Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Mit dem Trike in den Sonnenuntergang

Flug in den Sonnenuntergang
Flug in den Sonnenuntergang
Pohlheim | Es ist eine Art des Fliegens, eine besondere, abenteuerliche, an der frischen Luft. Ich sitze im Freien, der Wind pfeift mir um die Ohren und schon nach wenigen Sekunden bin ich in der Luft. Es ist ein bisschen wie Motorrad fahren. Nur hebt dieses Motorrad nach 50 m bereits ab. In zunächst niedriger Höhe schwebe ich über die Wiese, dann geht es nach oben. Beim ersten Mal für "Fußgänger" ein wahrlich erhebendes Gefühl, Adrenalin pur. Gesteuert wird durch Ziehen und Drücken des Bügels unter dem Drachen.
Und wer selbst diese "Fluggeräte" einmal aus der Nähe sehen möchte, oder sich sogar traut mitzufliegen, der kann dies an jedem Wochenende bei schönem Wetter auf dem Segelflugplatz Pohlheim-Watzenborn.
PS: Am 22. und 23. August finden auf dem Segelflugplatz Pohlheim zwei Flugtage statt, an denen Trikes und viele andere Motor- und Segelflugzeuge zu sehen sein werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Flug in den Sonnenuntergang
Flug in den... 
Ab in den Himmel
Ab in den Himmel 
Start mit dem Trike
Start mit dem Trike 
Über der Autobahn A5 bei Pohlheim
Über der Autobahn A5 bei... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Happy Halloween
Ein paar Fotos vom gestrigen Tag
Auf gehts
Impressionen eines Sonnenuntergangs
Am Wochenende hat es mich seit sehr langer Zeit wieder mal aufs Feld...
Glutrot war der Himmel gestern abend
Leider war ich schon zu Hause, als sich der Himmel rot färbte, so...
16:10 Uhr
Je später der Abend - umso schöner die Sonne
Gestern war wieder so ein Tag, an dem einfach alles fotografisch...
Ein herrlicher Tag ging zu Ende!
Die derzeitige Wetterlage beschert und sonnige Tage und frostige...
Sonnenuntergang am Hoherodskopf
Nach den tollen Sonnenschein - Schnee - Bildern von Jutta nun von...
Kleiner Vogel im Sonnenuntergang

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Frank Bender

von:  Frank Bender

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Frank Bender
1.339
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neuaufstellung der Segelfliegergruppe Steinkopf e.V. in Pohlheim
Der Verein blickte in der Mitgliederversammlung am 4. März auf ein...
v. l. n. r.: Fluglehrer Joachim Zweiböhmer, Prüfer Gerhard Glaessel, Ausbildungsleiter Matthias Gerhard und 4 der 5 neuen Lizenzinhaber der Flugsaison 2016
Erfolgreiches Ausbildungsjahr 2016 bei der Segelfliegergruppe Steinkopf e. V. in Pohlheim
Das Jahr 2016 ist in der jüngeren Vereinsgeschichte der...

Veröffentlicht in der Gruppe

Segelfliegen

Segelfliegen
Mitglieder: 62
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Abflug
Neuaufstellung der Segelfliegergruppe Steinkopf e.V. in Pohlheim
Der Verein blickte in der Mitgliederversammlung am 4. März auf ein...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Musiker vom Musikzug Holzheim freuen sich über zahlreichen Besuch
Auf geht`s zur Maifeier nach Pohlheim Holzheim
Die traditionelle Veranstaltung am Montag den 1. Mai beginnt um 11:30...
Die Eiersammler auf ihrer ersten Station 2017 bei Heinz-Otto Schmidt. v.L. Christopher Jung, Michael Hanschke, Jens Schmidt, Heinz-O. Schmidt und Andy Ader
Osternfinale in alter Tradition genossen!
Heiter und lecker wie alle Jahre, war wieder das „Eieressen“ am...
Im Heimatmuseum von Glauburg um den Keltenfürsten (Kopie) versammelt, die „Acht“ vom „Runden Tisch“  Hinten v.L. : Heinrisch Petrasch, Ewald Born, Volker Kauer, Otto Fischer, Peter Schmidt, Rolf Meyer (Prof.) Vorne v.L.: Walter Dam
Auf Tagestour beim Keltenfürst.
Mit einem Kleinbus unternahmen „Die Acht“ vom Runden Tisch im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.