Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Swim-In der Hessischen Schwimmjugend in der Ringallee

Pohlheim | Achtung an alle Anwohner der Ringallee vom 4. bis 6. September: Die Hessische Schwimmjugend kommt !
Dem Gießener Schwimmverein ist in diesem Jahr die Ausrichtung des 23. "Swim-In" der Hessischen Schwimmjugend übertragen worden. Unzählige Helfer des GSV, der KSG Bieber und des TV Watzenborn-Steinberg haben sich zusammen mit den Verantwortlichen des Verbandes schon seit letztem Jahr darauf vorbereitet, für die ca. 600 Teilnehmer und Helfer ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen.
Mittelpunkt des Geschehens wird, wie es sich für Schwimmer gehört, das Freibad in der Ringallee sein. In einer großen Zeltstadt werden von Freitag bis Sonntag die Teilnehmer beherbergt und verköstigt. Essen für knapp 600 Menschen, schon das alleine eine logistische Herausforderung.
Eröffnung ist am Freitagabend mit einer Poolparty und Live Musik. Nach einem Aquaballturnier gibt es auf einer Großbildleinwand Kino für alle. Eine Nachtwanderung darf natürlich auch nicht fehlen.
Nach der vermutlich kurzen Nacht stehen am Samstag vormittag ca. 30 Workshops auf dem Programm. Highlight werden Segelfliegen Waveboarding, Kanu Fahren im Schwimmbecken, Tauchen etc sein. Hierfür tragen auch die anderen Wassersport treibenden Vereine der Stadt Gießen ihr Scherflein bei.
Die schönen Flecken der Stadt Gießen werden den vielen auswärtigen Jugendlichen mit einer Stadtrally näher gebracht. Der Samstag wird dann mit einer "Saturdaynightshow" abgeschlossen. Am Sonntag wird dann nach einem Spielfest rund ums Schwimmbecken gegen Mittag Schluß der Veranstaltung sein.

 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Spiel dein Spiel im Freibad Ringallee
„Spiel dein Spiel“ heißt das neue Sponsoringkonzept der Stadtwerke...
Spiel dein Spiel im Freibad Ringallee
„Spiel dein Spiel“ heißt das neue Sponsoringkonzept der Stadtwerke...
Beim Rundgang auf der Baustelle im Badezentrum Ringallee: (v.l.) Matthias Funk, Technischer Vorstand der SWG, und Uwe Volbrecht, Leiter Bäderbetrieb bei den SWG
Neuer Glanz fürs Badezentrum Ringallee
Ein komplett sanierter Eingangsbereich mit neuer Theke und einem Shop...
Freibadsaison in Kleinlinden und Lützellinden endet am kommenden Wochenende
Bis zum kommenden Sonntag, den 27. August können Badegäste in...
Saisonende im Freibad Ringallee
Am Sonntag, den 10. September schließt das Freibad Ringallee seine...
Modern und kundenfreundlicher: neuer Eingangsbereich im Badezentrum Ringallee
Seit dieser Woche gelangen Gäste durch einen neu gestalteten...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ulrich Ringleb

von:  Ulrich Ringleb

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Ulrich Ringleb
39
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zwei Vizemeisterschaften für Danyal Komac
Versöhnlicher Jahresabschluß für die Schwimmer der SG Mittelhessen....
SG Mittelhessen gewinnt Mannschaftspokal
Zum zweitenmal veranstalte der Gießener Schwimmverein am 30. November...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Mitglieder der Talkshow von links erster Reihe: Karl-Reinhard Philipp, Günther Dickel, Walter Laux, Dr. Timo Dickel. Hintere Reihe: Stefan Huster (DJ), Vanessa Geis, Carsten Nowak und Karl-Heinz Burk.
Sechs Köpfe und sechs Dinge in Talkshow
Beim vierten Heimatabend 2017 des GV-Eintracht lautete das Motto „Häi...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.