Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Zum 50. Geburtstag des Internets: FREIE WÄHLER für Glasfasernetz in Pohlheim - Unterstützung durch Bürger dringend notwendig

Glasfasernetz für Pohlheim
Glasfasernetz für Pohlheim
Pohlheim | - (fw). Als Vorsitzender der Freien Wähler Pohlheim möchte ich Ihnen mitteilen, dass Sie, liebe Pohlheimer, in den kommenden Tagen, das nächste Bürgerinformationsblatt "FW aktuell" in Ihren Händen halten können.

Wir informieren über den von den Freien Wählern befürworteten Glasfasernetzausbau bis in die Wohnungen und bitten um Ihre Unterstützung, denn diese ist dringend erforderlich, damit alle Pohlheimer Stadtteile an das schnelle Glasfasernetz angeschlossen werden.

Das Thema laaaaaaaangsame Datenübermittlung ist in vielen Regionen Deutschlands, am heutigen 50. Geburtstag des Internets, weiterhin präsent.

Beim kürzlich stattgefundenen Digitalgipfel der Bundesregierung wird die kritische Frage gestellt: "Wo bleibt die Glasfaser?"


Andernorts bilden sich Bürgerinitiativen für den Ausbau dieser modernen Technik in ihren Wohnorten, zum Beispiel im nordhessischen Immenhausen. Ebenso haben sich die Bürger der Kommunen in Ober-Mörlen und Hüttenberg pro Ausbau entschieden.

Die Pohlheimer Freien Wähler und ich persönlich dachten uns, diese Chance dürfen wir unseren Bürgern nicht vorenthalten, die nötige Beteiligung erreichen wir leicht. Aber dem ist leider nicht so.

Mehr über...
In Pohlheim hat aktuell lediglich der Stadtteil Dorf-Güll, im Rahmen der Nachfragebündelung, die nötigen 40 Prozent erreicht. Dorf-Güll wird somit zukünftig über die moderne Glasfaserkommunikationstechnik verfügen.

Ich bitte Sie daher, entscheiden Sie sich noch rechtzeitig vor dem Stichtag (25. November 2019) für einen Glasfaseranschluss und geben sich und Ihren Mitbürgern die Möglichkeit zur Nutzung zukunftsfähiger Kommunikationstechnik.

Mit freundlichen Grüßen,
Andreas Schuch
(Vorsitzender)



Unser Bürgerinformationsblatt erscheint, ähnlich wie die Mitmachzeitung "FW vor Ort", in unregelmäßigen Abständen und wird von engagierten Pohlheimern gestaltet. Wenn Sie Lust zum Mitmachen verspüren, seien Sie unser Gast in einer unserer öffentlichen Fraktionssitzungen (immer Mittwoch abends vor dem Termin der Stadtverordnetenversammlung).

Glasfasernetz für Pohlheim
Glasfasernetz für... 
Andreas Schuch, Vorsitzender
Andreas Schuch,... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Dagmar Schmidt, MdB und ihre Gäste am Limes in Pohlheim
Urlaub in der Heimat 2019
„Ich wohne dort, wo andere Urlaub machen.“. Mit diesen Worten stellt...
KiTa Neubau in Watzenborn-Steinberg kein Prestigeobjekt - Eine Antwort auf den Leserbrief von Carola Hagmann
- (fw). Da die Redaktionen von Gießener Allgemeine und Gießener...
Blick auf die KiTa "Sonnenschein" im Stadtteil Watzenborn-Steinberg - Aufnahme aus dem Februar 2019
Freie Wähler freuen sich über die Planung für eine neue und moderne Kindertagesstätte im Stadtteil Watzenborn-Steinberg
- (fw). In der jüngsten Fraktionssitzung, nach der letzten...
Der neue Landesvorstand: Vorsitzender Ronald Berg (3. v. r.) mit (v. l.) Andreas Bendel, Engin Eroglu, Thomas Kandziorowsky, Andreas Nickel und Claudia Blüthgen. Es fehlt Laura Schulz.
Ronald Berg neuer Vorsitzender der FWG Hessen
Münzenberg. — Ronald Berg ist der neue Vorsitzende der FWG Hessen....
Baustelle Klosterweg im Stadtteil Dorf-Güll - Aufnahme im April 2018
Zukünftig vom Bürger am deutlichsten akzeptierte Lösung beim Thema Straßenausbaubeiträge in Pohlheim
- (fw). In der vergangenen Sitzung der Stadtverordnetenversammlung...
Der Vorstand v. li.: Dr. Thorsten Fritz, Barbara Fandré, Reingard Forkert, Prof. Dr. Ulf Sibelius, Vorsitzender, Dr. Hans-Joachim Schaefer, stellv. Vorsitzender
Jahreshauptversammlung PalliativPro - Positives Resümee
Ein positives Resümee des abgelaufenen Geschäftsjahres 2018, in dem...

Kommentare zum Beitrag

Ulrich Sann
731
Ulrich Sann aus Pohlheim schrieb am 30.10.2019 um 15:26 Uhr
Dazu passt prima der Presseartikel in der gestrigen Ausgabe des Gießener Anzeigers (29.10.2019)auf Seite 2: "Internet ist laaaangsam". Kuriose Situation in Pohlheim, der Glasfaseranschluss würde jedem Pohlheimer Haushalt geschenkt! Leider will zur Zeit die Mehrheit der Pohlheimer Haushalte nicht mitmachen, beim Bau eines für alle Pohlheimer kostenlosen Glasfasernetzes. Wahrscheinlich überall auf dieser Erde würden sich Menschen über solch ein Geschenk freuen und es ohne zu zögern annehmen. Warum dieses Angebot in Pohlheim nicht ankommt, ich weiß es nicht. Wenigstens in Dorf-Güll haben es mehr als vierzig Prozent der Haushalte kapiert und einen Glasfaseranschluss bestellt. Leider nützen mir die vierzig Prozent Dorf-Güller gebuchten Anschlüsse in Holzheim nichts. Hier fehlen immer noch rund 100 Verträge für Glasfaserhausanschlüsse, die den Teilnehmern kostenlose Hausanschlüsse bescheren würden. In den anderen Stadtteilen fehlen noch deutlich mehr Anmeldungen! Verzichten sie doch bitte nicht auf ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk! Lassen Sie sich beschenken und machen Sie bitte mit!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) FREIE WÄHLER Pohlheim

von:  FREIE WÄHLER Pohlheim

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
FREIE WÄHLER Pohlheim
344
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Datenübertragung mit Lichtgeschwindigkeit (Bild von Giorgio Giorgi auf Pixabay)
Inklusion und Ökologie "sprechen" für die Glasfaser
- (fw). Die Aktion Mensch ist eine 1964 auf Initiative des Zweiten...
Andreas Schuch - FW Vorsitzender
Erfahrungen des Pohlheimer FW Vorsitzenden Schuch mit antiquierten und störanfälligen Kupferleitungen
- (fw). Ein Unternehmen bietet den kostenlosen Aufbau eines...

Weitere Beiträge aus der Region

v.L. Frank Schwarzer (2. Vors.), Frank Hühn (1. Vors.) Jugendgruppe, Tobias Linke (Betreuer), Svenja Konrad (Jugendleiterin) und Ingo Mais (Betreuer).
Parka für die Jugend gestiftet
Dem Feuerwehrverein Grüningen und besonders seinem Vorstandsteam um...
BoyGROUP66+ begeistert erstmals die eigenen Vereinsmitglieder. v.L. Günther Dickel, Heinz Ottinger, Bernd Rudolph, Jürgen Schäfer, Gerhard Schneidmüller, Peter Schmidt und Dieter Schäfer.
Geburtstagsfeier zum Jubiläumsausklang
Auf den Gründungstag genau vor 150 Jahren ließ die Eintracht Familie...
Mitglieder des Gesangverein „Harmonie“ Holzheim lassen sich in der Krombacher Brauerei über die „alte Braukunst mit modernster Technik“ informieren
Gesangverein "Harmonie" Holzheim reist in das "Dorf des Bieres" - alte Braukunst mit modernster Technik - "Weiterbildung" im Brauhaus
Zu einer unterhaltsamen Busfahrt ins Siegerland, mit Informationen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.