Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Bürgermeister Udo Schöffman: "Ein Lob aus der Natur für eine weitere Biodiversitätsinsel in Pohlheim!"

Bachstelzen "inspizierten" den "jungfreuliche" Biotop mit Bachinsel neben der A45 in der Holzheimer Gemarkung
Bachstelzen "inspizierten" den "jungfreuliche" Biotop mit Bachinsel neben der A45 in der Holzheimer Gemarkung
Pohlheim | Zwölf Renaturierungsmaßnahmen hatte die Verwaltung der Stadt Pohlheim mit Vertreten von Hessen-Mobil im Rahmen der Erweiterung und Neubaus der Autobahn als Ausgleichsmaßnahmen vereinbart. Vergangene Woche wurde eine dieser Renaturierungen durch die Langgönser Firma Boller im Quellbereich des „Altstädter Baches“ neben der A 45 in der Holzheimer Feldgemarkung ausgeführt. Zwei Tage arbeitete Björn Boller mit seinem Bagger an der Neugestaltung des etwa 80 Meter langen Bachbettes mit einer Bachinsel.

Wie der für diese Maßnahme zuständige Erste Stadtrat Ewald Seidler mitteilte, wird der gerade und strukturlose Bachlauf an dieser Stelle aufgeweitet und flache Übergänge vom Wasser zum Land geschaffen. Vorher waren dort Steilufer und neben dem Bachlauf Befestigungen mit Basaltsteinen, damit landwirtschaftliche Fahrzeuge dort gut fahren konnten. Unter dem ehemaligen Weg über den Bach nahe der Quelle, wurde das Wasser durch Betonrohre unter dem Weg geführt. Diese verrohrte Wegüberführung wurde schon lange nicht mehr gebraucht und nun ausgebaggert. Damit wurde ein stark störendes Wanderungshindernis für die Gewässerfauna beseitigt.

Mehr über...
Pohlheim (656)
Die ausgebaggerten Steine verwendete Boller zur Neugestaltung der Bachinsel und des Bachlaufes. Der Einbau von Totholz zusammen mit Geschiebematerial sorgt zukünftig stellenweise für Turbulenzen im Wasser und in anderen Bereichen bilden sich Ruhezonen. Durch unterschiedliche Wassertiefen ist das neue Feuchtbiotop gut vertikal gegliedert und bietet sowohl im feuchten Uferbereich als auch im Wasser verschiedensten Pflanzen und Tieren Lebensraum.

Durch die Routine des Baggerfahrers bei der kreativen Gestaltung dieser neuen Landschaft, wurde dieser taufrische Biotop zügig und in hervorragender Qualität ausgeführt und gestaltet.

Bürgermeister Udo Schöffmann wurde bei Besichtigung der Arbeiten sowohl vom Ersten Stadtrat Ewald Seidler als auch von Björn Boller über verschiedene Details dieser Renaturierungsmaßnahme informiert."Durch den hohen Anteil von Steinen im neuen Bachbett ähnelt dieser Bereich einem Gebirgsbach,“ äußerte Ewald Seidler. Erfreut waren Bürgermeister und Erster Stadtrat über Björn Bollers Idee, Stufen zur gemauerten historischen Quellfassung des „Altstädter Bach“ zu bauen und mit einem „tonnenschweren Findling“ diesen Zugang gegenüber dem Fahrzeugverkehr zu sichern.

Schon am zweiten Tag sammelte sich Wasser im neuen Lebensraum und erste Bachstelzen „inspizierten“ neugierig die mannigfaltigen Abschnitte der noch jungfräulichen Landschaft.
„Werden diese Vögel hier ansässig, ist das ein Lob aus der Natur für die gelungene Gestaltung einer weiteren „Biodiversitätsinsel“ in Pohlheim“, kommentierte Bürgermeister Udo Schöffmann.


Die noch fehlenden Pflanzungen typischer Gewässerbäume und Sträucher, sollen bei guter Witterung zum Jahresende erfolgen.

Bachstelzen "inspizierten" den "jungfreuliche" Biotop mit Bachinsel neben der A45 in der Holzheimer Gemarkung
Bachstelzen... 
Die historosche Quellfassung des Altstädter Baches wurde freigelegt
Die historosche... 
Rohre werden ausgebaggert und das ursprüngliche Bachbett freigelegt
Rohre werden... 
Rohre behinderten Bewegungen in der Gewässerfauna
Rohre behinderten... 
Bürgermeister Udo Schöffmann (mitte) wird vom ersten Stadtrat Ewald Seidler (links) und Björn Boller über Details der Renaturierung informiert
Bürgermeister Udo... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Frau Christine Krüger zeigt in schwierigen Zeiten ein starkes Engagement und unterstützt unter anderem den Lebenshilfe-Reiseveranstalter proMundio mit selbstgenähten Masken.
Nähen für die gute Sache - Christine Krüger ist „heimliche Masken-Heldin“ des Lebenshilfe-Reiseveranstalters proMundio
Pohlheim (-). Christine Krüger ist zur Stelle, wenn Hilfe benötigt...
FREIE WÄHLER werben für eine Landesgartenschau 2030/31 am Limes um die Stadt Pohlheim
FREIE WÄHLER sehen Landesgartenschau 2030/31 am Limes um die Stadt Pohlheim als große Chance
- (fw). "Wir FREIE WÄHLER sehen in einer Landesgartenausstellung...
Ewald Seidler, ehemaliger Umweltdezernet und Radverkehrsbeauftragter der Stadt Pohlheim
Umweltdezernent der Stadt Pohlheim trotz sehr guter Arbeit entlassen
Die Entlassung des Umweltdezernenten Ewald Seidler in der ersten...
Jennifer Seidler zeigt Björn Feuerbach zusammen mit Dirk Oßwald (von links) die Gartenanlage In verschiedenen „Naschbeeten“ hinter dem Gruppenhaus der Bauernhof Kita dürfen die Kinder in der Vegetationszeit direkt frisches Obst und Gemüse pr
Björn Feuerbach von den FREIE WÄHLER setzt sich für die Einrichtung einer "Bauernhof Kita" in Pohlheim ein
- (fw). Björn Feuerbach, seit fünf Jahren Stadtverordneter in...
Andreas Schuch - Stadtverordneter aus Pohlheim
Anfrage an den Pohlheimer Bürgermeister Andreas Ruck zur Entlassung des Umweltdezernenten und Radverkehrsbeauftragten
Nachfolgende Anfrage des Stadtverordneten Andreas Schuch wurde...
Filialleiterin Susan Heckert, Dieter Seidler, Christian Görlach ,Thomas Stotko vor dem Eingang zum Rewe Markt
Rewe Markt Stotko spendet für den Musikzug Holzheim
Eine Spende in Höhe von 400 Euro überreichte der Geschäftsinhaber...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ulrich Sann

von:  Ulrich Sann

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Ulrich Sann
849
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ewald Seidler: "Im Namen des Magistrates sichere ich Ihnen eine faire, offene und kollegiale Zusammenarbeit zum Wohle der Stadt Pohlheim zu"
Pohlheims Erster Stadtrat Ewald Seidler wünschte Andreas Ruck "alles Gute" und überreichte dabei die Ernennungsurkunde
Im Rahmen der Amtseinführung des neuen Pohlheimer Bürgermeister...
Steffen Mühl, Holger Tews, Erster Stadtrat und zuständiger Dezernent Ewald Seidler, Kanadi Jaddo, Jörn Baddenhausen und Bürgermeister Udo Schöffmann (von links). Im Hintergrund der Limesturm ( Bildmitte )
Bürgermeister Udo Schöffmann dankt Bürgern für Baumspenden zur Neuanlage eines "Hutewaldes" am Limes
Die Stadt Pohlheim führte in den letzten Tagen im Bereich des...

Weitere Beiträge aus der Region

Die neue „Hartmut-Lutz-Brücke“ würde die Forderungen des Radverkehrskonzepts des Landkreises Gießen nach sicheren Radwegen erfüllen.
FREIE WÄHLER Pohlheim setzen sich für barrierefreie Anbindung an das neue Gewerbegebiet Garbenteich Ost ein
- (fw). Wünsche der Bürger nach guten, gefahrlosen Wegen für...
Mit dem Ziel vor Augen motiviert bleiben: Karina Scholl und Celine Schmitt vom TV07 Watzenbron-Steinberg,
Hiphop beim TV07: "Wir machen einfach immer weiter"
Viele neue Online-Workouts sind beim TV07 Watzenborn-Steinberg...
Bild von Pete Linforth auf Pixabay
Präsenz Podiumsdiskussion der "Power-Bauern" - Antworten der FREIE WÄHLER Pohlheim
- (fw). Vertreter der FREIE WÄHLER Pohlheim haben ihre Teilnahme an...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.