Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Repair-Café nur noch am 19. November in 2019

Yannick Westbrock erläutert den 3D-Druck
Yannick Westbrock erläutert den 3D-Druck
Pohlheim | Bevor die Adventzeit beginnt, kann man noch schnell das ein oder andere defekte Gerät aus Haushalt, Büro und Werkstatt von den Spezialisten im „Repair-Café“ reparieren lassen. Denn nur am Dienstag, dem 19.11.2019 in der Zeit von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr öffnen sich in diesem Jahr noch einmal die Türen im Mehrzweckraum der Lebenshilfe-Limeswerkstatt im Grüninger Weg 26 in 35415 Pohlheim-Garbenteich. Dank der Kooperation mit den Seniorenbeiräten von Pohlheim, Lich und Langgöns ist die Fachkompetenz und der Wissensmix der „Spezialisten“ an den Werktischen sehr umfangreich, sodass selten ein Hilfesuchender Bürger ohne Lösung für sein Anliegen nachhause gehen muss. Denn Dank eines 3-D Druckers können gar Ersatzteile hergestellt werden, die auf dem Servicemarkt nicht mehr vorhanden sind.

Aufgrund der hohen Besucherfrequenz wird gebeten, die reservierten Parkplätze für die Betriebsbusse der Lebenshilfe/Limeswerkstatt nicht zu blockieren, sondern frei zu halten!

Mehr über

Werkstatt (10)Senioren (391)Reparatur (15)Hilfe (85)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

v.l. Herwig Bender, Helmut Engel und Prof. Dr. Ulf Sibelius bei der Spendenübergabe
Mal wieder eine gute Nachricht!
Als Dank für 80 Lebensjahre und noch intakter Gesundheit, hatte...
HEUTE: Wiedereröffnung der Futterausgabestelle in Gießen
Heute öffnet die Futterausgabestelle in Gießen endlich wieder ihre...
Die im „Grünen Baum“ beheimatete Vereine rufen zur Unterstützung auf!
Vereinsvorstände unterstützen Vereinslokal!
Wo bis zum 15. März 2020 reger Vereins- und Bürgerbetrieb herrschte,...
EUTB Beratungsstelle Gießen weiterhin für Sie erreichbar
Liebe KollegInnen, NetzwerkpartnerInnen und Interessierte der EUTB...
Die Wassergymnastik-Senioren besichtigen die Limeswerkstatt
Wassergymnastik-Senioren besichtigen ihr Spendenprojekt
Anfang März trafen sich 25 Teilnehmer der...
Die Koordinatorinnen
Ambulanter Hospizidienst in Coronazeiten
Ambulanter Hospizdienst in Coronazeiten Gerade in Coronazeiten...
EUTB Beratungsstelle feiert zweiten Geburtstag
EUTB Beratungsstelle feiert zweiten Geburtstag Seit nun zwei...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
3.359
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Bürgermeister (2. v.l.) erhält vom Vorstand des Gewerbevereins den neuen „„CityBus““.   Auch einige der Finanziers des Busses waren bei der Übergabe anwesend.
Gewerbeverein Pohlheim stiftet 6. CityBus
Die Aktivitäten und die Rührigkeit des Pohlheimer Gewerbevereins...
Von links: Günther Dickel und Jürgen Schäfer, die Organisatoren von der Senioren „BoyGroup66+“ präsentieren stolz den 1000 € Scheck. Immer mit dabei das „Tonrohr“ und der Rollator.
Engagement der "BoyGroup66+" mit 1000 Euro ausgezeichnet!
Riesengroß war jüngst die Freude bei den Aktiven der „BoyGroup66+“ im...

Weitere Beiträge aus der Region

Auch in der schulfreien Zeit hält Pohlheims größter Verein Mitmach-Angebote bereit - wie hier die Fitness-Gymnastik. Foto: Klaus Daschke
Der TV07 ist auch in den Ferien für seine Mitglieder da
Für alle Sportlerinnen und Sportler, die auch in den Sommerferien...
Mit viel Spaß die Welt erkunden: Das können Babys ab dem 10. August beim TV07 Watzenborn-Steinberg. Foto: Elisabeth Buck photographik
Neuer Outdoor-Babykurs in Pohlheim
Beim TV07 Watzenborn-Steinberg startet am 10. August ein neues...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.