Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

TV07-Turnerin Svenja Reuter ist Deutsche Meisterin

Holt Gold für den TV07 Watzenborn-Steinberg: Turnerin Svenja Reuter ist Deutsche Meisterin.
Holt Gold für den TV07 Watzenborn-Steinberg: Turnerin Svenja Reuter ist Deutsche Meisterin.
Pohlheim | Tolle Erfolge für den TV07 Watzenborn-Steinberg beim Internationalen Deutschen Turnfest vom 30. Mai bis 6. Juni in Frankfurt: Turnerin Svenja Reuter holte bei den Mehrkampfmeisterschaften den Titel, ihr Bruder Oliver wurde Vizemeister. "Auch die sonstigen Platzierungen der insgesamt 47 Teilnehmer können sich sehen lassen", sagte TV07-Organisator Walter Kreiling.

Im Vordergrund des Interesses standen natürlich die Mehrkampfmeisterschaften. Hier boten sich für Annalena Riedel, Svenja Reuter und Oliver Reuter berechtigte Chancen, auf dem Podest zu stehen. Svenja absolvierte ihre Disziplinen ohne jeglichen Fehler und ließ ihre 22 Konkurrenten aus ganz Deutschland hinter sich. Mit 46,18 Punkten stand sie an der Spitze und ist Deutsche Meisterin 2009. Durch einen kleinen Fehler beim Kunstspringen hatte Oliver Reuter seine Chance, wiederum Deutscher Meister zu werden, vergeben. Seine restlichen Disziplinen waren wieder fehlerfrei, doch konnte er den Vorsprung seines Widersachers nicht aufholen. Mit 103,99 Punkten belegte er hinter Kevin Maier aus Weißkirchen den 2. Rang und ist Deutscher Vizemeister 2009.
Annalena Riedel erreichte in ihrer Wertungsklasse einen hervorragenden 4. Rang. Auch Sarah Schäfer, die im Mehrkampf der Jugend startete, konnte mit ihrem Wettkampf zufrieden sein - für sie reichte es schließlich zu Platz 17.
Jochen Wiesner kam auf den 15. Rang.

Im Pokalwettkampf Gerätturnen weiblich startete Christine Hecke. Sie zeigte gelungene Übungen und präsentierte sich insbesondere am Schwebebalken sehr stark. Belohnt wurde sie mit einem ausgezeichneten 6. Platz.

Die Wahlwettkämpfe wurden an vier Tagen angeboten. Alle TV07-Teilnehmer waren mit Eifer und viel Spaß dabei, waren mit ihren Leistungen zufrieden und konnten nach dem Wettkampf die begehrte Turnfestmedaille in Empfang nehmen.
Für ein Highlight des Turnfestes sorgte die GymMix-Gruppe. Mit über 60 Teilnehmern im Alter von 17 bis 70 Jahre aus ganz Mittelhessen hatte sie zwei Auftritte vor über 500 begeisterte Zuschauer. Zusammen mit acht Turnerinnen und Turner des TV07 zeigte die Gruppe einen Mix aus Gymnastik, Tanz und Gerätturnen. Dieser Beitrag, einstudiert von Lisa Schäfer, war bei den Zuschauern sowie bei den Fachleuten glänzend aufgenommen worden.

Der TV07 dankt allen Betreuern, Übungsleitern und Verantwortlichen, die mitgeholfen haben, dass das Turnfest für alle ein unvergessliches Erlebnis wurde.

Text: Walter Kreiling

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Tennis ausprobieren und Spaß haben
Neugierig auf Tennis? Der TV07 Watzenborn-Steinberg bietet auf seiner...
Mit dem TV07 aktiv durch die Sommerferien
Während der hessischen Sommerferien pausieren die meisten Gruppen und...
Größer, bunter, mehr Geschichten
Die „TV Info“, das Magazin des TV07 Watzenborn-Steinberg, erscheint...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) TV07 Watzenborn-Steinberg

von:  TV07 Watzenborn-Steinberg

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
TV07 Watzenborn-Steinberg
1.680
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Größer, bunter, mehr Geschichten
Die „TV Info“, das Magazin des TV07 Watzenborn-Steinberg, erscheint...
Mit dem TV07 aktiv durch die Sommerferien
Während der hessischen Sommerferien pausieren die meisten Gruppen und...

Weitere Beiträge aus der Region

Entlastung des Vorstands - Bedeutung und Hintergründe
Die im Kreisverband Gießen für Obstbau, Garten und Landschaftspflege...
Diplombiologin Monika Peukert (rechts) erklärt die Biodiversität im Mitmachgarten
„Mitmachacker“ und „Mitmachgarten“ feierten Erntefest
Gambach/Holzheim - Zum großen und intensiven Projekt entwickelte sich...
Bild: Dr. Helge Braun (Mitte) mit den Teilnehmern Lisa Marita Groß, Lisa Stöhr (2.+3. v.l.),  Sarah Kühn und Fabian Augustin (1. 2. v.r.) gemeinsam mit Simone Schuster, Mitarbeiterin  Berufsbildungsbereich, sowie Jahrespraktikantin Cara Moll
„Betriebliche Arbeitsplätze sind die inklusivste Form der beruflichen Bildung“ – CDU-Spitzenkandidat Dr. Helge Braun besucht Kompetenzzentrum für berufliche Bildung der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (pm). „Die Arbeit der Lebenshilfe Gießen ist mir sehr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.