Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Holzheim feiert 12XX

Ein Teil des Organisationsteams
Ein Teil des Organisationsteams
Pohlheim | Sie kennen doch sicher dieses kleine bekannte gallische Dorf aus den Asterix und Obelix Comics, das immer Widerstand gegen die Römer leistet ?!
Vor 20 Jahren hatten die Holzheimer Bürger nicht den Sinn zum feiern, denn damals galt es auch Widerstand zu leisten. Der Kreis plante in der Gemarkung Holzheim eine ca. 39 Hektar große Mülldeponie zu errichten. Die Bürger sahen ihren Lebensraum und die schöne Landschaft gefährdet und alle waren sich einig, dass etwas passieren muss. Es wurde der Bürgerverein „Mensch ,Umwelt und Natur“ gegründet, dem sich über 2000 Bürger anschlossen, und der sich bis heute aktiv am Ortsgeschehen beteiligt.. Nach dem Motto „Gemeinsam sind wir stark.“ organisierte man den Widerstand. Es wurden viele Aktionen gestartet und als die ersten vorbereitenden Arbeiten begannen, wurde das Gelände in friedlicher Absicht besetzt. Zu der Zeit war der Ort in aller Munde, die Zeitungen und das Fernsehen berichteten oft über die Geschehnisse in Holzheim. Mit Erfolg gingen die Bürger damals gegen die Planungen vor, so dass der Bau der Deponie verhindert werden konnte.
Aber genau in diesem Jahr, nämlich
Mehr über...
1990, wäre der Termin für die 1200 Jahr Feierlichkeiten des Pohlheimer Stadtteils gewesen, denn 790 wurde der Ort erstmals im Lorscher Codex urkundlich erwähnt Das Jubiläum wurde aber auf Grund der Ereignisse abgesagt. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben und so holen die Holzheimer in diesem Jahr unter dem Motto „Der etwas andere Geburtstag in Holzheim“ das Jubiläum einfach nach. So kann das XX als Platzhalter angesehen werden, oder einfach als römische Ziffer „20“und somit zur 1220 Jahr Feier.
Aus diesem Grund hatte der Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit am heutigen Mittwoch Vertreter von Presse und Rundfunk in die kulturelle Mitte eingeladen, um über die Aktivitäten zu den Feierlichkeiten Auskunft zu geben. Ortsvorsteher Michael Lemcke und der Leiter des Ausschusses Albert Mehl begrüßten zu Beginn die Medienvertreter. Außerdem schilderten Augenzeugen und Aktive des damaligen Widerstandes, was in dieser Zeit in Holzheim passierte und wie es zur Absage der Feierlichkeiten kam. Anschließend wurde das Programm für das Jubiläumsjahr vorgestellt. So wie damals ziehen die Bürger wieder an einem Strang und man hat ein interessantes, vielversprechendes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.
Die Schirmherrschaft für das Festjahr hat der hessische Innenminister Volker Bouffier übernommen.
Holzheim aus der Luft
Holzheim aus der Luft
Den Anfang macht ein kulturhistorischer Abend am 19. Juni in der kulturellen Mitte. Hier werden viele regionale Persönlichkeiten zu Wort kommen. Im Mittelpunkt wird ein Vortrag des Heimatforschers Gerold Buß stehen, der mit den Anwesenden einen Ausflug in die Geschichte unternehmen wird.
Der Höhepunkt der Feierlichkeiten wird am 27. Juni ein stehender Festzug in den Straßen des Ortskerns sein. Dort warten dann jede Menge Attraktionen auf die Besucher. Es wird ein ganztägiges Programm an vielen Stellen im Ort geben und alle angrenzenden Hoftore werden sich öffnen, um den Besuchern Einblicke in die Geschichte zu geben. Desweiteren werden alle Ortsvereine den Tag mitgestalten Kulinarisch können sich die Besucher auch auf viele Besonderheiten freuen. Der Eintritt zu allen Programmpunkten wird für die Besucher kostenlos sein.
Ein Festwochenende vom 6.-8. August bildet dann den Abschluss des Jubiläumsjahres. Mit Disco am Freitagabend bis zum Frühschoppen am Sonntag. Der stimmungsvolle Höhepunkt des Wochenendes bildet am Samstagabend der Auftritt, der aus TV und Rundfunk bekannten Holzheimer Mundartgruppe „Die Räuber“. Aber diese stammen aus Holzheim bei Neuss, das auch zu dem Ortsverbund aller Orte mit dem Namen Holzheim gehört. Dazu zählen insgesamt 21 Orte in Europa.
Weitere Details werden bis zum Beginn der Feierlichkeiten vom Ausschuss immer wieder über die Medien bekannt gegeben.
Ein Besuch bei den Holzheimern wird sich sicherlich lohnen. Denn zum guten Schluss wird in den Asterix und Obelix Comics immer kräftig gefeiert und das können die Holzheimer natürlich auch.

Ein Teil des Organisationsteams
Ein Teil des... 
Holzheim aus der Luft
Holzheim aus der Luft 
M.Lemcke, K.Sommer und D. Zeiss berichten von der bewegenden Zeit
M.Lemcke, K.Sommer und... 
 
Die friedliche Besetzung !
Die friedliche Besetzung... 
Hozheimer Bürger bei einer Großdemo 1988  in Gießen
Hozheimer Bürger bei... 
Die Holzheimer - immer vor Ort (Probebohrung 1989)
Die Holzheimer - immer... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Männer vom VW Club bei der Arbeit
Wir werden 80 Jahre alt und laden zum Mitfeiern ein
Der Musikzug und der VW Club beide aus Holzheim feiern am 3. und 4....
Musikzug Holzheim in Aktion
Dei Dirndl is in de Wäsch - Kei Problem, bei uns geht’s auch ohne Tracht
Unter diesem Motto werben die Musiker vom Musikzug Pohlheim Holzheim...
Ganz Mutige sitzen auch während dem Regen im Freien
Premiere bei dem Musikzug Holzheim
Über ein volles Haus freuten sich die Musiker vom Musikzug Holzheim...
Die Musiker vom Musikzug Holzheim freuen sich über zahlreichen Besuch
Auf geht`s zur Maifeier nach Pohlheim Holzheim
Die traditionelle Veranstaltung am Montag den 1. Mai beginnt um 11:30...
Von rechts: Der Vorsitzende Dieter Seidler, Sven Arnold, stellv. Vorsitzende Jörg Müller sowie vorne Nachwuchs Schlagzeuger Louis Müller.
Sven Arnold spendet 500 Euro für den Musikzug Holzheim
Aus Anlass des erfolgreichen Frühlingsmarktes zum 50. jährigen...
Frühjahrskonzert mit dem Holzheimer Musikzug
Der Musikzug der FFW Pohlheim Holzheim feiert das 60. jährige...
Klasse 2c aus Holzheim erkundet Spuren der Römer im Landkreis Gießen und im Wetteraukreis
Im Rahmen der Projektwoche an der Regenbogenschule Holzheim...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Alexander Wissgott

von:  Alexander Wissgott

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Alexander Wissgott
486
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die erfolgreichen Sportler des AMSC mit Sportleiterin Meike Zettl und dem 1. Vorsitzenden Lars Garten (3.v.r.)
AMSC Pohlheim wächst im Jubiläumsjahr
Lars Garten, der 1. Vorsitzender des Auto und Motorsportclubs...
Rallyeaction im "Stehrodrom"
Rallyeparty beim rallysprint.eu in Storndorf
„Der verrückte Schwalmtaler rückt wieder aus mit seiner...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Gewinner des ersten Tages: die EGC Wirges freute sich riesig über den Sieg
BAUHAUS Kids Cup-Finale: EGC Wirges und VfB Gießen gehen als Gewinner vom Platz
Nach den Qualifikationsspielen im April fand vergangenes Wochenende...
Die Reitergruppe mit Pferden auf dem Reiterhof Sames
Reiten in den Schulferien hat Spaß gemacht
Reiterferien gehören seit vielen Jahren zum festen Bestandteil des...
Im Vordergrund die jungen „Handarbeiterinnen“ und dahinter ihre Anleiterinnen, die in dieser zweiten Schicht unterrichteten.
„Stricken und Häkeln wie zu Omas Zeiten“
20 Kinder aus allen Pohlheimer Stadtteil im Alter von 6-9 Jahren...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.