Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Palliativ Pro feiert Sommerfest

Tolle Atmosphäre im Schloss
Tolle Atmosphäre im Schloss
Pohlheim | Am Freitag feierten ca.150 Gäste auf Schloss Rauischholzhausen ein wunderschönes Sommerfest.
Eingeladen hatte der Förderverein Palliativ Pro, der im Jahr 2006 in Gießen gegründet wurde. Dem Verein geht es um die Förderung der Palliativmedizin und -pflege in Mittelhessen. Die Palliativmedizin kümmert sich um schwerstkranke Patienten, bei denen keine Möglichkeiten der Verbesserung oder Heilung ihrer Krankheit bestehen. Gemeinsam werden realisierbare Ziele und Wünsche für das Weiterleben mit der schweren Krankheit erarbeitet, um Lebensqualität zurückzugewinnen.
An dem schönen Sommerabend konnte der erweiterte Vorstand (Hr.Prof. Ulf Sibelius; Fr. Dr. Bettina Krögel; Fr.Reingard Forkert; Fr.Susanne Hanewald; Hr.Dr. Thorsten Fritz; Hr.Dr.Hans-Joachim Schaefer) die Gäste im Schlosshof empfangen.
Eröffnet wurde das Fest vom Vorstandsvorsitzenden des Vereins, Herrn Prof. Ulf Sibelius. Er begrüßte die Gäste und dankte allen, die sich bei der Unterstützung des Fördervereins großzügig zeigen und aktiv sind.
Man traf sich zu diesem Fest, um sich zu sehen, sich persönlich kennen zu lernen, und um sich für die zurückliegende Arbeit zu belohnen.
Mehr über...
Außerdem konnte außerhalb der täglichen Routine in lockerer Atmosphäre die Kommunikation aller an der Patientenbetreuung beteiligten Berufsgruppen vertieft werden. Dazu gehören Pflegedienste, Hausärzte, Sozialdienste, Hospizvereine und Mitarbeiter der Universitätsklinik Gießen.
Beim gemeinsamen Essen vom abwechslungsreichen Buffet oder abseits bei einem Spaziergang im Schlosspark, boten sich hierzu viele Möglichkeiten.
Auch musikalisch hatte der Abend Einiges zu bieten. Die Band Groove-Control aus Frankfurt untermalte den Abend mit abwechslungsreicher Musik, zu der auch das Tanzbein geschwungen wurde. Als sich dann Tom Pfeiffer, bekannt von den 3 Stimmen, als Sänger der Band anschloss, kam sogar Konzertstimmung auf.
Der Erlös des Festes wird dem Förderverein zugute kommen.
Alles in Allem- ein sehr gelungener Abend, der hoffentlich eine Wiederholung finden wird.
Weitere Informationen zum Förderverein finden Sie unter http://www.palliativpro.de/

Tolle Atmosphäre im Schloss
Tolle Atmosphäre im... 
Schöner Sommerabend im Schlosshof
Schöner Sommerabend im... 
Prof.Sibelius begrüsst die Gäste
Prof.Sibelius begrüsst... 
Tom Pfeiffer in Aktion
Tom Pfeiffer in Aktion 
 
Die kulinarischen Köstlichkeiten
Die kulinarischen... 
Tanzen zur Musik von Groove-Control
Tanzen zur Musik von... 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Alexander Wissgott

von:  Alexander Wissgott

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Alexander Wissgott
486
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die erfolgreichen Sportler des AMSC mit Sportleiterin Meike Zettl und dem 1. Vorsitzenden Lars Garten (3.v.r.)
AMSC Pohlheim wächst im Jubiläumsjahr
Lars Garten, der 1. Vorsitzender des Auto und Motorsportclubs...
Rallyeaction im "Stehrodrom"
Rallyeparty beim rallysprint.eu in Storndorf
„Der verrückte Schwalmtaler rückt wieder aus mit seiner...

Weitere Beiträge aus der Region

Dr. Stephan Remberger (links) stößt auf das Mitmach-Projekt „Rehhecke“ seines Freundes und Initiators Wilfried Stranz (rechts) mit einem Glas Rotwein an. Im Hintergrund die gepflügte Ackerfläche, die in Kürze für die Aussaat vorbereitet wird
Münzenberg - Das Projekt „Mitmach-Garten“
Münzenberg - Das Projekt „Mitmach-Garten“, eine Idee von Landwirten...
Der Wochenkreis der Grüninger Frauenhilfe inmitten der Ausstellung im „Paul-Hutten-Chor“, einem Seitenbau der Grüninger Kirche
Ein Netztwerk das ohne Smartphone funktioniert
Die 20 Damen der Frauenhilfe in der evangelischen Kirchengemeinde...
Auf der Südseite
Die "67er-Konfis" hielten inne und feierten
Ihre Goldene Konfirmation feierten am Sonntag in der evangelischen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.