Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Versuchter Raub auf Autohändler in Pohlheim

Pohlheim | Am Mittwoch ist der 50-jährige Inhaber eines Autohandels im Pohlheimer Ortsteil Holzheim Opfer eines versuchten Raubüberfalls geworden.
Gegen 17.15 Uhr hatte ein unbekannter männlicher Täter den
Bürocontainer in der Eichgasse betreten, bedrohte den Inhaber aus Butzbach mit einer Faustfeuerwaffe und forderte Geld.
Der 50-jährige sprang daraufhin von seinem Schreibtisch auf und schlug dem Unbekannten die Waffe aus der Hand. Nach einem Handgemenge gelang es dem Täter dann aber, seine Waffe wieder zu ergreifen und ohne Beute aus dem Container zu flüchten.
Der Autohändler blieb bei dem Überfall unverletzt.
Durch Zeugen konnte gesehen werden, wie der Flüchtige kurz danach in einen blauen BMW der neueren 5er Serie einstieg, der in der Nachbarstraße "In der Wann" wartete.
Am Steuer des BMW, der in Richtung Ortsmitte Holzheim davonfuhr, saß nach bisherigen Erkenntnissen eine Frau mit dunklen langen Haaren, die zu einem Zopf gebunden waren.
Eine sofort eingeleitete Ringfahndung der Polizei führte bis in die Abendstunden nicht zum Ergreifen der Täter.
Der bei Tatausführung unmaskierte Täter wird wie folgt beschrieben: etwa 25 bis 30 Jahre alt, 180 bis 185 Zentimeter groß, schlanke Gestalt, dunkle kurze Haare, südländisches Aussehen. Zur Bekleidung liegen keine Hinweise vor.
Täterhinweise nimmt die Kriminalpolizei Gießen unter 0641-70060 entgegen.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) von Amtswegen

von:  von Amtswegen

offline
Interessensgebiet: Gießen
13.927
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rentenversicherer muss Hinterbliebenenrente nachzahlen Bei eingetragenen Lebenspartnerschaften konkrete Hinweispflicht auf neue Rechtslage
Das Sozialgericht Gießen hat jetzt der Klage einer 58jährigen Frau...
Kriminalpolizei bittet um Hinweise: Wer erkennt die Männer im Mercedes?
Mit dem Bild aus einer Geschwindigkeitsüberwachungsanlage bittet die...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Gewinner des ersten Tages: die EGC Wirges freute sich riesig über den Sieg
BAUHAUS Kids Cup-Finale: EGC Wirges und VfB Gießen gehen als Gewinner vom Platz
Nach den Qualifikationsspielen im April fand vergangenes Wochenende...
Die Reitergruppe mit Pferden auf dem Reiterhof Sames
Reiten in den Schulferien hat Spaß gemacht
Reiterferien gehören seit vielen Jahren zum festen Bestandteil des...
Im Vordergrund die jungen „Handarbeiterinnen“ und dahinter ihre Anleiterinnen, die in dieser zweiten Schicht unterrichteten.
„Stricken und Häkeln wie zu Omas Zeiten“
20 Kinder aus allen Pohlheimer Stadtteil im Alter von 6-9 Jahren...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.