Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Wassergymnastik-Senioren besichtigen ihr Spendenprojekt

Die Wassergymnastik-Senioren besichtigen die Limeswerkstatt
Die Wassergymnastik-Senioren besichtigen die Limeswerkstatt
Pohlheim | Anfang März trafen sich 25 Teilnehmer der Seniorenwassergymnastikgruppe um 250 Euro (40 % ihre Jahresspende) einmal persönlich vor Ort in der Garbenteicher Limeswerkstatt zu überreichen.
Denn schon seit über 40 Jahren unterstützen sie mit Ihrer Jahresspende die Arbeit der Garbenteicher Limeswerkstatt.
Da war es klug, dass Sportlehrer Ralf Wohlfeil und seine Frau Nina als Sozialdienstleiterin die Besucher in zwei Gruppen durch die Betriebswerkstätten führten, wodurch die WIN-WIN-Situation für Beschäftigte und Besucher gleichermaßen erhöht wurde.

Denn die Besucher- und Spendergruppe war vom Geschick und der vielfältigen Leistungsfähigkeit der dort über 200 tätigen Mitarbeiter/innen hoch angetan.
Aber auch den Beschäftigten in den Werkstätten machte der Besuch sichtlich Freude, weil sie mal wieder ihre Arbeit einer staunenden Besuchergruppe präsentieren konnten, die zudem ihren Respekt und Anerkennung unmittelbar äußerten.
Zu den in Augenschein genommenen Betriebsteilen gehörten die „Holz- und Kunststoffverarbeitung“, die „Garten und Landschaftspflege“ und der vielschichtige „Montage- und Verpackungsservice“ vom Werkzeugzubehör bis zur Abfüllung von Bodensand für Aquarien.

Im Anschluss fuhr die Senioren-Gruppe nach Steinbach, um bei Kaffee und Kuchen noch über das Erlebte zu plaudern, ohne zu ahnen, dass dies vorerst die letzte Gruppen-Zusammenkunft war. Denn auch die weiteren Spendenübergaben an den „Förderverein-Hallenbad“ und den TV-07 müssen nun warten bis die „Corona-Pause“ vorüber ist.

Im 42-jährigen Rückblick addiert sich die Gesamtsumme der Spenden inzwischen auf über 30.000 Euro. Trainerin Arlette Zillich und ihre Stellvertreterin Elke Schäfer haben derweil ihren Klienten „Trockenübungen“ verordnet, damit der „Sprung ins kühle Nass“ bald wieder gelingen kann.

Mehr über

Werkstatt (10)Wasser (306)Sport (1016)Spenden (269)Senioren (389)Inklusion (144)Gymnastik (36)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Lahnzauber -nur die seichte Welle verrät noch die Wehrexistenz-
Patrick Walldorf Nordst. Olaf Dubs Latscho´s
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise und spenden an den...
Unter anderem auf dem Bild zu sehen sind Jobcenter-Geschäftsführerin Monika Kessler (3.v.r.), Lebenshilfe-Vorstand Dirk Oßwald (4.v.r.), Lebenshilfe-Aufsichtsratsvorsitzende Maren Müller-Erichsen (5.v.r.) sowie proLiLo-Geschäftsführer Swen Groß (4.v.r.).
„Wir freuen uns auf einen guten Umgang miteinander“ - Inklusionsfirma proLiLo Gastrowelt gGmbH übernimmt Jobcenter-Kantine
Rund ein halbes Jahr mussten sich die 275 Mitarbeiterinnen des...
Eindrucksvolle Künstler gestalten anspruchsvolles Benefizkonzert in Langgöns. Bürgermeister Reusch: "Wunderbare und wertvolle Arbeit des Fördervereins die ich gerne unterstütze".
Auch bei seiner 14. Auflage sorgte das Benefizkonzert von und für den...
Beate Kühnert (r.) und Lucas Proehl vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in Gießen übergeben Geschenke an Tafel-Koordinatorin Anna Conrad.
BAMF-Mitarbeitende sorgen für Weihnachtsüberraschung
Rund 50 Mitarbeitende der Gießener Außenstelle des Bundesamts für...
Zeigen ein Herz für die Tiere Australiens: Die Kinder des Kinder- und Familienzentrums Helen Keller. Mittig mit Spendenkasten zu sehen ist Ole (6), von dem die Initiative für die Spendenaktion ausging.
„Impuls ging von den Kindern aus“ - Kinder- und Familienzentrum Helen Keller sammelt 595 Euro für australische Tierwelt
Die Bilder der verheerenden Buschbrände in Australien bewegen nicht...
Stefanie Schmidt, Peter Weissner, Prof. Andreas Hahn und Marco Usener
Gießener Bayern Fans spenden erneut 2500 Euro
Seit 2009 findet die Weihnachtsfeier der Gießener Bayernfans in...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
3.344
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Auf dem Betriebshof des Briefzentrums in Langgöns wurden die Spenden an Pamela Stephens (rechts) überreicht. V.l. die Post Mitarbeiter Ingo Hofmann, Dirk Wagner, Vera Guderian und Stefan Hausberg.
Postbelegschaft spendet 2.620 € an Hospizdienst
Während in vielen Betrieben und Organisationen derzeit Corona mit...
Im Eingangsbereich vom Briefzentrum Langgöns. Niederlassungsleiterin Vera Guderian (rote Maske) und Mitarbeiterteam. Hinten links das Team von „ApoCare+ und Malerbunt“ (schwarzes und blaues T-Shirt).
Die Not macht erfinderisch
Dass die „Not immer noch erfinderisch“ macht, haben die...

Weitere Beiträge aus der Region

Auf dem Betriebshof des Briefzentrums in Langgöns wurden die Spenden an Pamela Stephens (rechts) überreicht. V.l. die Post Mitarbeiter Ingo Hofmann, Dirk Wagner, Vera Guderian und Stefan Hausberg.
Postbelegschaft spendet 2.620 € an Hospizdienst
Während in vielen Betrieben und Organisationen derzeit Corona mit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.