Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Über 50 Jahre Gymnastikgruppe im TV07

Seit über 50 Jahren werden die Muskeln gedehnt und gestärkt in der Gymnastikgruppe des TV-07 Watzenborn-Steinberg. (Anna Schäfer erster Reihe rechts kniend)
Seit über 50 Jahren werden die Muskeln gedehnt und gestärkt in der Gymnastikgruppe des TV-07 Watzenborn-Steinberg. (Anna Schäfer erster Reihe rechts kniend)
Pohlheim | Wenn man den Blick auf den Pohlheimer Stadtteil Watzenborn-Steinberg richtet und nach dem Slogan „Pohlheim in Bewegung“ Ausschau hält, kommen einem als erstes die Verkehrsströme durch die beiden Hauptadern Wilhelmstraße/Ludwigstraße und Gießener Straße/Grüninger Straße in den Sinn.
Eine andere Art der „Pohlheimer Bewegung“ entdeckt man jedoch, wenn man den Blick auf die vier Turn- und fünf Kulturhallen, acht Sportplätze, Feldfluren, Radwege und das Hallenbad richtet.
Federführend für diese vielfältigen sportlichen Bewegungen sind die in Pohlheim ansässigen Sport- und Karnevalsvereine, die den über 18.000 Einwohnern eine Vielzahl an körperlichen Ertüchtigungen im Freizeit- bis hin zum Leistungssport bieten.

Heute geben wir Einblick in die älteste Gymnastikabteilung die beim TV-07 Watzenborn-Steinberg seit über 50 Jahren ein fester Bestandteil der wöchentlichen „Bewegungseinheiten“ ist.

50 Jahre allwöchentliche Gymnastik im TV-07
Jeden Montag von 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr treffen sich in der Sporthalle der Adorf Reichwein Schule bis zu 30 Frauen und einige Männer, um ihren Körper mit gymnastischen Übungen gelenkig und fit zu halten. Die körperlichen Gleichgewichts-, Dehn- und Muskelaufbauübungen werden dabei mit den unterschiedlichsten Gymnastikgeräten wie Bodenmatte, Ball, Theraband, Sliding Pads, Tennisbälle ….unterstützt.
Mehr über...
Turnen (93)Sport (1005)Gymnastik (35)Bewegung (74)
Trainerin Anna Schäfer legt dabei besonderen Wert auf ein abwechslungsreiches Kursprogramm, damit der Spaß und die Freude an der Sache nicht zu kurz kommen. Auch immer wieder neue Übungen und Bewegungsabläufe motivieren die Kursteilnehmer nach dem Motto: „Das wäre doch gelacht, das schaffen wir schon“! Aber auch der Gemeinschaftsgeist der Gruppe, getragen von der gegenseitigen Unterstützung und Hilfe, fördert die eigene individuelle Motivation sowie das Mach- und Zumutbare für die eigene Gesundheit zu erproben und anzuwenden. Die dabei all montags erlebten Erfolge beflügeln und tragen auch Geist und Körper durch den Wochenalltag bis zum nächsten Treff.

Neben dem körperlichen Training spielt jedoch auch das gemeinsame Erleben und der Erfahrungsaustausch im Gruppen- und Vieraugengespräch eine wichtige Rolle.

Während den einen das Sommerfest und die Weihnachtsfeier genügen, trifft sich ein kleiner Kreis montags nach der Übungsstunde noch zu einem Stammtischplausch im Steinberger „Grünen Baum“.

Dass diese große Gymnastikgruppe im großen TV 07 nun schon über sechs Jahrzehnte fortbesteht, ist dem intakten Gruppen Klima und besonders den Aktiven vom Organisations- und Trainerteam, von den Gründerinnen Aenni Schäfer und Traudl Daschke† im Jahr 1969, bis zur heutigen Trainerin Anna Schäfer zu verdanken, welche die über 2000 Übungsstunden organisiert und durchgeführt haben.

Kontakt und Rückfragen an: 06403-67524 und www.turnverein07.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

v.l. Richard von Isenburg (Kassenprüfer), Lars Stein (Jugendwart), Richard Glasbrenner (Kassenwart), Michèle Kabisch, Jürgen Hartmann, Thomas Eikenroth, Detlef Herbst (1.Vorsitzender)
Neues und Bewährtes aus dem Karate Dojo Lich e. V.
Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Karate Dojo Lich...
v.l. Benjamin Wolf, Jonas Glaser, Desiree Albrecht, Kai Schneider
Licher Master-Karateka überaus erfolgreich bei deutscher Meisterschaft
Für die Schüler und die Master-Class des Karate Dojo Lich stellte die...
Licher Karateka räumen auf Hessenmeisterschaft ab
Direkt nach den Sommerferien läutete die Hessenmeisterschaft der...
Beim parkrun sind alle willkommen
Schwanenteich parkrun bleibt auch in neuem Jahr erfolgreich
56 % der Deutschen nahmen sich nach einer repräsentativen Umfrage für...
Erste Box-Bundesliga am 16. November in Gießen
Der Gießener Boxverein Uppercut richtet am 16. November in der...
Lollarer Schüler mit Naito Sensei
Karate Dojo Lollar trifft japanischen Meister
Am vergangenen Wochenende bereist das Karate Dojo Lollar das...
Entspannungstraining und Stressreduktion - Neuer Kurs beim BSV-Biebertal
Wer kennt es nicht; Stress und hohe Anforderungen in Beruf, Familie...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
3.245
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Nachdem die Jugendschautanzgruppe die Bühne verlassen hatte rockten Sie die Kids und das Publikum auf der Tanzfläche.
Voll- und toll Haus beim Kinderfasching
Nachdem sich am Samstagnachmittag der Sturm aufs Pohlheimer Rathaus...
Der neu gewählte Vorstand des Sängerkreises Gießen mit seinen beiden Kreischorleiter Torsten Schön (links) und Daniel Kaiser (rechts).
Sängerkreis-Gießen e.V. tagte in der "Brandsburg"
Mit den Chorsätzen „The Blessing of Aron“ und „The Rose“ eröffnete...

Weitere Beiträge aus der Region

Nachdem die Jugendschautanzgruppe die Bühne verlassen hatte rockten Sie die Kids und das Publikum auf der Tanzfläche.
Voll- und toll Haus beim Kinderfasching
Nachdem sich am Samstagnachmittag der Sturm aufs Pohlheimer Rathaus...
Die „Floppers“ aus Dorf-Güll heizten den Weibern wieder kräftig ein.
Chorifeen verwandeln Dirigentenpult zur Bütt um!
Bei der Weiberfastnacht der Chorifeen zündete ein Knaller nach dem...
Groß war die Freude bei Kitaleiterin Katja Clement und ihren Kids in der „Pusteblume“, als die Grüninger Vereinsvertreter die stolze Summe von 624,37 € überreichten.
624,37 Euro an Kindergarten gespendet
Als Vertreter und Sprecher der Grüninger Vereinsgemeinschaft hat...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.