Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Überfall Ende Juli auf Autohändler und Brandstiftung sind aufgeklärt

Pohlheim | Der Überfall auf einen Holzheimer Autohändler am Mittwoch den 29. Juli und eine Brandstiftung auf dem Firmengelände zwei Tage später sind aufgeklärt. Ein 22-jähriger Serbe, ein 23-jähriger Serbe und eine 23-jährige Serbin stehen im dringenden Verdacht, den Überfall begangen zu haben. Für die Brandstiftung soll der 23-Jährige Serbe allein verantwortlich sein. Er hat sich bereits nach Serbien abgesetzt. Der 22-Jährige Serbe befindet sich bereits in Abschiebehaft.
Der 50-jährige Autohändler ist am Mittwoch, 29. Juli gegen 17.15 Uhr, in seinem Bürocontainer in der Eichgasse mit einer Schusswaffe bedroht worden. Er konnte dem Täter jedoch, der die Herausgabe von Geld forderte, die Waffe aus der Hand schlagen. In einem Handgemenge gelang es dem Täter die Waffe wieder an sich zu nehmen, dann flüchtete er.
Der 22-Jährige und die 23-Jährige wurden im Zuge der Fahndung in Frankfurt festgenommen. Der 22-Jährige soll den Autohändler mit der Schusswaffe bedroht haben, während die beiden Anderen im Fahrzeug warteten.
Am Freitag, 31. Juli, gegen 5 Uhr, war auf dem Gelände des
Autohändlers ein Auto angezündet worden und komplett ausgebrannt. An einem zweiten Fahrzeug war Sachschaden entstanden.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.816
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...
Auch beim BAUHAUS Kids Cup 2016 kämpften die jungen Talente um jeden Ball.
Sei dabei beim größten Jugendturnier der Region
Fußball ist Dein Leben? Du kickst auf dem Pausenhof, in der Freizeit...

Weitere Beiträge aus der Region

Entlastung des Vorstands - Bedeutung und Hintergründe
Die im Kreisverband Gießen für Obstbau, Garten und Landschaftspflege...
Diplombiologin Monika Peukert (rechts) erklärt die Biodiversität im Mitmachgarten
„Mitmachacker“ und „Mitmachgarten“ feierten Erntefest
Gambach/Holzheim - Zum großen und intensiven Projekt entwickelte sich...
Bild: Dr. Helge Braun (Mitte) mit den Teilnehmern Lisa Marita Groß, Lisa Stöhr (2.+3. v.l.),  Sarah Kühn und Fabian Augustin (1. 2. v.r.) gemeinsam mit Simone Schuster, Mitarbeiterin  Berufsbildungsbereich, sowie Jahrespraktikantin Cara Moll
„Betriebliche Arbeitsplätze sind die inklusivste Form der beruflichen Bildung“ – CDU-Spitzenkandidat Dr. Helge Braun besucht Kompetenzzentrum für berufliche Bildung der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (pm). „Die Arbeit der Lebenshilfe Gießen ist mir sehr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.