Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Posaunenchor begeistert mit Konzert

Der evangelische Posaunenchor Langgöns mit Dirigent Frank Seitz im Sound vereint
Der evangelische Posaunenchor Langgöns mit Dirigent Frank Seitz im Sound vereint
Langgöns | Unter der Überschrift „Querbeet“ hatte der evangelische Posaunenchor Langgöns am Sonntag zu einem Konzert in das Bürgerhaus eingeladen. Dass dieses 30 Musiker umfassende Orchester mit seinem Leiter Frank Seitz auch dieses Mal seine Fans zu begeistern versteht, spürten die 300 Besucher bereits bei den Auftaktklängen der Komposition „Opening „von M. Westphal. Vor dem musikalischen Auftakt hatte Bürgermeister Marius Reusch Gäste und Orchester willkommen geheißen und seine Freude über diesen musikalischen Nachmittag zum Ausdruck gebracht. Neben dem Orchesterdirigat und dem eigenen Posaunenspiel verstand es Frank Seitz wieder prächtig, als Moderator seinen Konzertgästen Details zu den Kompositionen zu erläutern und sie mit lustigen Geschichten, meist aus der Musikerwelt, zu erheitern. Aber auch didaktische und technische Details zu Instrumenten, Musiknoten, dem Zusammenspiel bis hin zum Dirigat erläuterte er dem gespannt lauschen denn Publikum, was dieses mit spontanem Applaus und oft herzhaften Lachern quittierte.

So wie der Konzerttitel mit „Querbeet“ überschrieben, so vielfältig und abwechslungsreich servierte
Mehr über...
Posaune (11)Orchester (51)Musik (1064)Konzert (909)
das „Posaunenchor-Orchester“ seinem begeisterten Publikum über 20 Titel aus den verschiedensten Stilrichtungen, Epochen und Ländern. Dabei war immer wieder beeindruckend die Klangfülle und der Sound, mit dem die Musiker den großen Saal des Bürgerhauses ausfüllten.
Die große Bandbreite dieses besonderen Posaunenchores wird auch deutlich beim Blick in das Konzertprogramm. Hier ein beispielhafter Einblick: „Drei Tänze aus der Renaissance“ (P. Phalése/M. Praetorius), „Tut mir auf die schöne Pforte“ (A. Weckeßer), „Celebrate“ (R. Grössler), „Shine, Jesus shine“ (G. Kendrick), „Yellow Mountains“ (Jacob der Haan), „King of the Road“ (R. Miller), „Let´s all praise the Lord“ (R. Roblee), „Über den Wolken“ (R. Mai / M. Nagel), u. A., bis zum Finalen „Komm, Herr, segne uns“ (A. Kalman) bei dem alle Konzertbesucher mitsangen.

Aber nicht nur für Stimme und Ohren, sondern auch für die Augen gab es in diesem Konzert spektakuläres zu schauen. Denn zur Orchestermusik des bekannten Welthits „El Cóndor Pasa“ (J. Milchberg / A. Robles) konnten die Zuhörer auf der großen Leinwand, rechts der Bühne einen Film bewundern, der sie mitnahm wie ein Condor über Ort, Feld und Flur ihrer Heimatgemeinde Langgöns fliegen.

Weitere Konzerthighlights waren zudem das „Chorische singen“ aller Musiker beim Titel „Ein Freund, ein guter Freund“ (W.R, Heymann) und der Indianer-Federschmuck aller Musiker beim Titel „Winnetou“ von M. Böttcher.

Der evangelische Posaunenchor Langgöns mit Dirigent Frank Seitz im Einklang vor ihrem begeisterten Publikum
Der evangelische Posaunenchor Langgöns mit Dirigent Frank Seitz im Einklang vor ihrem begeisterten Publikum
Eine besondere Ehrung wurde in Konzertfinale dem 79-jährigen Horst Faber zu Teil, der seit 68 Jahren dem Posaunenchor als Posaunist und langjähriger Dirigent zur Seite stand und nun mit Präsenten in den Ruhestand verabschiedet wurde.
Mit der Zugabe „Gabriellas Song“ bedankten sich Musiker und Dirigent bei ihrem fantastischen Publikum!

Bei diesem gelungenen, sympathischen, wohlklingenden, den Bürgersaal ausfüllenden Konzert, mit seinen ergreifend schönen Melodien, Texten und heiteren Geschichten verwundert nicht der starke Besuch am Sonntagnachmittag und schon gar nicht die Begeisterung der über 30 Musiker, der unterschiedlichsten Altersstufen, in diesem seit bereits 129 Jahren bestehenden Posaunenchor und Orchester.

Der evangelische Posaunenchor Langgöns mit Dirigent Frank Seitz im Sound vereint
Der evangelische... 
Der evangelische Posaunenchor Langgöns mit Dirigent Frank Seitz im Einklang vor ihrem begeisterten Publikum
Der evangelische... 
Fünf Posaunen machen dem Posaunenchor alle Ehre, rechts Frank Seitz (Leiter)
Fünf Posaunen machen dem... 
Der Generationenbogen im Einklang von links: Leonie Lockwentz, Antje Haub und Horst Faber bei seinem letzten Auftritt.
Der Generationenbogen im... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

die Jugend Bad begeisterte ebenso mit Solobeiträgen wie bei der Liedbegleitung
Was für ein „cooler Abend“
Was für ein „cooler Abend“ titelten die Jugendlichen in ihrer...
Colin als Jesus in der Bildmitte mit gekreuzten Armen. Foto: Ole Weil
Musical nach biblischer Vorlage an Francke-Schule
Mitreißende Musik bot das Musical „Maria und Martha“, das von 200...
Eindrucksvolle Künstler gestalten anspruchsvolles Benefizkonzert in Langgöns. Bürgermeister Reusch: "Wunderbare und wertvolle Arbeit des Fördervereins die ich gerne unterstütze".
Auch bei seiner 14. Auflage sorgte das Benefizkonzert von und für den...
2019 steht die 150 beim GV-Eintracht oben
Jubiläumskonzert Musik, Musik, Musik!
Musik, Musik, Musik! So hat der GV-Eintracht 1869...
Zum Islam konvertiert: Muhammet Orda
Gießener Komponist spielt zur Flügeleinweihung am Sonntag, den 5. Januar 2020 um 16 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus
Seit wenigen Monaten besitzt die Kulturkirche St. Thomas Morus einen...
Die Sänger aus den Niederlanden
Gesang ohne Grenzen: TeuTonia Nordeck und der Nederlands Concert Mannenkoor singen in St. Thomas-Morus-Kirche
Im Oktober wird der “Nederlands Concert Mannenkoor” (NCM), einer der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
3.240
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der neu gewählte Vorstand des Sängerkreises Gießen mit seinen beiden Kreischorleiter Torsten Schön (links) und Daniel Kaiser (rechts).
Sängerkreis-Gießen e.V. tagte in der "Brandsburg"
Mit den Chorsätzen „The Blessing of Aron“ und „The Rose“ eröffnete...
Die „Floppers“ aus Dorf-Güll heizten den Weibern wieder kräftig ein.
Chorifeen verwandeln Dirigentenpult zur Bütt um!
Bei der Weiberfastnacht der Chorifeen zündete ein Knaller nach dem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.