Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Der Meisterkoch des Altenheimes wurde mit Gaben überhäuft....

Der Chefkoch freut sich !
Der Chefkoch freut sich !
Pohlheim | Die gläubigen Christen der neuapostolischen Kirchengemeine
Pohlheim spendeten wieder Erntedankfrüchte aus dem eigenen
Garten .
Biologischer Anbau/von Gott gesegnet und auch noch ins Haus gebracht...
Den Chefkoch hat es gefreut und er hat sich herzlich bedankt!
...es ist ja schliesslich Erntedank......

Der Chefkoch freut sich !
Der Chefkoch freut sich ! 
 

Mehr über

Der Meisterkoch und die gesegneten Gaben der neuapostolischen Cr (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Reinhard Nawara
24
Reinhard Nawara aus Pohlheim schrieb am 24.09.2009 um 20:05 Uhr
Prima !...ich komme !!!
Reinhard Nawara
24
Reinhard Nawara aus Pohlheim schrieb am 08.10.2009 um 11:22 Uhr
....die DANKBAREN dürfen wiederkommen.....
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Reinhard Nawara

von:  Reinhard Nawara

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Reinhard Nawara
24
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

besonderes Flair im Burghof
"Advent in der Burg"
Grüningen - Zum „Advent in der Burg“ hatten Grüninger Vereine...
Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...
Die Pohlheimer Sportler des Jahres 2016 im Mannschafts-, Frauen- und Männersport auf dem Siegertreppchen (li. Wolfgang Sames).
Frankfurt hätte seine Sportler im Römer geehrt ...
Im Rahmen einer Adventsfeier im Pohlheimer „Reitzentrum-Sames“, auf...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.