Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Zum 50. Geburtstag des Internets: FREIE WÄHLER für Glasfasernetz in Pohlheim - Unterstützung durch Bürger dringend notwendig

Glasfasernetz für Pohlheim
Glasfasernetz für Pohlheim
Pohlheim | - (fw). Als Vorsitzender der Freien Wähler Pohlheim möchte ich Ihnen mitteilen, dass Sie, liebe Pohlheimer, in den kommenden Tagen, das nächste Bürgerinformationsblatt "FW aktuell" in Ihren Händen halten können.

Wir informieren über den von den Freien Wählern befürworteten Glasfasernetzausbau bis in die Wohnungen und bitten um Ihre Unterstützung, denn diese ist dringend erforderlich, damit alle Pohlheimer Stadtteile an das schnelle Glasfasernetz angeschlossen werden.

Das Thema laaaaaaaangsame Datenübermittlung ist in vielen Regionen Deutschlands, am heutigen 50. Geburtstag des Internets, weiterhin präsent.

Beim kürzlich stattgefundenen Digitalgipfel der Bundesregierung wird die kritische Frage gestellt: "Wo bleibt die Glasfaser?"


Andernorts bilden sich Bürgerinitiativen für den Ausbau dieser modernen Technik in ihren Wohnorten, zum Beispiel im nordhessischen Immenhausen. Ebenso haben sich die Bürger der Kommunen in Ober-Mörlen und Hüttenberg pro Ausbau entschieden.

Die Pohlheimer Freien Wähler und ich persönlich dachten uns, diese Chance dürfen wir unseren Bürgern nicht vorenthalten, die nötige Beteiligung erreichen wir leicht. Aber dem ist leider nicht so.

Mehr über...
In Pohlheim hat aktuell lediglich der Stadtteil Dorf-Güll, im Rahmen der Nachfragebündelung, die nötigen 40 Prozent erreicht. Dorf-Güll wird somit zukünftig über die moderne Glasfaserkommunikationstechnik verfügen.

Ich bitte Sie daher, entscheiden Sie sich noch rechtzeitig vor dem Stichtag (25. November 2019) für einen Glasfaseranschluss und geben sich und Ihren Mitbürgern die Möglichkeit zur Nutzung zukunftsfähiger Kommunikationstechnik.

Mit freundlichen Grüßen,
Andreas Schuch
(Vorsitzender)



Unser Bürgerinformationsblatt erscheint, ähnlich wie die Mitmachzeitung "FW vor Ort", in unregelmäßigen Abständen und wird von engagierten Pohlheimern gestaltet. Wenn Sie Lust zum Mitmachen verspüren, seien Sie unser Gast in einer unserer öffentlichen Fraktionssitzungen (immer Mittwoch abends vor dem Termin der Stadtverordnetenversammlung).

Glasfasernetz für Pohlheim
Glasfasernetz für... 
Andreas Schuch, Vorsitzender
Andreas Schuch,... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mahnmal zur Erinnerung an die Opfer des Völkermordes an den Christen im osmanischen Reich 1915 in Pohlheim enthüllt
v.l. Richard von Isenburg (Kassenprüfer), Lars Stein (Jugendwart), Richard Glasbrenner (Kassenwart), Michèle Kabisch, Jürgen Hartmann, Thomas Eikenroth, Detlef Herbst (1.Vorsitzender)
Neues und Bewährtes aus dem Karate Dojo Lich e. V.
Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Karate Dojo Lich...
ACHTUNG!!! 05.10.2019 "RUDELSINGEN POHLHEIM" geht in die 7. RUNDE!!!
Der"Gesangverein Jugendfreund" Pohlheim, Jörg Siewert & Steffen...
"Machet die Tore weit..." 15.12.2019 Weihnachtskonzert des Gesangvereins Jugendfreund Pohlheim + besonderen Gästen
Auch die Herzen der Besucher werden sich weiten und erfreuen zu...
Reiner Leidich, Vorsitzender der CDU Pohlheim (Quelle: CDU Stadtverband Pohlheim)
Pohlheimer müssen sich nicht ärgern
Der Parteivorsitzende der Christdemokraten Reiner Leidich, sowie der...
Ulrich Sann, Björn Feuerbach, KB Hans-Peter Stock, Andreas Schuch und MdEP Engin Eroglu bei der Zubereitung von "Würzfleisch mit Kartoffelkonfekt".
Familienfest der Freien Wähler Pohlheim - MdEP Engin Eroglu zu Gast
- (fw). Der Stadtverband der Freien Wähler Pohlheim hatte am Sonntag...

Kommentare zum Beitrag

Ulrich Sann
752
Ulrich Sann aus Pohlheim schrieb am 30.10.2019 um 15:26 Uhr
Dazu passt prima der Presseartikel in der gestrigen Ausgabe des Gießener Anzeigers (29.10.2019)auf Seite 2: "Internet ist laaaangsam". Kuriose Situation in Pohlheim, der Glasfaseranschluss würde jedem Pohlheimer Haushalt geschenkt! Leider will zur Zeit die Mehrheit der Pohlheimer Haushalte nicht mitmachen, beim Bau eines für alle Pohlheimer kostenlosen Glasfasernetzes. Wahrscheinlich überall auf dieser Erde würden sich Menschen über solch ein Geschenk freuen und es ohne zu zögern annehmen. Warum dieses Angebot in Pohlheim nicht ankommt, ich weiß es nicht. Wenigstens in Dorf-Güll haben es mehr als vierzig Prozent der Haushalte kapiert und einen Glasfaseranschluss bestellt. Leider nützen mir die vierzig Prozent Dorf-Güller gebuchten Anschlüsse in Holzheim nichts. Hier fehlen immer noch rund 100 Verträge für Glasfaserhausanschlüsse, die den Teilnehmern kostenlose Hausanschlüsse bescheren würden. In den anderen Stadtteilen fehlen noch deutlich mehr Anmeldungen! Verzichten sie doch bitte nicht auf ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk! Lassen Sie sich beschenken und machen Sie bitte mit!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) FREIE WÄHLER Pohlheim

von:  FREIE WÄHLER Pohlheim

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
FREIE WÄHLER Pohlheim
349
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
FREIE WÄHLER - FWG Pohlheim
1,5 Promille Überschuss im Pohlheimer Haushalt 2020 - zusätzliche Stelle zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr durchgesetzt
Rede des FW Fraktionsvorsitzenden Ulrich Sann zum Haushalt der Stadt...
Datenübertragung mit Lichtgeschwindigkeit (Bild von Giorgio Giorgi auf Pixabay)
Inklusion und Ökologie "sprechen" für die Glasfaser
- (fw). Die Aktion Mensch ist eine 1964 auf Initiative des Zweiten...

Weitere Beiträge aus der Region

Der neu gewählte Vorstand des Sängerkreises Gießen mit seinen beiden Kreischorleiter Torsten Schön (links) und Daniel Kaiser (rechts).
Sängerkreis-Gießen e.V. tagte in der "Brandsburg"
Mit den Chorsätzen „The Blessing of Aron“ und „The Rose“ eröffnete...
Die „Floppers“ aus Dorf-Güll heizten den Weibern wieder kräftig ein.
Chorifeen verwandeln Dirigentenpult zur Bütt um!
Bei der Weiberfastnacht der Chorifeen zündete ein Knaller nach dem...
Groß war die Freude bei Kitaleiterin Katja Clement und ihren Kids in der „Pusteblume“, als die Grüninger Vereinsvertreter die stolze Summe von 624,37 € überreichten.
624,37 Euro an Kindergarten gespendet
Als Vertreter und Sprecher der Grüninger Vereinsgemeinschaft hat...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.