Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Wassergymnastik-Senioren besichtigen ihr Spendenprojekt

Die Wassergymnastik-Senioren besichtigen die Limeswerkstatt
Die Wassergymnastik-Senioren besichtigen die Limeswerkstatt
Pohlheim | Anfang März trafen sich 25 Teilnehmer der Seniorenwassergymnastikgruppe um 250 Euro (40 % ihre Jahresspende) einmal persönlich vor Ort in der Garbenteicher Limeswerkstatt zu überreichen.
Denn schon seit über 40 Jahren unterstützen sie mit Ihrer Jahresspende die Arbeit der Garbenteicher Limeswerkstatt.
Da war es klug, dass Sportlehrer Ralf Wohlfeil und seine Frau Nina als Sozialdienstleiterin die Besucher in zwei Gruppen durch die Betriebswerkstätten führten, wodurch die WIN-WIN-Situation für Beschäftigte und Besucher gleichermaßen erhöht wurde.

Denn die Besucher- und Spendergruppe war vom Geschick und der vielfältigen Leistungsfähigkeit der dort über 200 tätigen Mitarbeiter/innen hoch angetan.
Aber auch den Beschäftigten in den Werkstätten machte der Besuch sichtlich Freude, weil sie mal wieder ihre Arbeit einer staunenden Besuchergruppe präsentieren konnten, die zudem ihren Respekt und Anerkennung unmittelbar äußerten.
Zu den in Augenschein genommenen Betriebsteilen gehörten die „Holz- und Kunststoffverarbeitung“, die „Garten und Landschaftspflege“ und der vielschichtige „Montage- und Verpackungsservice“ vom Werkzeugzubehör bis zur Abfüllung von Bodensand für Aquarien.

Im Anschluss fuhr die Senioren-Gruppe nach Steinbach, um bei Kaffee und Kuchen noch über das Erlebte zu plaudern, ohne zu ahnen, dass dies vorerst die letzte Gruppen-Zusammenkunft war. Denn auch die weiteren Spendenübergaben an den „Förderverein-Hallenbad“ und den TV-07 müssen nun warten bis die „Corona-Pause“ vorüber ist.

Im 42-jährigen Rückblick addiert sich die Gesamtsumme der Spenden inzwischen auf über 30.000 Euro. Trainerin Arlette Zillich und ihre Stellvertreterin Elke Schäfer haben derweil ihren Klienten „Trockenübungen“ verordnet, damit der „Sprung ins kühle Nass“ bald wieder gelingen kann.

Mehr über

Werkstatt (10)Wasser (312)Sport (1052)Spenden (296)Senioren (395)Inklusion (151)Gymnastik (37)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Aus Gründen der Corona-Pandemie verzichtete die Lebenshilfe auf ein Gruppenfoto und zeigt die bisherigen und neuen Führungskräfte in Form einer Collage.
Magnus Schneider in den Ruhestand verabschiedet - Neue Geschäftsführungen bei Tochtergesellschaften der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim/Gießen (-). Die Lebenshilfe Gießen zählt als gemeinnütziges...
Sportabzeichen-Überreichung in Langsdorf
Kürzlich wurden beim Turnverein Langsdorf 24 Sportabzeichen-Urkunden...
Training im Waldschwimmbad und Verabschiedung des FSJler
26 Karatekas des Karate Dojo Lich e.V. nutzen am Donnerstag, den...
Freuen sich über eine gute Zusammenarbeit (v.l.n.r.): Heinz-Jürgen Schmoll, Thomas Michalke sowie (2.v.r.) Holger Brusius und Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe Gießen.
„Froh, dass die Lebenshilfe mit im Boot ist“ - Mitarbeiter*innen der Reha-Werkstatt Mitte setzen Beschilderungen für HessenForst instand
Giessen/Pohlheim (-). HessenForst und die Lebenshilfe Gießen freuen...
Licher Hallenbad Verein sucht weitere Helfer
Weitere Helfer für Licher Hallenbad-Einlasskontrolle gesucht
Der vom Hallenbadverein angestoßene Umbau im Einlassbereich auf ein...
A49 - Autobahn für die Vergangenheit
Der sogenannte „Lückenschluss“ zwischen Treysa und Homberg ist...
Bereits seit 2010 dabei: Mitarbeiterin Claudia Mandler, Mitarbeiterin in der Gruppe „Küche/Hauswirtschaft“. Rechts im Bild: Stefan Bolz, Leiter des Berufsbildungsbereichs der Lebenshilfe Gießen.
Das „Wunsch- und Wahlrecht“ funktioniert bis heute – Zehn Jahre Kompetenzzentrum berufliche Bildung der Lebenshilfe Gießen
Giessen (-). In der Siemensstraße 6 freut man sich in diesen Tagen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
3.460
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wo sonst ihre Stammgäste Platz nehmen, stand jetzt ein Blumenstrauß für die Wirtin Sihem und Ehemann Nubar Temelci.
Zum neuen Jahr erstmals Blumen anstatt Freibier!
Jahr ein, Jahr aus gab es am 1. Januar Freibier zum Jahresauftakt im...
Auch keine Gottesdienste in Grüningen
Keine Gottesdienste in der evangelischen Kirchengemeinde...

Weitere Beiträge aus der Region

Ulrich Sann fährt ein "Lastenrad" mit dem auch seine Enkel sicher transportiert werden können.
So wird jedes Fahrrad schnell und einfach zum "Lastenrad"
Mit dem Fahrrad fährt man bei schneefreien Straßen auch im Winter gut...
FREIE WÄHLER - kompetent - sachorientiert - ideologiefrei
FREIE WÄHLER Pohlheim stellen Bewerberlisten für die Kommunalwahl 2021 vor
- (fw). Mit Freude blicken die FREIE WÄHLER Pohlheim zum Ende der nun...
Fit durch den Lockdown: Neue Angebote beim TV07
Ab sofort bietet der TV07 Watzenborn-Steinberg seinen Mitgliedern...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.