Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Fröhliche Köche am Laurentiustag

von Andreas Bußam 27.10.20081007 mal gelesen2 Kommentare
Rastplatz am Laurentiustag
Rastplatz am Laurentiustag

Mehr über

Wiesbaden (39)Weltköchetag (1)Wagner (3)Mittelhessen (472)Laurentiustag (1)Köche (16)Koch (19)Hahn (29)Faulhaber (5)Buß (37)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Diego Semmler
Diego Semmler - Direktkandidat der Freien Wähler Hessen im Wahlkreis 173 (Gießen)
„Im Wahlkampf ist es mir wichtig, mit möglichst vielen Menschen in...
Eine Herde Schwarzkopfschafe
„Angrillen“ mit dem Osterlamm aus dem Erdloch
„Angrillen“ mit dem Osterlamm aus dem Erdloch …wer es noch nicht...
Ein deutsches Schwarzkopf-Lamm
»Besser einmal ein Lamm geschlachtet, als dreimal Marmelade gekocht!«
…eine vielsagende Weisheit aus der Schäferstadt Hungen, aus der...
Wolfgang Grupp: Know-how in Deutschland halten
Wolfgang Grupp: Warum unser Hightech-Land sein Know-how nicht aus den Händen geben darf
T-Shirts, Sweat-Shirts, Tennisbekleidung, Unterwäsche und vieles...
Voller Erfolg der studentischen Unternehmensberatung Consulting Network e.V. mit ihrem Innovationsforum „Open Day 2017“ für mittelständische Unternehmen
Mit dem übergeordneten Thema: „Nachhaltigkeit - Innovation in...
Dr. Lars Witteck, Generalbevollmächtigter der Volksbank Mittelhessen eG
Regionales Banking – ein Erfolgsmodell in Zeiten der Digitalisierung?
Wer braucht in Zeiten von Globalisierung und Digitalisierung noch...
Gießener studentische Unternehmensberatung „Consulting Network e.V.“ lädt ein zum Innovationsforum „Open Day“ für mittelständische Unternehmen der Region und Interessierte
Mit dem übergeordneten Thema: „Nachhaltigkeit - Innovation in...

Kommentare zum Beitrag

Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 28.10.2008 um 08:44 Uhr
Coole Typen :-)! Wie heißt es so schön, wenn man cool ist, scheint die Sonne Tag und Nacht.
Andreas Buß
279
Andreas Buß aus Pohlheim schrieb am 28.10.2008 um 12:32 Uhr
tja, aber leider sind köche die sonne nicht all zu häufig gewohnt...
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andreas Buß

von:  Andreas Buß

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Andreas Buß
279
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eine Herde Schwarzkopfschafe
„Angrillen“ mit dem Osterlamm aus dem Erdloch
„Angrillen“ mit dem Osterlamm aus dem Erdloch …wer es noch nicht...
Ein deutsches Schwarzkopf-Lamm
»Besser einmal ein Lamm geschlachtet, als dreimal Marmelade gekocht!«
…eine vielsagende Weisheit aus der Schäferstadt Hungen, aus der...

Weitere Beiträge aus der Region

Prof. Dr. Georg Erhardt (re) überreicht Franz Bayer (li) als Dankeschön ein kleines Präsent
Franz Bayer übereignet Lebenswerk am Heimatstube
Während der sonntäglichen Öffnung der Heimatsstube im Pohlheimer...
Hereinspaziert, in die Kleingartenanlage!
Am Samstag "wird in die Hände gespuckt"!
Am 28. Juni begutachtet die Landesbewertungskommission (Jury) auch...
V.L., Ingeborg u Heiner Schmidt, Hessentagspaar-2017, Manuela u Fritz Belitz, Gerlinde Erhard, Hans-Willi u. Renate Büchler und Prof. Dr. Georg Erhardt.
Watzenbörner Tracht und -Tanz erfreut bei Hessentag
Die Volkstanz- und Trachtengruppe Watzenborn-Steinberg der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.