Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Frisch gebackener Köche-Hessenmeister kommt aus Marburg

Stefan Kappel bei der Urkundenverleihung
Stefan Kappel bei der Urkundenverleihung
Pohlheim | 02.06.2009 -
Da hat Stefan Kappel gut lachen...
Nach dem Sieg bei den Dehoga-Bezirksjugendmeisterschaften in Eschwege (März 2009), und dem vierten Platz beim Rudolf-Achenbach-Pokal Anfang Mai in Frankfurt, holte er nun in einer harten Ausscheidung den Titel des Hessenmeisters nach Marburg. Somit reiht er sich ein in die Riege der Sieger, wie beispielsweise Imo Klausmann, Paul Scheliga, Lars Jungermann und Sebastian Gnau, die alle aus dem gleichen Köche-Zweigverein stammen (www.koecheverein-marburg.de).

Stefan, der im Restaurant Dombäcker (Amöneburg) und an der Hotelfachschule an der Käthe-Kollwitz-Schule in Marburg ausgebildet wird, vertritt somit Hessen Anfang Oktober bei den Dehoga-Bundesmeisterschaften auf dem Petersberg, dem ehemaligen Gästehaus der Bundesrepublik. Sollte er in dieser harten Konkurrenz erneut siegen, dürfte er sich Deutscher Meister 2009 nennen. Neben seinen beiden Fachlehrern Ulrich Hahn und Andreas Buß drückt ihm somit wohl ganz Hessen die Daumen.

Stefan Kappel bei der Urkundenverleihung
Stefan Kappel bei der... 
Das Vier-Gänge-Siegermenü
Das Vier-Gänge-Siegermenü 

Mehr über

Marburg (538)Köcheverein (9)Kochen (94)Koch (19)Kappel (2)Hessenmeister (14)Hahn (29)DEHOGA (3)Buß (35)Bonn (7)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gegen Chemnitz bestritt Hanna Reeh ihr erstes Bundesliga-Spiel. Foto: Melanie Schneider
Interview mit Hanna Reeh und Kim Winterhoff
Hanna Reeh und Kim Winterhoff stehen meist nicht so im Mittelpunkt...
Viele Leihgaben der Familie Schumacher zu sehen
In der Anneliese-Pohl-Alle 3, unweit vom Hauptbahnhof in Marburg,...
Cantamus Gießen in der Aula der Justug-Liebig-Universität (c) Alexander Seel
Gießener Chor Cantamus lädt zum Weihnachtskonzert am 4. Dezember 2016 erstmals in die Bonifatiuskirche und gemeinsam mit Marina Sagorski an der Eule-Orgel
Der 40-stimmige Chor Cantamus Gießen lädt zu seinem Konzert am 2....
Marburgs Svenja Greunke (weiß) laboriert noch an einer Verletzung aus dem Spiel gegen Saarlouis. Foto: Melanie Schneider
„Bei uns muss halt alles stimmen“
Planet-Photo-DBBL: TSV 1880 Wasserburg – BC Pharmaserv Marburg...
Welche Küchengeräte braucht man wirklich?
Der Sinn oder Unsinn einzelner Küchengeräte hängt häufig von...
Band „q-stall“ bei ihrem Auftritt
Big-Stimmung bei Mini-Kirmes
Zu einer Mini-Kirmes hatte die Burschenschaft Club Fröhlichkeit und...
Gäste aus Chemnitz, Grünberg und Halle kommen nach Marburg. (Foto: Marcus Richter)
Kaphingst-Cup: 2. bis 4. September
Am ersten September-Wochenende richtet der BC Pharmaserv Marburg ein...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andreas Buß

von:  Andreas Buß

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Andreas Buß
269
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das Rinderfilet kann sowohl als Portion zubereitet werden...
Rinderfilet im Heu pochiert
Wer zu den kommenden Weihnachtsfeiertagen noch etwas Ausgefallenes...
Das Weihnachtsmenü will optimal geplant werden
TIPP vom Profi: Weihnachtsstress vermeiden und schon JETZT das Festmenü vorbereiten
Wer kennt das nicht...? Ehe man sich versieht steht völlig...

Weitere Beiträge aus der Region

Limes-Winterlaufserie: Bartels und Haustein sind nicht zu stoppen
Sie holen die Pokale in der Tages- und in der Gesamtwertung: Florian...
Was Dr. Reiner Pfaff in seiner Anmoderation angekündigt hatte,  setzte Ka Young Lee grandios mit der großen Orgel um.
"Orgel grandios" bei Orgel+
„Orgel pur“, „Orgel total„ oder besser „Orgel grandios“, hätte man...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.