Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Auch das JUZ ist geschlossen!

Das JUZ-Team das beim „No Label Bandcontest“ in Gießen Hier waren sie im Background und Catering tätig. In einer noch Maskenfreien Zeit
Das JUZ-Team das beim „No Label Bandcontest“ in Gießen Hier waren sie im Background und Catering tätig. In einer noch Maskenfreien Zeit
Pohlheim | Seit mehr als zehn Jahren besteht bereits das Jugendzentrum Watzenborn-Steinberg in der Kirchstraße als öffentlicher Raum, in dem sich die Jugendlichen treffen. Oft schon mit zwölf Jahren finden Kids hier einen angenehmen und angesehenen Rückzugsort, an dem sie eigene Probleme einbringen und mit anderen Jugendlichen und den pädagogischen Betreuungskräften beraten und lösen können.

Netzwerk
Dank der engen Zusammenarbeit zwischen der Betreuerin des Jugendzentrums (JUZ) mit der Schulsozialarbeiterin der Adorf Reichwein Schule (ARS) hat die intensive Arbeit mit und für die jungen Erwachsenen einen weiteren Anker im Pohlheimer Jugendnetzwerk.

Auch die Vernetzung zu Jugendabteilungen von örtlichen Vereinen, wie zum Beispiel mit dem TV-07 verdeutlichen die lokale Verbundenheit.
Da die Betreuerin des JUZ zugleich auch Trainerin und Übungsleiterin im Verein ist, verwundert es nicht, dass Jugendliche JUZ-BesucherInnen immer wieder gerne auch mal Trainingseinheiten im Vereinsleben beschnuppern.
Vereine, Institutionen und besonders Eltern, die gerne mit dem JUZ in Kontakt treten möchten, können sich gerne an das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Pohlheim wenden.

Mehr über...
juz (2)Jugendzentrum (5)Jugend (520)Freizeit (482)
Programm
In den Räumen des JUZ in der Watzenborn-Steinberger Kirchstraße richtet sich das Angebots- und Betreuungsspektrum an den aktuellen Bedürfnissen der Jugendlichen. Während einige am „Lerntisch“ Hausaufgaben lösen oder spezifische Details ihrer Ausbildung mit den Laptops recherchieren, wird im Nebenraum beraten und diskutiert wie die nächste Jugendfreizeit, ein Tagesausflug oder ein Cateringservice für eine anstehende Veranstaltung zu organisieren ist. Denn auf der langen Liste ihrer Aktivitäten findet man Urlaubsfahrten in den Harz, an die Nordsee genauso wie ihre Cateringstände beim „No Label Bandcontest“ und der „Limeswanderung“.
Dass besonders an „themenlosen“ Abendzeiten der Jugendliche Musik-Sound gemischt ist wie das Tagesprogramm eines Radiosenders, erstaunt immer wieder vorübergehende Bürger. Denn mal ertönt hinter den JUZ-Scheiben Rap- und Hip-Hop-Musik vom 16-jährigen „Rapp-Schreiber“ Angelo, der mal wieder neue Texte seinen „Fans“ präsentiert oder gar Tanzmusik ist hörbar, da eine TV-Tänzerin ihren neuen Tanz vorstellt.

Lockdown und Hygiene
Aktuell steht jedoch die Thematik eines womöglich erneut drohenden Lockdown auf der Tagesordnung der „Juzi´s“, wie sie liebevoll genannt werden.
Jugendliche vom JUZ in der Ferienfreizeit an der Nordsee. Vor Corona.
Jugendliche vom JUZ in der Ferienfreizeit an der Nordsee. Vor Corona.
Erfahrung haben sie ja bereits im Frühjahr sammeln können, als sie die Zeit mit Videoanrufen und weiteren medialen Kontakten überbrückten. Nach der erfolgten Wiedereröffnung wurden die ersten Wochen mit kreativen Sitzideen und Zeltgarnituren unter freiem Himmel durchgeführt.
Dank eines Hygienekonzepts, welches Leiterin Karina Scholl mit Bürgermeister Schöffmann zusammengestellt haben, konnten die Räumlichkeiten wieder seit September, mit eingeschränkter Besucherzahl genutzt werden. Für diesen freudigen Moment der Wiedereröffnung sind die „Juzi´s noch heute BM Schöffmann und dem Team vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt Pohlheim dankbar.

Stimmen von Teilnehmerinnen:
Celine R. (21 Jahre): „Das JUZ ist wie eine kleine Familie, wo über die Jahre starke Freundschaften aufgebaut wurden“
Alisha C. (16 Jahre): „Durch das JUZ habe ich viele ehrenamtliche Helferarbeiten bei Veranstaltungen kennen- und lieben gelernt“
Celine S.: „Ich bin mit 13 Jahren das erste Mal ins JUZ gegangen und seitdem ging es kaum ohne. Heute bin ich als Vertretung für Karina dort tätig und erzähle den Jugendlichen oft von meinen alten „JUZ-Erlebnissen“.
---------------------------------------------------------------------------------------
Regel-Öffnungszeiten: montags 17:00 – 22:00 Uhr, dienstags 16:00 – 21:00 Uhr und donnerstags 16:00 – 22:00 Uhr. Jetzt aber sind auch hier die Türen zu! Zum Glück funktioniert die Kommunikation über WhatsApp, Instagram, Telefon und Videochat.
Infos und Kontakte:
Kinder- und Jugendbüro Pohlheim, Ludwigstraße 29, 35415 Pohlheim Watzenborn-Steinberg
Tel.: 06403-606-132 oder 0162-2796301 E-Mail: kinder-und-jugendbuero@pohlheim.de

Das JUZ-Team das beim „No Label Bandcontest“ in Gießen Hier waren sie im Background und Catering tätig. In einer noch Maskenfreien Zeit
Das JUZ-Team das beim... 
Jugendliche vom JUZ in der Ferienfreizeit an der Nordsee. Vor Corona.
Jugendliche vom JUZ in... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Idylle pur heute 10.30h
"Herbstzauber"! So herrlich ist's am Schwanenteich :-)Schöne kurze Momente einfach genießen, gerade jetzt in der Coronaphase!!!
Zugvögel über dem Philosophenwald Richtung Süden :-)
Gleich mehrere große Zugvögelformationen um 13.45h auf dem Weg...
Helauuuu!!! Auch zu hause kann man viel Spaß haben :-) Lachen und positives Denken ist die beste Medizin! Also los geht's!!!
Unkrautrupfen geht auch mal anders! Meine Enkelin hat sich Gartenhandschuhe ausgesucht :-) "Ich will das auch wie Mama und Oma..." Etwas schwierig mit den Winterfäustlingen!!!
"Wolkenschauspiel" während des Sonnenuntergangs Gießen-Petersweiher
Jonas Glaser im Online-Training vor seiner Trainingsgruppe
Onlinetraining und Einkaufshilfe aus dem Karate Dojo Lich
Um die steigenden Infektionszahlen zu bremsen ist seit dem 02....

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
3.472
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Herzhaftes Lachen erschallte aus den heimischen Wohnzimmern und Büros
"Für Frauen ist das kein Problem"
„Für Frauen ist das kein Problem“, sang Dirigentin Karina Kardaschewa...
Philipp bei der Leitungsmontage am Patchpanel im Netzwerkschrank
Schulpraktikum im und fürs "Home-Office"
Eigentlich wollte der 18-jährige Pohlheimer Oberschüler Philipp...

Weitere Beiträge aus der Region

Die neue „Hartmut-Lutz-Brücke“ würde die Forderungen des Radverkehrskonzepts des Landkreises Gießen nach sicheren Radwegen erfüllen.
FREIE WÄHLER Pohlheim setzen sich für barrierefreie Anbindung an das neue Gewerbegebiet Garbenteich Ost ein
- (fw). Wünsche der Bürger nach guten, gefahrlosen Wegen für...
Mit dem Ziel vor Augen motiviert bleiben: Karina Scholl und Celine Schmitt vom TV07 Watzenbron-Steinberg,
Hiphop beim TV07: "Wir machen einfach immer weiter"
Viele neue Online-Workouts sind beim TV07 Watzenborn-Steinberg...
Bild von Pete Linforth auf Pixabay
Präsenz Podiumsdiskussion der "Power-Bauern" - Antworten der FREIE WÄHLER Pohlheim
- (fw). Vertreter der FREIE WÄHLER Pohlheim haben ihre Teilnahme an...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.