Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Mit dem Segelflugzeug über den Wolken

Mit dem Segelflugzeug über den Wolken schweben
Mit dem Segelflugzeug über den Wolken schweben
Pohlheim | Am 25. Oktober 2008 bedeckte eine dünne Wolkenschicht in ca. 1000 m Höhe den Raum um Pohlheim und Gießen. Sobald ich mich jedoch über dieser Schicht befand, wurde ich mit einer herrlichen Fernsicht und strahlendem Sonnenschein belohnt. Die Luft war ganz ruhig und es war ein atemberaubend schöner Flug.
Wer ähnliches erleben möchte, gar nicht so schwierig. Einen Gastflug mit dem Segelflugzeug machen wir bei gutem Wetter in Pohlheim-Watzenborn sehr gern. Einfach auf dem Segelflugplatz vorbei schauen, wir freuen uns.

Mit dem Segelflugzeug über den Wolken schweben
Mit dem Segelflugzeug... 
Im Hintergrund die Spitze des Feldberges
Im Hintergrund die... 
Lautlos über den Wolken
Lautlos über den Wolken 
Und hier ist etwas verkehrt, oder?
Und hier ist etwas... 

Mehr über

Über den Wolken (1)SGS (8)Segelfliegen (105)Pohlheim (513)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Live im hr-fernsehen: die Grüninger Rumpeltruppe "Cali und die Betzi Boys"
Das große Fastnachtsduell in der Kulturhalle Rödermark - live im...
ZACKENFLANKE: Mittelalter-Folk-Konzert am 7.10.2017 in Pohlheim
Medival-Folk Musik aus Bayern mit Dudelsack und Trummeley… oder -...
Von rechts: Der Vorsitzende Dieter Seidler, Sven Arnold, stellv. Vorsitzende Jörg Müller sowie vorne Nachwuchs Schlagzeuger Louis Müller.
Sven Arnold spendet 500 Euro für den Musikzug Holzheim
Aus Anlass des erfolgreichen Frühlingsmarktes zum 50. jährigen...
FW Pohlheim Vorsitzender Andreas Schuch, Erwin Jost, Markus Lohrey, Christel Hölscher, erster Stadtrat Ewald Seidler, Hans Reitz (von links)
Bürger sollten Toiletten nicht als Mülleimer benutzen
- (fw). Interessante Informationen vermittelte Markus Lohrey,...
Musikzug Holzheim sorgt für musikalische Unterhaltung
Schlachtfest mit Musik
Der Holzheimer Musikzug lädt am Sonntag den 5. November ab 12:00...
Gemeinsam stark sein
Familie Fay vom Hof Obersteinberg in Pohlheim bekommt den Titel...
Grüninger Hexen tauschten Besen gegen Boulekugeln
Seit dem vergangenen Wochenende, ist Grüningen um eine kleine -...

Kommentare zum Beitrag

228
Uwe Jansche aus Wettenberg schrieb am 31.07.2009 um 01:18 Uhr
Schöne Bilder, könnte mir vorstellen mal mit zu fliegen!
Habe vorm Segelfliegen aber einen unheimlichen Respekt!
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 31.07.2009 um 18:05 Uhr
Wunderschön - aber mitfliegen ... sorry, aber das kann ich mir mit einem Segelflugzeug nicht vorstellen ;-) Das überlasse ich lieber anderen, die dann auch schöne Fotos schießen können ;-))
Monika Bernges
7.615
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 18.08.2009 um 21:43 Uhr
Ich bin dabei.
Lieber heute als morgen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Frank Bender

von:  Frank Bender

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Frank Bender
1.340
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neuaufstellung der Segelfliegergruppe Steinkopf e.V. in Pohlheim
Der Verein blickte in der Mitgliederversammlung am 4. März auf ein...
v. l. n. r.: Fluglehrer Joachim Zweiböhmer, Prüfer Gerhard Glaessel, Ausbildungsleiter Matthias Gerhard und 4 der 5 neuen Lizenzinhaber der Flugsaison 2016
Erfolgreiches Ausbildungsjahr 2016 bei der Segelfliegergruppe Steinkopf e. V. in Pohlheim
Das Jahr 2016 ist in der jüngeren Vereinsgeschichte der...

Veröffentlicht in der Gruppe

Segelfliegen

Segelfliegen
Mitglieder: 62
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Air Berlin leider am Mond vorbei!
Neuaufstellung der Segelfliegergruppe Steinkopf e.V. in Pohlheim
Der Verein blickte in der Mitgliederversammlung am 4. März auf ein...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.