Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Tour der Hoffnung in Garbenteich.

Vorstandsvorsitzender des ADAC Hessen Thüringen Dr. Erhard Oehm
Vorstandsvorsitzender des ADAC Hessen Thüringen Dr. Erhard Oehm
Pohlheim | Am neuen Rewe-Markt in Garbenteich sind am Mittwoch dem 12.08.2009 um ca. 14.:00 Uhr in Begleitung vieler Motorradbeamten der Giessener Polizei ca. 200 Radler der "Tour der Hoffnung" aus Lich zurück gekommen. Begrüßt wurden sie von unserem Bürgermeister Karl-Heinz Schäfer. Leider war der Bundespräsident zu dem Zeitpunkt nicht mehr unter den Radlern. Die vielen Fahrerinnen und Fahrer konnten sich an der Obst- Bar und anderen Ständen mit Würstchen, Kuchen und Limonade verköstigen. Hier hatte die Beschäftigten des Rewemarktes unter der Leitung von Geschäftsführer Genius ganze Arbeit geleistet. Eine Hüpfburg und der Crepes- Stand sorgten bei den Kleinen für Begeisterung, die allerdings durch die Anwesenheit der gelbgestreiften Brummer manchmal in Panik umschwang.
Dass der ADAC Hessen-Thüringen sich nicht nur für die Autofahrer einsetzt konnte man daran erkennen dass der Vorstandsvorsitzende des genannten Vereines Dr. Erhard Oehm auch in die Pedale getreten hat. In einem kurzen persönlichen Gespräch sagte er zu, den AMSC Pohlheim bei nächster Gelegenheit einmal zu besuchen.

Vorstandsvorsitzender des ADAC Hessen Thüringen Dr. Erhard Oehm
Vorstandsvorsitzender... 
Auch für erwachsene  Zuschauer gab es einen Stand
Auch für erwachsene ... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Blau-Weiß Gießen mit Frauenpower unterstützt von der THM Neues B-LigaTeam erfolgreich am Start
Seit dem Beginn der Fußballsaison 2016/17 stürmen Frauen erfolgreich...
Neue Bank rund um den Eichbaum
Cult Club spendet eine neue Ruhebank
An der Dorfeiche ich Utphe kann man endlich wieder verweilen. Der...
Neuer Probenturnus beim Limes-Ensemble
Lich-Muschenheim (kmp). Das Limes-Ensemble (Foto) beendet seinen...
Blau-Weiß feiert traditionelles Integrationsfest am 09. Juli 2016 ab 10.00 Uhr auf dem Sportplatz Ringallee 42a in Gießen.
Zum Abschied in der Krone gab‘s Dankesworte, Blumen und „Applaus, Applaus“.v.L Katja Herbert (Abteilungsleiterin Chorifeen), Johannes Kawria (Gastwirt) und Torsten Schön (Chorleiter beim Abschiedsständchen).
Wenn´s eng wird, hält man zusammen!
Dass bereits seit dem 12. August 2016 im „Grünen Baum“ in der...
Konzertabend im Rathaus: Verein "Musical und Kultur Gießen" stellt sich vor
Einen kurzweiligen Abend unter dem Motto „Musik des 21. Jahrhunderts“...
Sommerfest des Fanfarenzug Melodia Gießen e.V.
Am 30. Juli veranstaltete der Fanfarenzug Melodia Gießen, im kleinen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ulrich Klützow

von:  Ulrich Klützow

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Ulrich Klützow
12
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Toller Klavierabend mit Amalia Safaryan
Wo sonst nur Chorgesang ertönt, sorgte am Mittwochabend die Pianistin...
besonderes Flair im Burghof
"Advent in der Burg"
Grüningen - Zum „Advent in der Burg“ hatten Grüninger Vereine...
Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.