird.
Nach der Anschaffung seiner neuen Maschine kam Jochen Grieb die Idee, mit dieser als Botschafter für den guten Zweck unterwegs zu sein. Die Sponsorensuche gestaltet sich in der heutigen Zeit für einen Amateur schwierig. Also nahm der Pohlheimer die Sache selber in die Hand. Keine bunten Sticker aus der Industrie, sondern eine spezielle Lackierung mit dem
Mehr über...
Super Moto (1)Querschnittlähmung (1)Motorradmesse (12)
Logo von „Wings for Life“ wird das Motorrad erhalten. Ein bisher einmaliges Design für ein Motorrad. Der technische Aufbau der Maschine ist fast abgeschlossen und die ersten Teile mit dem neuen Dekor werden gerade montiert. Unterstützt wird Jochen Grieb bei seinem Engagement von seinem Motorradhändler aus Wettenberg.
Die passende Präsentation wird es dann auf der Motorradmesse in den Hessenhallen in Gießen am 30.und 31.Januar geben. An einem Sonderstand wird das Motorrad zu sehen sein und natürlich auch Information aus erster Hand geben. Hier bekommt man auch weitere Informationen und Material zu „Wings for Life“.
Jochen Grieb wird dann in der kommenden Saison mit dem Motorrad bei ca. 10 Super Moto Läufen am Start stehen. Auf diesem Weg wird er hoffentlich viele Menschen für diese gute, und für ca. 2,7 Millionen Querschnittgelähmte sehr hoffnungsvolle Sache begeistern können.
Einer der beteiligten Mediziner hat gesagt: „Es ist ein großes Mosaik, bei dem jedes Steinchen zählt.“ Schön, dass sich Jochen Grieb der Sache in unserer Region angenommen hat, und so auch ein kleines Steinchen beifügen will.
Weitere Infos zur Organisation gibt es unter: www.wingsforlife.com

Jochen Grieb in seiner Werkstatt
Jochen Grieb in seiner... 
Jochen Grieb beim Super Moto
Jochen Grieb beim Super... 
Das Anbringen der ersten Teile
Das Anbringen der ersten... 
Das Dekor von "Wings for Life"
Das Dekor von "Wings for... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Patrik Bender MX Erste EM Punkte in Tschechien /Loket
Erste EM - Punkte für Patrik Bender in Tschechien / Loket In der...

Kommentare zum Beitrag

Susanne Hermans
803
Susanne Hermans aus Lollar schrieb am 01.02.2010 um 13:06 Uhr
Vielleicht interessiert Sie das Buch von Clemens Kuby, "Heilung das Wunder in uns", der darin über seine Heilung von der Querschnittslähmung berichtet. Er hat auch eine sehr spannende Internetseite. Einfach unter seinem Namen googeln.
Von Herzen gutes Gelingen für Ihr Projekt.
Susanne Steinrück-Krauß
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Alexander Wissgott

von:  Alexander Wissgott

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Alexander Wissgott
486
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die erfolgreichen Sportler des AMSC mit Sportleiterin Meike Zettl und dem 1. Vorsitzenden Lars Garten (3.v.r.)
AMSC Pohlheim wächst im Jubiläumsjahr
Lars Garten, der 1. Vorsitzender des Auto und Motorsportclubs...
Rallyeaction im "Stehrodrom"
Rallyeparty beim rallysprint.eu in Storndorf
„Der verrückte Schwalmtaler rückt wieder aus mit seiner...

Weitere Beiträge aus der Region

Toller Klavierabend mit Amalia Safaryan
Wo sonst nur Chorgesang ertönt, sorgte am Mittwochabend die Pianistin...
besonderes Flair im Burghof
"Advent in der Burg"
Grüningen - Zum „Advent in der Burg“ hatten Grüninger Vereine...
Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.