Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Limeswanderung bietet Wissenswertes, Kulinarisches, Spaß und viele Überraschungen für Groß und Klein

Pohlheim | Am 3. Oktober, startete am Rathausplatz in Watzenborn Steinberg zum dritten Mal die Pohlheimer Limeswanderung. Viele Vereine haben an zwölf Stationen wissenswerte Informationen und kulinarische Köstlichkeiten angeboten. Auch der Spaß kam nicht zu kurz. Auf der interessanten Tour warteten viele Überraschungen für Groß und Klein. Dazu zählten ein Gewinnspiel, die Möglichkeit zu interessanten Rundflügen über die Region vom Segelflugpaltz Pohlheim aus und ein Kinderfest. Außerdem wurden unter den angemeldeten Teilnehmern attraktive Preise verlost. Das Abschlussfest fand am Nachmittag am Brunnenplatz in Watzenborn-Steinberg statt.
Auf der ausgeschilderten Route befanden sich 12 Stationen. Am Limesturm wurden lustige Keltenspiele für Jung und Alt veranstaltet. Informationen rund um den Limes gab es direkt am Limesturm. Heimatkundliche Informationen wurden am Wartberg, der Grüninger Warte, geboten.
In diesem Jahr wurde auch das alle zwei Jahre stattfindende Kartoffelfest des TV Grüningen eingebunden. Er feierte seinen 100-jährigen Geburtstag und lud alle Limeswanderer ab 11:30 Uhr in die Grüninger Burg ein.
Das Kinderfest mit Clown Ichmael fand am Marsteiner Hof statt und am Pohlheimer Wäldchen haben die heimischen Jäger wieder verschiedene Tierbeobachtungen ermöglicht.

Mehr über...
Die Segelfliegergruppe Steinkopf e.V. hat Videoaufnahmen vom Limes aus der Luft gezeigt. Wer einen Rundflug über die Region machen wollte, um den ehemaligen Verlauf des Limes aus der Luft zu sehen, konnte sich direkt am Flugplatz Pohlheim melden. Unter allen angemeldeten Teilnehmern der Limeswanderung wurden am Nachmittag zwei Flüge mit dem Segelflieger verlost.
lnteressant war es am Segelflugplatz auch noch aus einem anderen Grund. Dort wurde das Konzept für den Limesradweg der Öffentlichkeit präsentiert.
Die Adolf-Reichwein-Schule stellte in der Alten Kirche in Watzenborn-Steinberg ein Projekt zum Limes vor und in der Volkshalle wurden römische Köstlichkeiten angeboten. Auch Kutschfahrten waren wie schon im Vorjahr möglich.

Das große Abschlussfest mit gebratenem Lamm, selbst gemachter Kürbissuppe, Honig, Met, Bier und Obstbrand, alles rund um den Apfel und der Preisverleihung fand am Brunnenplatz statt. Weitere Informationen sind unter www.limestour.pohlheim.de und www.sgs-pohlheim.de verfügbar.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der letztjährige Kirmeswatz samt Festdamen
„Tragerlfreunde“ Dorf-Güll feiern am 30. + 31.7. Seebornfest
Die „Tragerlfreunde“ Dorf-Güll haben sich seit Ihrer Gründung im Jahr...
FW Fraktionsvorsitzender Ulrich Sann (links) und sein Stellvertreter Andreas Schuch (rechts) wurden von Stefan Lück über einen ökologisch hochwertigen aber insgesamt kostengünstigen Parkplatzbelag vor seinem Gartencenter bei Friedberg-Ockstadt informiert.
Ökologische Verkehrsfläche in versiegelungsfreier Bauweise bei "Pflanzenwelt Lück" seit 16 Jahren problemlos in Benutzung
- (fw). Der Fraktionsvorsitzende der FREIEN WÄHLER (FW) Pohlheim,...
Kiana Schaefer
Kiana Schaefer erfolgreich für das Karate Dojo Lich
Als Vorbereitung und Standortbestimmung für die in vier Wochen...
Stellvertretender Fachbereichsleiter Steffen Becker, Telekom-Regio-Manager Fuat Dalar, Pohlheims Bürgermeister Udo Schöffmann und Telekom-Projektleiter Klaus Trost präsentieren die neue Technik.
Netzausbau in Pohlheim steht kurz vor dem Abschluss
Der Breitbandausbau für schnelleres Internet, schreitet stetig voran....
Mitglieder vom VW Club stellen den Maibaum auf
1. Maifeier mit dem Musikzug Holzheim
Als Startpunkt der Wanderung - als gemütliche Einkehr oder einfach...
Historie der Gewerbefläche "Garbenteich Ost" dargestellt
- (fw). Was ist geschehen? Was ist los? Fragen, die sich nicht nur...
60 Jahre Stadtbücherei Pohlheim
In diesem Jahr feiert die Stadtbücherei Pohlheim in...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Frank Bender

von:  Frank Bender

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Frank Bender
1.327
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Am Start
Abenteuer Segelflugplatz - Ferienspiele der Stadt Pohlheim und der Gemeinde Fernwald am Segelflugplatz
Auch in diesem Jahr gab es am Segelflugplatz Pohlheim im Rahmen der...
Die Wettbewerbspiloten
Grand Prix fliegen bei der Wetzlarer Segelflugwoche
Vom 1. bis7. Mai veranstaltete der Wetzlarer Verein für Luftfahrt die...

Veröffentlicht in der Gruppe

Segelfliegen

Segelfliegen
Mitglieder: 62
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Am Start
Abenteuer Segelflugplatz - Ferienspiele der Stadt Pohlheim und der Gemeinde Fernwald am Segelflugplatz
Auch in diesem Jahr gab es am Segelflugplatz Pohlheim im Rahmen der...
Die Wettbewerbspiloten
Grand Prix fliegen bei der Wetzlarer Segelflugwoche
Vom 1. bis7. Mai veranstaltete der Wetzlarer Verein für Luftfahrt die...

Weitere Beiträge aus der Region

Ewald Seidler erläutert die Chronik des Naturschutzgebietes alter Steinbruch, im Hintergrund Teich mit Insel
„Bürgerverein Mensch, Umwelt und Natur e.V“ hatte zum „Dritten Holzheimer Grenzgang“ eingeladen
Holzheim - Zum „Dritten Holzheimer Grenzgang“ hatte der...
Flüchtlinge lernen Schwimmen beim TV07
Sieben jungen Männer und eine Frau aus Eritrea, die in der...
Skizze der Wegstrecke
Dritter Holzheimer Grenzgang am kommenden Sonntag, 18. September 2016
Holzheim - Der Holzheimer Bürgerverein „Mensch, Umwelt und Natur...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.