Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Sonderausstellung & Flohmarkt im Art-House

v.L. Karsten Klipp und Doris Ihle in der Galerie „Art-House“
v.L. Karsten Klipp und Doris Ihle in der Galerie „Art-House“
Pohlheim | Acrylmalerei und ein Kunstgewerbe-Flohmarkt kann am 17. und 18. August 2019 im Pohlheimer „Art-House“ jeweils von 13 bis 18 Uhr bewundert werden. Selbstverständlich können dabei auch Bilder und Kunstgegenstände erworben werden. Nach Umbau und Renovierung können die Besucher die Ausstellung und den Flohmarkt in den neuen Räumen im Erdgeschoss und im Garten bewundern. Die kunstinteressierten Besucher erwartet eine Vielfalt von über 100 Acrylgemälden von abstrakter- bis gegenständlicher Malerei von Karsten Klipp in dessen „Art-House“. Der eingebundene Flohmarkt, der überwiegend mit Kunstgegenständen und Handarbeitsprodukten von Doris Ihle bestückt ist, wird die Gemäldegalerie dekorativ bereichern. Wie immer, ergänzt auch dieses Mal ein Kaffee- und Kuchenbuffet das Ambiente im Pohlheimer Art-House.

Die Ausstellung ist im „Art-House“, Licher Straße 10a in 35415 Pohlheim-Garbenteich am Samstag, dem 17. und Sonntag, dem 18. April jeweils in der Zeit von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

v.L. Karsten Klipp und Doris Ihle in der Galerie „Art-House“
v.L. Karsten Klipp und... 
„Feuervogel“ von Karsten Klipp
„Feuervogel“... 
Farbenspiel von Karsten Klipp
Farbenspiel von Karsten... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

STADTGESTALTEN – Kunst und Begegnung auf dem Kirchenplatz
Zum zweiten Mal in diesem Jahr findet am 22. und 23. Mai die...
Bücherflohmarkt im Bücherturm Wetzlar
Was macht man bei diesem Regenwetter? Lesen? Bücher kaufen? Ich...
Plakat zur Ausstellung bei Vitos in Gießen
Vitos Gießen-Marburg zeigt Ausstellung „Erfasst, verfolgt, vernichtet“
Gießen, 8. Mai 2019. Von der Ausgrenzung über die Zwangssterilisation...
Kunst-Großprojektion auf dem Schiffenberg
Als die Sonne hinter den Bäumen verschwunden ist, stehen die Besucher...
Interessante Einblicke in die Welt des Amateurfunks - 12. Gießener Amateurfunktreffen am 2. und 3. März 2019
Bereits zum 12. Mal lädt der Ortsverband Gießen des Deutscher...
3. Licher Hofflohmarkt am 05.05.2019
Zum dritten Mal veranstaltet der Elternverein die Kleinen Strolche...
V.l.: Fabrizio Cartocci (2. Vors. DIG), Hildegard Wille (Römerforum), die Legio Prima Germanica, Rainer Grabowski (Geschäftsführer Römerforum), Susanne Burzel (Römerforum), Rita Schneider-Cartocci (1. Vors. DIG), Dieterich Emde (Vors. KuKuK).
Die Wege nach Wettenberg führen nach Rom: Rom-Ausstellung im KuKuK zum 35. Jubiläum der DIG Mittelhessen e.V. eröffnet
Alle Wege führen nach Rom, auch der nach Wettenberg. Am Samstag, 11....

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
2.988
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Hochbetrieb an den Werktischen
Repair-Café öffnet wieder am Dienstag
Nach dem auch das Repair-Café seine Sommerpause beendet hat, öffnen...
Angeführt wurde der Festzug von der Vorsitzenden Andrea Büttel im roten Trabbi Feuerwehrmobil
Kleiner Ort hat Groß gefeiert!
Der sonst eher beschauliche Hungener Stadtteil Utphe, stand Samstag...

Weitere Beiträge aus der Region

Hochbetrieb an den Werktischen
Repair-Café öffnet wieder am Dienstag
Nach dem auch das Repair-Café seine Sommerpause beendet hat, öffnen...
Der gestiefelte Kater.
Die GIEßENER ZEITUNG lädt zum Familiennachmittag ein: Das TINKO Kindertheater spielt „Der gestiefelte Kater“
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt Sie und Ihre Familie auch in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.