Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Für unsere GZ Rätselfreunde (6 von 6): Was ist das?

Was ist das?
Was ist das?

Mehr über

Rätsel (660)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kulinarisches Rätsel zum Wochenende - Was isst man wo in Europa?
Wer kennt sich aus in Europa und bei leckeren Gerichten?
Rathausrätsel 127 : in welcher Stadt in Großbritannien steht dieses Rathaus?
Damit es nicht zu schwer wird, noch einige Fotos mehr von dieser Stadt an einem Fluss.
Allen Freunden der GZ ein Gutes Neues Jahr 2017 - und gleich ein neues Rätsel: wer weiß, was hier eingepackt ist?
Sonntagsrätsel Nr. 2: Was ist's?
Sonntagsrätsel: Was ist's?

Kommentare zum Beitrag

Annick Sommer
4.010
Annick Sommer aus Linden schrieb am 14.09.2009 um 09:12 Uhr
Ist es nicht eher eine Muschel-Art? Auf dem Bild sehe ich eine harte Schale, nicht so gallertartig wie bei der Qualle... Ein besonders schönes Exemplar aus der Gattung der Miesmuschel, vielleicht?
@Christian, war die gestrandete Quallenart nicht rundlicher?
Annick Sommer
4.010
Annick Sommer aus Linden schrieb am 14.09.2009 um 09:44 Uhr
Ich auch, das "Ding" sieht wirklich sehr hübsch aus! - ein tolles futuristisches Design ;-)))
Frank Bender
1.340
Frank Bender aus Pohlheim schrieb am 14.09.2009 um 09:49 Uhr
Es kommt aus dem Wasser.... aber was genau.... ich warte mal, vielleicht weiß jemand etwas genaueres...
Edeltraud Kuhl
854
Edeltraud Kuhl aus Hüttenberg schrieb am 14.09.2009 um 09:56 Uhr
Es kommt aus dem Wasser ... hört sich unheimlich gut an! Ich denke da sofort an das Buch "Der Schwarm", das ich im Urlaub verschlungen habe.
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 14.09.2009 um 10:40 Uhr
Ich tippe auch auf eine Muschelart...
Frank Bender
1.340
Frank Bender aus Pohlheim schrieb am 14.09.2009 um 12:06 Uhr
Ja, Christian hat das Tierchen richtig bestimmt, die Segelqualle (Velella velella). Ich konnte diese Quallenart bei einem Urlaub auf Menorca in richtig riesigen Scharen zuerst auf dem Meer und leider dann am Strand sehen. Tonnenweise wurde sie durch den Wind auf die Strände gespült.
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 14.09.2009 um 15:29 Uhr
Tsss, 6 Rätsel....und alle habe ich verpasst...da ist man mal ein paar Stunden nicht online! ;-)
Annick Sommer
4.010
Annick Sommer aus Linden schrieb am 15.09.2009 um 12:40 Uhr
Sind Segelquallen giftig? bzw. ihre Berührungen schmerzhaft für den Menschen?
Frank Bender
1.340
Frank Bender aus Pohlheim schrieb am 15.09.2009 um 12:51 Uhr
Nein, kein Problem, sie haben auch keine langen Nesseln bzw. Tentakel... nur wenn sie längere Zeit in der Sonne liegen stinken sie bestialisch...
Annick Sommer
4.010
Annick Sommer aus Linden schrieb am 15.09.2009 um 13:03 Uhr
Das kann ich mir vorstellen, wenn tonnenweise solche Tierchen am Strand verenden - wie auch tonnenweise gestrandete Miesmuscheln nach einem Sturm auf den Stränden von Timmendorfer Strand und Travemünde. An manchen Stellen stank es dermaßen, es war kaum auszuhalten!!!
Hans Lind
1.681
Hans Lind aus Grünberg schrieb am 16.09.2009 um 11:53 Uhr
Ich denke,es ist eine Muschelart.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Frank Bender

von:  Frank Bender

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Frank Bender
1.340
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neuaufstellung der Segelfliegergruppe Steinkopf e.V. in Pohlheim
Der Verein blickte in der Mitgliederversammlung am 4. März auf ein...
v. l. n. r.: Fluglehrer Joachim Zweiböhmer, Prüfer Gerhard Glaessel, Ausbildungsleiter Matthias Gerhard und 4 der 5 neuen Lizenzinhaber der Flugsaison 2016
Erfolgreiches Ausbildungsjahr 2016 bei der Segelfliegergruppe Steinkopf e. V. in Pohlheim
Das Jahr 2016 ist in der jüngeren Vereinsgeschichte der...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Zwei Katzen benötigen Hilfe!
Bibi und Bernhard suchen ein neues Zuhause! Auch die Trennung von...
Tolles Flugzeug
Besuch im Dornier Museum Friedrichshafen
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Prof. Dr. Georg Erhardt (re) überreicht Franz Bayer (li) als Dankeschön ein kleines Präsent
Franz Bayer übereignet Lebenswerk am Heimatstube
Während der sonntäglichen Öffnung der Heimatsstube im Pohlheimer...
Hereinspaziert, in die Kleingartenanlage!
Am Samstag "wird in die Hände gespuckt"!
Am 28. Juni begutachtet die Landesbewertungskommission (Jury) auch...
V.L., Ingeborg u Heiner Schmidt, Hessentagspaar-2017, Manuela u Fritz Belitz, Gerlinde Erhard, Hans-Willi u. Renate Büchler und Prof. Dr. Georg Erhardt.
Watzenbörner Tracht und -Tanz erfreut bei Hessentag
Die Volkstanz- und Trachtengruppe Watzenborn-Steinberg der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.