Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Limeswanderung bietet Wissenswertes, Kulinarisches, Spaß und viele Überraschungen für Groß und Klein

Pohlheim | Am 3. Oktober, startete am Rathausplatz in Watzenborn Steinberg zum dritten Mal die Pohlheimer Limeswanderung. Viele Vereine haben an zwölf Stationen wissenswerte Informationen und kulinarische Köstlichkeiten angeboten. Auch der Spaß kam nicht zu kurz. Auf der interessanten Tour warteten viele Überraschungen für Groß und Klein. Dazu zählten ein Gewinnspiel, die Möglichkeit zu interessanten Rundflügen über die Region vom Segelflugpaltz Pohlheim aus und ein Kinderfest. Außerdem wurden unter den angemeldeten Teilnehmern attraktive Preise verlost. Das Abschlussfest fand am Nachmittag am Brunnenplatz in Watzenborn-Steinberg statt.
Auf der ausgeschilderten Route befanden sich 12 Stationen. Am Limesturm wurden lustige Keltenspiele für Jung und Alt veranstaltet. Informationen rund um den Limes gab es direkt am Limesturm. Heimatkundliche Informationen wurden am Wartberg, der Grüninger Warte, geboten.
In diesem Jahr wurde auch das alle zwei Jahre stattfindende Kartoffelfest des TV Grüningen eingebunden. Er feierte seinen 100-jährigen Geburtstag und lud alle Limeswanderer ab 11:30 Uhr in die Grüninger Burg ein.
Das Kinderfest mit Clown Ichmael fand am Marsteiner Hof statt und am Pohlheimer Wäldchen haben die heimischen Jäger wieder verschiedene Tierbeobachtungen ermöglicht.

Mehr über...
Die Segelfliegergruppe Steinkopf e.V. hat Videoaufnahmen vom Limes aus der Luft gezeigt. Wer einen Rundflug über die Region machen wollte, um den ehemaligen Verlauf des Limes aus der Luft zu sehen, konnte sich direkt am Flugplatz Pohlheim melden. Unter allen angemeldeten Teilnehmern der Limeswanderung wurden am Nachmittag zwei Flüge mit dem Segelflieger verlost.
lnteressant war es am Segelflugplatz auch noch aus einem anderen Grund. Dort wurde das Konzept für den Limesradweg der Öffentlichkeit präsentiert.
Die Adolf-Reichwein-Schule stellte in der Alten Kirche in Watzenborn-Steinberg ein Projekt zum Limes vor und in der Volkshalle wurden römische Köstlichkeiten angeboten. Auch Kutschfahrten waren wie schon im Vorjahr möglich.

Das große Abschlussfest mit gebratenem Lamm, selbst gemachter Kürbissuppe, Honig, Met, Bier und Obstbrand, alles rund um den Apfel und der Preisverleihung fand am Brunnenplatz statt. Weitere Informationen sind unter www.limestour.pohlheim.de und www.sgs-pohlheim.de verfügbar.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

In der Mitte Sven Arnold - rechts seine Eltern- links seine Großeltern
3 Generationen Familie lädt zum Hof-Fest ein
Am 21. Mai veranstaltet Familie Arnold in Pohlheim Garbenteich einen...
Stroh - Mann oder Stroh - Frau ?
Achtung ! Strohmänner in Pohlheim Garbenteich gesichtet
Seit Karfreitag stehen an allen Ortseingängen von Garbenteich Figuren...
Wir zaubern allen Kindern ein Lächeln ins Gesicht - Quad fahren auf dem Hoffest in Pohlheim Garbenteich
Anlässlich dem 50-jährigen Bestehen von dem Landwirtschaftlichen...
Dresch-Technik damals und heute im Vergleich
Frühlingsmarkt mit Programm für Jung und Alt in Pohlheim Garbenteich
Der landwirtschaftliche Betrieb der Familie Arnold feiert sein...
Hier der sanierte Wegeabschnitt vor dem Weiherhof. V.L. Reiner Burger, Hilde Reitschmidt, Alex-David Vetterling (ein Kunde im Hofladen), Bürgermeister Udo Schöffmann und Hans Steinbichler. Der Schlepper/Traktor (11,2 t), verdeutlicht noch einmal die Notwe
Zum Glück hatte Hans mitgedacht!
Wenn Bürger nicht nur fordern, sondern die Augen offenhalten,...
Limes-Winterlaufserie: Bartels und Haustein sind nicht zu stoppen
Sie holen die Pokale in der Tages- und in der Gesamtwertung: Florian...
Limes Grenzübergang Nord 4-49
Der Limes Grenzübergang "4.49" wurde geöffnet!
Die bestehende Palisade im Bereich des Pohlheimer Limes, auf der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Frank Bender

von:  Frank Bender

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Frank Bender
1.340
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neuaufstellung der Segelfliegergruppe Steinkopf e.V. in Pohlheim
Der Verein blickte in der Mitgliederversammlung am 4. März auf ein...
v. l. n. r.: Fluglehrer Joachim Zweiböhmer, Prüfer Gerhard Glaessel, Ausbildungsleiter Matthias Gerhard und 4 der 5 neuen Lizenzinhaber der Flugsaison 2016
Erfolgreiches Ausbildungsjahr 2016 bei der Segelfliegergruppe Steinkopf e. V. in Pohlheim
Das Jahr 2016 ist in der jüngeren Vereinsgeschichte der...

Veröffentlicht in der Gruppe

Segelfliegen

Segelfliegen
Mitglieder: 62
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Neuaufstellung der Segelfliegergruppe Steinkopf e.V. in Pohlheim
Der Verein blickte in der Mitgliederversammlung am 4. März auf ein...
erste Drachenflüge 2017 überm Segelflugplatz Pohlheim

Weitere Beiträge aus der Region

Rad-Aktiv-Tag der Familienradtag zugunsten der Tour der Hoffnung
Wer den Flair einer Tour der Hoffnung erleben möchte, der darf gerne...
v.L. Bdros Ilja, Walter Damasky und Nubar Temelci lauschen dem Spiel der armenischen Klänge.
Viel Information und Emotion bei "Hey hau de hoam"
Unter der Überschrift „Heimat in Bild Wort und Ton“ startete der...
v.L. Dr. Ute Schuh, Heinz-Otto Schmidt, Klaus Schuh, Reinhold Schunk, Kornelia Zahn und Gerhold Häuser
Werbeaktion bringt 16 Neumitglieder
Der Obst- und Gartenbauverein Watzenborn-Steinberg schickt seine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.