Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

1.ADAC Rallyesprint Pohlheim am 11. Juli 2009

Begeisterte Zuschauer bald auch in Pohlheim !
Begeisterte Zuschauer bald auch in Pohlheim !
Pohlheim | Der heimische Motorsport ist um eine Veranstaltung reicher. Am zweiten Samstag im Juli veranstaltet der AMSC Pohlheim seinen ersten Rallyesprint.
Die Veranstaltung ist für die Zuschauer interessant gemacht, denn die auf Zeit gefahrenen 15 WP (Wertungsprüfung) - Kilometer werden von den maximal 60 Startern in 4 Durchgängen absolviert.
So können die Zuschauer die Fahrzeuge gleich 4mal hintereinander in Aktion sehen.
Zur weiteren Attraktivität wird beitragen, dass die Strecke einen Schotteranteil von 8% aufweist. Der wechselnde Belag wird den Teams viel fahrerisches Können abverlangen und so für eine spannende und spektakuläre Veranstaltung sorgen.
Das Rallyezentrum wird am Seat Autohaus Häuser in Pohlheim sein. Hier werden die Teams sich bereits zwischen 8 und 10:30 Uhr zur technischen Abnahme einfinden.
Start des ersten Fahrzeuges wird hier um 12:01 Uhr sein. Die Rallyestrecke verläuft dann auf Feldwegen im Bereich der Ortschaften Grüningen und Garbenteich.
Gegen 17:30 wird dann das erste Fahrzeug am Ziel zurück erwartet. Die Siegerehrung wird um ca. 20:00 Uhr im Seat Autohaus Häuser stattfinden. Parkmöglichkeiten und die Zuschauerplätze werden ausgewiesen.
Weitere Infos gibt es unter www.rallyesprint-pohlheim.de.

Begeisterte Zuschauer bald auch in Pohlheim !
Begeisterte Zuschauer... 
Der 1.Vorsitzende des AMSC (Lars Garten) in Aktion
Der 1.Vorsitzende des... 
Christian Sier vom AMSC Pohlheim
Christian Sier vom AMSC... 

Mehr über

Veranstaltungen Pohlheim (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Georg Wissner
134
Georg Wissner aus Gießen schrieb am 12.07.2009 um 14:39 Uhr
Schade, wenn nach einer solchen Veranstaltung die Teilnehmer die öffentlichen Landstraßen zur Rennstrecke machen.
Gestern abend kam mir so ein Verrückter am Ortseingang von Holzheim in einer Kurve auf meiner Spur entgegen. Ich will mir gar nicht ausmalen was passiert wäre, wenn ich als Motorradfahrer nicht mehr hätte ausweichen können.
Ulrich Klützow
12
Ulrich Klützow aus Pohlheim schrieb am 15.07.2009 um 14:32 Uhr
Da gebe ich Dir recht. Dass es sich hier wie Du schreibst um einen Teilnehmer handelt, ist besonders schlimm. Hier erwarte ich eigentlich mehr Sachverstand, denn das Image des Motorsports hat schon genug Beulen.
2. Vorsitzender des AMSC Pohlheim
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Alexander Wissgott

von:  Alexander Wissgott

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Alexander Wissgott
486
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die erfolgreichen Sportler des AMSC mit Sportleiterin Meike Zettl und dem 1. Vorsitzenden Lars Garten (3.v.r.)
AMSC Pohlheim wächst im Jubiläumsjahr
Lars Garten, der 1. Vorsitzender des Auto und Motorsportclubs...
Rallyeaction im "Stehrodrom"
Rallyeparty beim rallysprint.eu in Storndorf
„Der verrückte Schwalmtaler rückt wieder aus mit seiner...

Weitere Beiträge aus der Region

Ewald Seidler erläutert die Chronik des Naturschutzgebietes alter Steinbruch, im Hintergrund Teich mit Insel
„Bürgerverein Mensch, Umwelt und Natur e.V“ hatte zum „Dritten Holzheimer Grenzgang“ eingeladen
Holzheim - Zum „Dritten Holzheimer Grenzgang“ hatte der...
Flüchtlinge lernen Schwimmen beim TV07
Sieben jungen Männer und eine Frau aus Eritrea, die in der...
Skizze der Wegstrecke
Dritter Holzheimer Grenzgang am kommenden Sonntag, 18. September 2016
Holzheim - Der Holzheimer Bürgerverein „Mensch, Umwelt und Natur...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.