Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Rumpelstilzchen kommt nach Pohlheim

Pohlheim | Am Sonntag, den 17. Januar, gastiert das Wettenberger Sammelsurium mit Rumpelstilzchen in der Volkshalle im Pohlheimer Ortsteil Watzenborn-Steinberg. Die Aufführung beginnt um 15 Uhr. Karten gibt es noch an der Tageskasse. Kinder bezahlen 7, Erwachsene 9 Euro.

Mit dem Märchen vom Rumpelstilzchen präsentiert das Wettenberger Sammelsurium wieder eine Neuinszenierung mit vielen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auf der Bühne. Ein Besuch lohnt sich. Nicht nur Kinder, sondern auch Kindsköpfe kommen auf ihre Kosten. Denn es wird munter drauflos gelogen und mit Leichtigkeit Stroh zu Gold gesponnen. – Freut Euch, Märchenfreunde, es gibt viel zu schauen, zu lachen und zu staunen! – Rumpelstilzchen lädt zum Tanz ums Feuer und der König gedenkt Hof zu halten in Feier und Pracht...
Aber schon in den alten Zeiten, in denen das Wünschen noch geholfen hat, konnte ein Königreich mal in eine Krise geraten. Den Untertanen geht es schlecht. Sogar der König lässt seine alte Kleidung aufbessern, statt sich neue Gewänder nähen zu lassen. Da kommt es doch gerade recht, dass ein geschwätziger Müller erzählt, seine Tochter könne Stroh zu Gold spinnen. Wer würde sich denn so etwas Wunderbares in dieser Notlage nicht wünschen?

Das Wettenberger Amateurtheater betrachtet die Krise von der heiteren Seite, will die Zuschauer gut unterhalten und in eine zauberhafte Märchenwelt entführen. Pilze werden im Wald umher laufen, Blumen und Tannenzapfen fröhlich tanzen, ein gut gelaunter Kobold wird wie ein Gummiball herumhüpfen und heiße Flammen werden über die Bühne züngeln. Ob nun die Müllerstochter tatsächlich Stroh zu Gold spinnen kann, ob das sagenhafte Spinnrad des Mechanikus die Goldspinnerei möglich macht und was ein seltsames kleines Männlein mit der ganzen Geschichte zu tun hat – davon lassen Sie sich am besten einfach überraschen!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Diego Semmler
Diego Semmler - Direktkandidat der Freien Wähler Hessen im Wahlkreis 173 (Gießen)
„Im Wahlkampf ist es mir wichtig, mit möglichst vielen Menschen in...
In der Mitte Sven Arnold - rechts seine Eltern- links seine Großeltern
3 Generationen Familie lädt zum Hof-Fest ein
Am 21. Mai veranstaltet Familie Arnold in Pohlheim Garbenteich einen...
Stroh - Mann oder Stroh - Frau ?
Achtung ! Strohmänner in Pohlheim Garbenteich gesichtet
Seit Karfreitag stehen an allen Ortseingängen von Garbenteich Figuren...
Wir zaubern allen Kindern ein Lächeln ins Gesicht - Quad fahren auf dem Hoffest in Pohlheim Garbenteich
Anlässlich dem 50-jährigen Bestehen von dem Landwirtschaftlichen...
Die Männer vom VW Club bei der Arbeit
Wir werden 80 Jahre alt und laden zum Mitfeiern ein
Der Musikzug und der VW Club beide aus Holzheim feiern am 3. und 4....
Dresch-Technik damals und heute im Vergleich
Frühlingsmarkt mit Programm für Jung und Alt in Pohlheim Garbenteich
Der landwirtschaftliche Betrieb der Familie Arnold feiert sein...
Voller Erfolg der studentischen Unternehmensberatung Consulting Network e.V. mit ihrem Innovationsforum „Open Day 2017“ für mittelständische Unternehmen
Mit dem übergeordneten Thema: „Nachhaltigkeit - Innovation in...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Edgar Reinhardt

von:  Edgar Reinhardt

offline
Interessensgebiet: Lich
Edgar Reinhardt
120
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erster Licher Keramikmarkt beginnt am 30. September
Endlich ist es soweit, Lich freut sich auf den ersten Keramikmarkt am...
Hofratswitwe Charlotte Kestner (geb. Buff) im Gespräch mit Adele Schopenhauer
Kulturstation Wetzlar präsentiert: Lotte in Weimar
Charlottes Eintreffen verursacht “Trouble” im provinziellen Weimar....

Weitere Beiträge aus der Region

Bild: Dr. Helge Braun (Mitte) mit den Teilnehmern Lisa Marita Groß, Lisa Stöhr (2.+3. v.l.),  Sarah Kühn und Fabian Augustin (1. 2. v.r.) gemeinsam mit Simone Schuster, Mitarbeiterin  Berufsbildungsbereich, sowie Jahrespraktikantin Cara Moll
„Betriebliche Arbeitsplätze sind die inklusivste Form der beruflichen Bildung“ – CDU-Spitzenkandidat Dr. Helge Braun besucht Kompetenzzentrum für berufliche Bildung der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (pm). „Die Arbeit der Lebenshilfe Gießen ist mir sehr...
Regionaldirektor Alexander Zippel und Martina Mulch-Leidich überreichten dem Vereinsvorstand Michael Wagner den symbolischen Spendenscheck.
Volksbank Mittelhessen gratuliert zum Vereinsjubiläum
1500 Euro für den Verein Obst- und Gartenbauverein Dorf-Güll e.V....
Jochen Happel reparierte die kleine Uhr während die Besitzerin interessiert zuschaut.
"Repair-Café" erfolgreich gestartet!
Beim Start des Pohlheimer „Repair-Café“ gab es nur strahlende...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.