Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Ein erster Treff der Siebziger auf dem Schiffenberg

Die illustre Jahrgangsgruppe vom Jahrgang 50/51 bei dem Treff auf dem Schiffenberg
Die illustre Jahrgangsgruppe vom Jahrgang 50/51 bei dem Treff auf dem Schiffenberg
Pohlheim | Die Schul- und Alterskameraden vom Watzenborn-Steinberger Jahrgang 1950/1951 hatten sich zum 70er Treff auf dem Schiffenberg zusammengefunden.
Aufgrund der Corona Situation waren bis dato alle Treffs am Stammtisch und auch das jährliche Grillfest ausgefallen. Nun führte das lange, schöne Sommerwetter und die „Sehnsucht“ nach der Schul- und Jahrgangsgemeinschaft sie auf dem Schiffenberg zusammen. Kurz entschlossen hatte ihre Orga-Frau Elsbeth O. das Treffen ausgerufen und war erstaunt, dass 25 Anmeldungen alle bisher dagewesenen Treffen übertrumpften. Bei Kaffee, Kuchen und Kommunikation im Schatten der Bäume verlebten sie nette Stunden, die sie mit dem Hit-Titel „Das war wieder mal ein schöner Tag“ final umschrieben. Und solches werden sie bestimmt wieder tun.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Weltweiter Sommerkongress erstmals digital
Jedes Jahr laden Jehovas Zeugen weltweit zu ihren großen...
Unser neues CNC 'Schmuckstück'
Theodor-Litt-Schule: Auf dem Weg ins neue industrielle Zeitalter
(hjr) Mit neuen Werkzeugmaschinen, Robotern, automatisierten...
Stefan Ulbrich (Stufenleiter Sekundarstufe I) kontrolliert die Abstände zwischen Schülertischen
Schulstart an der Francke-Schule mit Smiley
An der August-Hermann-Francke-Schule wurde, nachdem einzelne Klassen...
Mit der Steinschlange durch die Krise.
(sm) Schülerinnen und Schüler unseres Kooperationspartners...
Theodor-Litt-Schule: Physik ist überall – auch im ‚lock down‘
Im online Physikunterricht finden die Experimente eben zuhause mit...
Theodor-Litt-Schule: Theo radelt wieder...
Im letzten Jahr haben wir die Aktion 'Theo radelt für Klima und...
Unterricht zu Zeiten von Corona oder wie ein Virus unsere situative Wendigkeit testen möchte….
Es ist schon fast eine Tradition an der TLS: die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
3.428
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
v.L. Otto-Ludwig Felder, Prof. Dr. Georg Erhardt (Motormäher), Hans-Willi Büchler und Werner Becker (mit der Motorsende)
Arbeitseinsatz im Limesgraben
Zu einem intensiven „Gras-Mäheinsatz“ hatte Werner Becker seine...
Mit Kerzen und Liedblatt in der Hand singen die Chöre mit den Gästen
Gesang und Dank für 30 Jahre Deutsche Einheit
Am 30. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung gestalteten 198...

Weitere Beiträge aus der Region

Musikzug Holzheim wegen Corona vorübergehend keine Proben
Die Corona Pandemie hat nun auch Pohlheim voll erwischt. Der Musikzug...
Bürgermeisterwahl in Pohlheim / Realität und Wünsche
Quo vadis Pohlheim? Wie wichtig sind...
Wegen Corona: TV07 ändert Kursprogramm
Der TV07 Watzenborn-Steinberg verfolgt die aktuelle Pandemie-Lage...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.