Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Inklusion und Ökologie "sprechen" für die Glasfaser

Datenübertragung mit Lichtgeschwindigkeit (Bild von Giorgio Giorgi auf Pixabay)
Datenübertragung mit Lichtgeschwindigkeit (Bild von Giorgio Giorgi auf Pixabay)
Pohlheim | - (fw). Die Aktion Mensch ist eine 1964 auf Initiative des Zweiten Deutschen Fernsehens entstandene deutsche Sozialorganisation und wirbt mit dem Slogan: „Das wir gewinnt.“ Das „wir“ weist auf „Inklusion“ hin, nicht nur eine gute Idee, sondern ein Menschenrecht. Inklusion bedeutet, dass kein Mensch ausgeschlossen, ausgegrenzt oder an den Rand gedrängt werden darf.

Als Menschenrecht ist Inklusion unmittelbar verknüpft mit den Ansprüchen auf Freiheit, Gleichheit und Solidarität. Damit ist Inklusion sowohl ein eigenständiges Recht, als auch ein wichtiges Prinzip. Das Angebot auf einen kostenlosen Glasfaseranschluss in der Phase der Nachfragebündelung berücksichtigt das „Menschenrecht der Inklusion“. Danach könnte es für Menschen mit geringem Monatseinkommen unter Umständen nicht mehr „barrierefrei“ möglich sein, die Vorteile einer modernen Glasfaserinfrastruktur zu nutzen. Das wäre schade, könnte aber durch politischen Einfluss geändert werden, wenn dafür Geld vorhanden wäre.

„Finanzielle Barrieren grenzen mich aus, weil ich mir Dinge nicht leisten kann, die für andere selbstverständlich
Mehr über...
sind. Finanzielle Barrierefreiheit ermöglicht es mir, zu kaufen, was ich möchte.“
, sagt Nicole Braunstein, Selbstvertretungs-Beirat der Lebenshilfe (Steiermark). [Weitere lesenswerte Zitate auf http://www.gegen-barrieren.at/]

Ein weiterer Punkt ist die ökologische Seite. Weniger Kohlenstoffdioxid Emissionen und weniger Umweltbelastung insgesamt, werden bei den „FFF“ (Fridays for Future) Demonstrationen von jungen Menschen gefordert. Datenübertragungen durch Glasfasern erfüllen diese Forderung.

Der Energieaufwand für die Datenübertragung in Glasfasern ist um circa zwei Drittel günstiger als im Kupferkabel. So entstehen weniger schädliche Emissionen. Dazu kommt die umweltfreundlichere Herstellung der Glasfaserkabeln im Vergleich zu Kupferkabeln. Glas wird relativ einfach aus heimischen, geschmolzenen Sand hergestellt.

Kupfererze werden in entfernten Ländern unter besonders schlimmen Bedingungen für die dortige Bevölkerung und global Umwelt belasteten Bedingungen gewonnen. In energieintensiven Verfahren, die das gesamte Klima beeinflussen, wird anschließend reines Kupfer produziert.

Dieses Wissen, sollte jeder Mensch bei seiner Entscheidung für den Umstieg auf Glasfaserleitungen oder dem Verbleib bei den Kupferkabeln berücksichtigen.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Aus Gründen der Corona-Pandemie verzichtete die Lebenshilfe auf ein Gruppenfoto und zeigt die bisherigen und neuen Führungskräfte in Form einer Collage.
Magnus Schneider in den Ruhestand verabschiedet - Neue Geschäftsführungen bei Tochtergesellschaften der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim/Gießen (-). Die Lebenshilfe Gießen zählt als gemeinnütziges...
Freuen sich über eine gute Zusammenarbeit (v.l.n.r.): Heinz-Jürgen Schmoll, Thomas Michalke sowie (2.v.r.) Holger Brusius und Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe Gießen.
„Froh, dass die Lebenshilfe mit im Boot ist“ - Mitarbeiter*innen der Reha-Werkstatt Mitte setzen Beschilderungen für HessenForst instand
Giessen/Pohlheim (-). HessenForst und die Lebenshilfe Gießen freuen...
Frau Christine Krüger zeigt in schwierigen Zeiten ein starkes Engagement und unterstützt unter anderem den Lebenshilfe-Reiseveranstalter proMundio mit selbstgenähten Masken.
Nähen für die gute Sache - Christine Krüger ist „heimliche Masken-Heldin“ des Lebenshilfe-Reiseveranstalters proMundio
Pohlheim (-). Christine Krüger ist zur Stelle, wenn Hilfe benötigt...
FREIE WÄHLER werben für eine Landesgartenschau 2030/31 am Limes um die Stadt Pohlheim
FREIE WÄHLER sehen Landesgartenschau 2030/31 am Limes um die Stadt Pohlheim als große Chance
- (fw). "Wir FREIE WÄHLER sehen in einer Landesgartenausstellung...
Ewald Seidler, ehemaliger Umweltdezernet und Radverkehrsbeauftragter der Stadt Pohlheim
Umweltdezernent der Stadt Pohlheim trotz sehr guter Arbeit entlassen
Die Entlassung des Umweltdezernenten Ewald Seidler in der ersten...
Bachstelzen "inspizierten" den "jungfreuliche" Biotop mit Bachinsel neben der A45 in der Holzheimer Gemarkung
Bürgermeister Udo Schöffman: "Ein Lob aus der Natur für eine weitere Biodiversitätsinsel in Pohlheim!"
Zwölf Renaturierungsmaßnahmen hatte die Verwaltung der Stadt Pohlheim...
Weihnacht 2020
Dass ein Virus uns jederzeit eine tödliche Pandemie bescheren würde...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) FREIE WÄHLER Pohlheim

von:  FREIE WÄHLER Pohlheim

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
FREIE WÄHLER Pohlheim
449
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die neue „Hartmut-Lutz-Brücke“ würde die Forderungen des Radverkehrskonzepts des Landkreises Gießen nach sicheren Radwegen erfüllen.
FREIE WÄHLER Pohlheim setzen sich für barrierefreie Anbindung an das neue Gewerbegebiet Garbenteich Ost ein
- (fw). Wünsche der Bürger nach guten, gefahrlosen Wegen für...
Bild von Pete Linforth auf Pixabay
Präsenz Podiumsdiskussion der "Power-Bauern" - Antworten der FREIE WÄHLER Pohlheim
- (fw). Vertreter der FREIE WÄHLER Pohlheim haben ihre Teilnahme an...

Weitere Beiträge aus der Region

Die neue „Hartmut-Lutz-Brücke“ würde die Forderungen des Radverkehrskonzepts des Landkreises Gießen nach sicheren Radwegen erfüllen.
FREIE WÄHLER Pohlheim setzen sich für barrierefreie Anbindung an das neue Gewerbegebiet Garbenteich Ost ein
- (fw). Wünsche der Bürger nach guten, gefahrlosen Wegen für...
Mit dem Ziel vor Augen motiviert bleiben: Karina Scholl und Celine Schmitt vom TV07 Watzenbron-Steinberg,
Hiphop beim TV07: "Wir machen einfach immer weiter"
Viele neue Online-Workouts sind beim TV07 Watzenborn-Steinberg...
Bild von Pete Linforth auf Pixabay
Präsenz Podiumsdiskussion der "Power-Bauern" - Antworten der FREIE WÄHLER Pohlheim
- (fw). Vertreter der FREIE WÄHLER Pohlheim haben ihre Teilnahme an...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.