Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Guten Appetit! Was ist mir den da vor die Linse gekommen?

Ob das wohl süß schmeckt?
Ob das wohl süß schmeckt?

Mehr über

Rätsel (668)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ein "süßes" Rätsel zum Wochenende
Gebäck und Desserts - was isst man wo?
Verkehrsschild Nr.22 sehe ich heute zum ersten Mal
Wer kennt es und kann es erklären??
Städterätsel : wer erkennt die Stadt ?
Das Rätsel zum Wochenende
Makaberes Verkehrsschild Nr.24
Oder hab ich es falsch verstanden? Kennt es jemand? Ist es so wie es...
Sonntagsrätsel Nr. 2: Was ist's?
Kleines geographisches Schlechtwetter-Rätsel
Wieviele und welche deutsche Städte können Sie auf dieser Collage erkennen ?
Sonntagsrätsel: Was ist's?

Kommentare zum Beitrag

Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 15.09.2009 um 22:13 Uhr
Aprikosenkuchen, mit, glaube das sind Feigen!?
Frank Bender
1.340
Frank Bender aus Pohlheim schrieb am 15.09.2009 um 22:20 Uhr
... etwas daneben .... ne ... leider nicht ...
Hugo Gerhardt
6.689
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 15.09.2009 um 22:24 Uhr
Vielleicht Laich?
Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 15.09.2009 um 22:28 Uhr
Aufm Kuchen, Hugo? :-(
Der Kuchen oder die Früchte daneben?
Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 15.09.2009 um 22:51 Uhr
Am unteren Rand linsen auch noch Ananasscheiben vor, glaub ich.
Hugo Gerhardt
6.689
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 15.09.2009 um 22:58 Uhr
@ Markus, ausser dir schreibt keiner was von Kuchen
Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 15.09.2009 um 23:01 Uhr
Aber wo ist er denn dann drauf, dein Laich? ;-)
Hugo Gerhardt
6.689
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 15.09.2009 um 23:02 Uhr
Haha!
Susanne Jörg
1.667
Susanne Jörg aus Gießen schrieb am 16.09.2009 um 00:54 Uhr
Hm glaube ganz unten sind Zitronenscheiben zu sehen und evtl Pfirsiche drüber???

Kein Lai(u)ch aber das schwarze in dem "Glibber" sieht aus wie kleine Algen. Klingt komisch...ist aber so :-)
Frank Bender
1.340
Frank Bender aus Pohlheim schrieb am 16.09.2009 um 09:19 Uhr
Ich bin mir nicht sicher wie es schmeckt, aber essen möchte ich es nicht...
Tara Bornschein
7.282
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 16.09.2009 um 09:50 Uhr
Obstkuchen mit Maracuja (Passionsfrucht), hier als "Glibber" zu sehen ?
Peter Herold
25.997
Peter Herold aus Gießen schrieb am 16.09.2009 um 11:27 Uhr
Muss denn das as zum Essen sein? Sieht aus wie angebrütete Eier;-(
Astrid Patzak-Schmidt
3.415
Astrid Patzak-Schmidt aus Gießen schrieb am 16.09.2009 um 12:15 Uhr
Auf jeden Fall sind es coole (warme) Farben!
Frank Bender
1.340
Frank Bender aus Pohlheim schrieb am 16.09.2009 um 13:56 Uhr
Ein kleiner Tipp: Das Foto passt in die Serie meiner letzten 6 Rätsel... (ich würde es nicht essen)
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 16.09.2009 um 14:44 Uhr
Dann wohl doch eher was "fischiges" ;-) oder von einer Qualle?
Frank Bender
1.340
Frank Bender aus Pohlheim schrieb am 16.09.2009 um 14:46 Uhr
Fisch esse ich aber schon sehr gerne...
Peter Herold
25.997
Peter Herold aus Gießen schrieb am 16.09.2009 um 19:17 Uhr
Irgendwelche Fischeier
Frank Bender
1.340
Frank Bender aus Pohlheim schrieb am 17.09.2009 um 16:29 Uhr
Nein, keine Fischeier und wie wir nun wissen auch kein Obstkuchen...
Peter Herold
25.997
Peter Herold aus Gießen schrieb am 17.09.2009 um 16:40 Uhr
Nachdem die letzten Rätsel alle am oder aus dem Meer waren, muss es also etwas von dort sein, aber was?
Frank Bender
1.340
Frank Bender aus Pohlheim schrieb am 17.09.2009 um 17:48 Uhr
Richtig, super, kommt aus dem Meer!
Peter Herold
25.997
Peter Herold aus Gießen schrieb am 17.09.2009 um 18:39 Uhr
Innereien eines Meersgetiers, keines Säugetiers
Susanne Jörg
1.667
Susanne Jörg aus Gießen schrieb am 17.09.2009 um 21:13 Uhr
Spiegeleierqualle???
Frank Bender
1.340
Frank Bender aus Pohlheim schrieb am 17.09.2009 um 22:28 Uhr
Na dann löse ich das Rätsel mal auf. Das Foto zeigt in einer Nahaufnahme die Unterseite einer Qualle. Um das Foto besser zu "verstehen", gibt es jetzt ein zweites Foto unter meinen Schnappschüssen.
Peter Herold
25.997
Peter Herold aus Gießen schrieb am 18.09.2009 um 08:59 Uhr
Rita Jeschke hat doch schon Qualle genannt?
Charmaine Berg
54
Charmaine Berg aus Grünberg schrieb am 18.09.2009 um 18:56 Uhr
iiih sieht das ekelig aus :-D
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Frank Bender

von:  Frank Bender

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Frank Bender
1.340
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neuaufstellung der Segelfliegergruppe Steinkopf e.V. in Pohlheim
Der Verein blickte in der Mitgliederversammlung am 4. März auf ein...
v. l. n. r.: Fluglehrer Joachim Zweiböhmer, Prüfer Gerhard Glaessel, Ausbildungsleiter Matthias Gerhard und 4 der 5 neuen Lizenzinhaber der Flugsaison 2016
Erfolgreiches Ausbildungsjahr 2016 bei der Segelfliegergruppe Steinkopf e. V. in Pohlheim
Das Jahr 2016 ist in der jüngeren Vereinsgeschichte der...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Prof. Claus Leggewie
Bundestagsdirektkandidaten im Stadttheater- auf den Brettern die die Welt bedeuten- erklären, was sie bewegen wollen
Am 17.09.2017 startete die 4. Veranstaltung "Ratschlag über die...
Gestern am Sonntagnachmittag gab es bei uns ein Gewitter mit sehr viel Regen und einen doppelten Regenbogen über dem Kirchberg, was waren das für Farben!
Ein bunter Antennenstrahl nach einem Gewitter!
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Entlastung des Vorstands - Bedeutung und Hintergründe
Die im Kreisverband Gießen für Obstbau, Garten und Landschaftspflege...
Diplombiologin Monika Peukert (rechts) erklärt die Biodiversität im Mitmachgarten
„Mitmachacker“ und „Mitmachgarten“ feierten Erntefest
Gambach/Holzheim - Zum großen und intensiven Projekt entwickelte sich...
Bild: Dr. Helge Braun (Mitte) mit den Teilnehmern Lisa Marita Groß, Lisa Stöhr (2.+3. v.l.),  Sarah Kühn und Fabian Augustin (1. 2. v.r.) gemeinsam mit Simone Schuster, Mitarbeiterin  Berufsbildungsbereich, sowie Jahrespraktikantin Cara Moll
„Betriebliche Arbeitsplätze sind die inklusivste Form der beruflichen Bildung“ – CDU-Spitzenkandidat Dr. Helge Braun besucht Kompetenzzentrum für berufliche Bildung der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (pm). „Die Arbeit der Lebenshilfe Gießen ist mir sehr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.