Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Förderverein und seine Aktiven im Einklang!

Die geehrten Mitglieder mit Vorsitzenden Bernd Briegel (links) sowie Burkhard Leib, Wilfried Volz und Holger Schmandt (von rechts).
Die geehrten Mitglieder mit Vorsitzenden Bernd Briegel (links) sowie Burkhard Leib, Wilfried Volz und Holger Schmandt (von rechts).
Pohlheim | Obwohl in der gut besuchten Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Watzenborn-Steinberg neben den Berichten der Jahresaktivitäten, der Finanzen, der Einsatzabteilung, Jugendfeuerwehr und Ehrungen eine umfassende Satzungsänderung auf der Tagesordnung standen, verlief die Versammlung konstruktiv, harmonisch und effektiv im Saal vom Goldenen Stern.

Zweiter Schriftführer Jörg Haas erinnerte in seinem Geschäftsbericht noch einmal an die Vereinsaktivitäten 2019: Neujahrsempfang der Aktiven im Restaurant „Badeburg“, das „11.Licher Wiesnfest“ auf der „Mockswiese“, die Vereinswerbeaktion am 3. Oktober und das Adventfenster am 20. Dezember.

Dem ausführlichen Jahresbericht von Wehrführer Tobias Schardt war zu entnehmen, dass die Aktiven 52 Ausbildungstermine und 15 Lehrgänge besucht hatten. Zu Bränden, technischen Hilfeleistungen und Brand-Sicherheitsdiensten wurde man 108-mal gerufen. Dabei entfielen 66 Alarmierung tagsüber, in der Zeit zwischen 6:00 und 18:00 Uhr und 42 Alarmierungen nachts zwischen 18:00 und 6:00 Uhr.
Die aktiven Kräfte setzen sich derzeit wie folgt zusammen: 38 Männer und fünf Frauen
Mehr über...
in der Einsatzabteilung, sechs Mitglieder in der Ehren- und Altersabteilung. Aus der Jugendfeuerwehr konnte die Einsatzabteilung drei Zugänge verzeichnen. Die insgesamt 5093 Personalstunden verdeutlichen dabei den großen Leistungsumfang der ehrenamtlich geleisteten Arbeit für das Gemeinwohl.

Von Jugendfeuerwehrwartin Svenja Schäfer-Rombach war zu hören, dass durch den Abgang von drei Jugendlichen zu den Aktiven derzeit nur acht Jungen und zwei Mädchen zur Gruppe gehören. Auf dem Aktionsplan 2020 stehen derzeit: der Berufsfeuerwehrtag, die gemeinsame Übung mit den Pohlheimer Jugendfeuerwehren und die Trainingseinheiten „Pkw Brand“, „Gefahrengutaustritt“, „Bergung eines abgestürzten Wanderers“ sowie die „UVV“, Erste Hilfe“, „Brandschutz“ …

Da all diese vielfältigen Aktionen der Mitglieder, Aktiven und Jugend sich auch in der Finanzverwaltung von Rechner Robert Praessar ordentlich, korrekt und zudem positiv widerspiegelten konnten die Kassenprüfer Klaus und Martin Harnisch bestätigen.

Dank gut vor strukturierter Vorlage zur Satzungsänderung, wurden die neuen Passagen in den §2, §5, §9, §10, §13, §15, §15a, §20 und §23 geringfügig optimiert und beschlossen.

Mit Ehrennadel und Diplomen hat Vorsitzender Bernd Briegel folgende
Besondere Auszeichnungen im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden zu Teil (von links Bernd Briegel und Hartmut Reitschmidt (Wechsel in die Ehren- und Altersabteilung, Holger Schmandt und Wilfried Volz (40 Jahre) und Burkhard Leib (50 Jahre).
Besondere Auszeichnungen im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden zu Teil (von links Bernd Briegel und Hartmut Reitschmidt (Wechsel in die Ehren- und Altersabteilung, Holger Schmandt und Wilfried Volz (40 Jahre) und Burkhard Leib (50 Jahre).
Kameraden der Einsatzabteilung ausgezeichnet: Jörg Harbach, Holger Leib, Sebastian Opper, Tobias Schardt und Lars Viehmann für 25 Jahre, sowie Holger Schmandt und Winfried Volz für 40 Jahre. In die Ehren- und Altersabteilung wurden Bernd Briegel und Hartmut Reitschmidt übernommen.
Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Sven Ackermann, Thilo Engel, Stefan Gros, Markus Happel, Jörg André Harbach, Thilo Hanisch, Thorsten Häuser, Katja Herbert, Christine Jung, Steffen Kahlenberg, Sandra Keßler, Martin Kettner, Florian Kuhn, Carsten Lecke, Holger Leib, Katja Leib, Sebastian Oper, Reinhard Peter, Sigrid Philipp, Regina Schäfer, Martin Schmitt, Erhard Schneider, Roland Wehrum, Frank Oliver Weiß, Steffen Weiß, Thomas Weiß und Cornelia Volz. Die goldene Vereinsnadel für 50-jährige Mitgliedschaft erhielten Burkhard Leib und Hans-Joachim Jung.

Bei der Nachwahl zum Vorstand wurden gewählt: Tobias Schardt und Horst Briegel als Vertreter der Einsatzabteilungen und Svenja Schäfer-Rombach als Jugendwartin.

Zum 31.12.2019 zählt der Feuerwehrverein 593 Mitglieder.

Nähere Infos unter: http://www.feuerwehr-watzenborn-steinberg.de/

Die geehrten Mitglieder mit Vorsitzenden Bernd Briegel (links) sowie Burkhard Leib, Wilfried Volz und Holger Schmandt (von rechts).
Die geehrten Mitglieder... 
Besondere Auszeichnungen im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden zu Teil (von links Bernd Briegel und Hartmut Reitschmidt (Wechsel in die Ehren- und Altersabteilung, Holger Schmandt und Wilfried Volz (40 Jahre) und Burkhard Leib (50 Jahre).
Besondere Auszeichnungen... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Feuerwehr Fernwald rettet Fische im Wert von 25.000 €
Was vergangenen Samstag auf der A5 als gemeldeter Verkehrsunfall mit...
Der neue Jugendvorstand (v.l.: Amanda Piloto Silies, Raphael Schlich, Merle Schneider, Arthur Höck, Mathis Oswald und Laurin Rittstieg; es fehlen Pit Fügert und Leoni Korspeter)
Merle Schneider folgt auf Leoni Korspeter
Rückblick, Vorstandswahlen und Überblick 2020 bei der...
Fleischermeister Martin Weber mit dem stellv. Vorsitzenden des Feuerwehrverbandes Wetzlar Friedel Mehlmann
Metzgerei Martin Weber ist "Partner der Feuerwehr"
Die Langgönser Metzgerei Weber ist “Partner der Feuerwehr“. Die...
Der 1. Vorsitzende Alexander Jendorff (l.) bedankt sich bei Viktor Ochs für seine 15jährige Tätigkeit als Schiedsrichter.
Blau-Weiß nach schwierigem Jahr auf bestem Kurs der Verjüngung – Mitglieder bestätigen Vorsitzende und wählen neue Vorstandsmitglieder
Frühere Mitgliederversammlungen bargen bei Blau-Weiß Gießen schon mal...
Außergewöhnliche Ehrungen beim Gesangverein 1863 TeuTonia Nordeck
Erster Vorsitzender Klaus-Werner Schlotter konnte anlässlich der...
Jürgen Gunkel (hi.l.) mit den Geehrten der Licher Briefmarkenfreude
Jahreshauptversammlung der Briefmarkenfreunde 1960 Lich
Briefmarkenfreunde Lich zogen Bilanz Lich (moj). Schwerpunkt der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
3.359
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Bürgermeister (2. v.l.) erhält vom Vorstand des Gewerbevereins den neuen „„CityBus““.   Auch einige der Finanziers des Busses waren bei der Übergabe anwesend.
Gewerbeverein Pohlheim stiftet 6. CityBus
Die Aktivitäten und die Rührigkeit des Pohlheimer Gewerbevereins...
Von links: Günther Dickel und Jürgen Schäfer, die Organisatoren von der Senioren „BoyGroup66+“ präsentieren stolz den 1000 € Scheck. Immer mit dabei das „Tonrohr“ und der Rollator.
Engagement der "BoyGroup66+" mit 1000 Euro ausgezeichnet!
Riesengroß war jüngst die Freude bei den Aktiven der „BoyGroup66+“ im...

Weitere Beiträge aus der Region

Auch in der schulfreien Zeit hält Pohlheims größter Verein Mitmach-Angebote bereit - wie hier die Fitness-Gymnastik. Foto: Klaus Daschke
Der TV07 ist auch in den Ferien für seine Mitglieder da
Für alle Sportlerinnen und Sportler, die auch in den Sommerferien...
Mit viel Spaß die Welt erkunden: Das können Babys ab dem 10. August beim TV07 Watzenborn-Steinberg. Foto: Elisabeth Buck photographik
Neuer Outdoor-Babykurs in Pohlheim
Beim TV07 Watzenborn-Steinberg startet am 10. August ein neues...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.