Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Heimatvereinigung zieht positive Bilanz

v.L. Prof. Dr. Georg Erhardt, Renate Becker und Birgit Kolmer
v.L. Prof. Dr. Georg Erhardt, Renate Becker und Birgit Kolmer
Pohlheim | Wenn Vorstand und Orga-Teams eines Vereins ihre Jahresarbeiten, Bilanzen und Berichte abgeschlossen haben, steht einer ordnungsgemäßen Mitglieder Hauptversammlung eigentlich nichts im Wege. Sei denn, man nimmt die Corona-Pandemie zum Anlass und sitzt diesen Termin aus. Nicht so im Ortsverein Watzenborn-Steinberg der Heimatvereinigung Schiffenberg. Nur anstehende Ehrungen wurden auf eine spätere Mitgliederversammlung verschoben. Jedoch hatte Vorsitzender Prof. Dr. Georg Erhardt die unzählige Mehrarbeit seiner Schriftführerin Renate Becker nicht vergessen und ihr dafür einen Blumenstrauß mit dem Applaus der Mitglieder überreicht. Denn Becker hatte durch die vielen Neuregelungen der Hygienerichtlinien jede Menge mehr zu schreiben und zu koordinieren, da geplante Projekte abgesagt und verschoben werden mussten und die Anweisungen im Stadtmuseum Anwendung finden konnten.

Da verwunderte es auch nicht, dass die Mitglieder jetzt bei der Versammlung ein funktionierendes Hygienekonzept von Vorstand und Gasthaus Ludwigshöhe indessen Saal vorfanden. Denn hier im Gasthaussaal konnten die 19 erschienenen Mitglieder (40
Mehr über...
% der sonst Anwesenden) die ausführlichen Jahresberichte von Schriftführerin Renate Becker und Rechnerin Birgit Kolmer verfolgen, hinterfragen und verabschieden. Auch die Kassenprüfer Karl-Walter Horn und Volker Reiff bestätigten eine ordnungsgemäß geführte Kasse, sodass die Vorstandsentlastung durch die Versammlung einstimmig erfolgte.

In den Berichten war dann zu hören, dass die Mitgliederzahl Dank 19 Neuzugängen auf 278 gestiegen ist, sowie zum Anlass des 25-jährigen Bestehens der Heimatstube ein Hoffest gefeiert und eine 84-seitige Chronik erstellt wurde. Auch die Aktivitäten in der Heimatstube mit Ausstellungen und Fachvorträgen insbesondere zum Thema „150 Jahre Oberhessische Eisenbahn zwischen Gießen und Hungen“ verbunden mit der Herausgabe eines gleichnamigen Buches, fanden Dank der Koordination des Vorsitzenden Erhardt und seiner tüchtigen Teams großen Anklang bei der Bevölkerung. Beim Ferienspielangebot staunten die Senioren sehr, dass Stricken, Häkeln und Basteln ein echter „Renner“ war und die 18 Kids engagiert bei der Sache waren. Dass sich das gesamte Stadtmuseum, in dem die Heimatstube eingebettet ist, nach wie vor großer Beliebtheit erfreut, verrät die Zahl der 700 Besucher im letzten Jahr.

Aber auch Aktionen außerhalb ihrer Zentralstelle in der Ludwigstraße 22, wie der Limestreff, die Dekoration des Osterbrunnens, die Adventfeier der Hauptvereinigung
auf dem Schiffenberg, der Tagesausflug nach Würzburg und die „Bahnwanderung“ nach Hungen hatten den Jahreskalender gefüllt.
Zu neuen Kassenprüfern wurden gewählt: Jürgen Röhrig, Gerda Mohr und als Stellvertreter Heinz-Otto Schmidt.

Unter dem Motto: „aufgeschoben ist nicht aufgehoben“ wurden die für das Jahr 2020 geplanten Veranstaltungen nach 2021 bzw. in die Zukunft verschoben.

Aktuelle Ausstellungen und Aktionen siehe: http://hv-schiffenberg.de/
So auch die Sonderausstellung „150 Jahre Eisenbahnverbindung-Gießen-Gelnhausen“ im Modellbahnhof Stockheim.

Nähere Infos: http://hv-schiffenberg.de/

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Ensemble II Giratempo v.L. Max Volbers (Cembalo), Magnus Mehl (Saxophon), Laila Salome Fischer (Sopran), Teodoro Baú (Viola da Gamba) und Vanessa Heinisch (Theorbe).
Hygienekonzept ermöglicht tolles Kirchenkonzert!
„Ausverkauftes Haus“ beim ersten öffentlichen Konzert nach dem...
Vorstand v.l.  Dr. Manfred Schmidt, Astrid Conrad, Ursula Heinecke, Natallia Schmidt, Manfred Adam, Dietmar Strehlau
Versammlung der Deutsch-Weißrussischen Gesellschaft Wetzlar
Studentenkurs und Freundschaftsvertrag sind Höhepunkte Auf dem...
Fällt dieses Jahr aus: Patrozinium im Festzelt
St. Thomas Morus Gemeinde feiert Patrozinium - mal anders!
Dieses Wochenende feiert die St.-Thomas-Morus-Kirche im Gießener...
v.L. Monika Vulcano (40 Jahre), Andreas Brauss (2. Vors.), Hedwig Balser (50 Jahre), Alexandra Wagner-Becker (1. Rechnerin) und Vorsitzender Jürgen Krug
JHV auf dem Sportplatz
Groß war die Freude und bestens die Stimmung beim Treffen der...
Aus dem Bildarchiv
Aus dem Bildarchiv des Allendorfer Heimatmuseums Die beiden Fotos...
Sonntagstour zum Heimatmuseum am 6. September
Sonntagstour zum Allendorfer Heimatmuseum Das Allendorfer...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
3.428
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
v.L. Otto-Ludwig Felder, Prof. Dr. Georg Erhardt (Motormäher), Hans-Willi Büchler und Werner Becker (mit der Motorsende)
Arbeitseinsatz im Limesgraben
Zu einem intensiven „Gras-Mäheinsatz“ hatte Werner Becker seine...
Mit Kerzen und Liedblatt in der Hand singen die Chöre mit den Gästen
Gesang und Dank für 30 Jahre Deutsche Einheit
Am 30. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung gestalteten 198...

Weitere Beiträge aus der Region

Musikzug Holzheim wegen Corona vorübergehend keine Proben
Die Corona Pandemie hat nun auch Pohlheim voll erwischt. Der Musikzug...
Bürgermeisterwahl in Pohlheim / Realität und Wünsche
Quo vadis Pohlheim? Wie wichtig sind...
Wegen Corona: TV07 ändert Kursprogramm
Der TV07 Watzenborn-Steinberg verfolgt die aktuelle Pandemie-Lage...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.