Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Kleintierzüchter bereiten Jubiläum vor

Die Vier blicken schon mutig ins Jubiläumsjahr ...
Die Vier blicken schon mutig ins Jubiläumsjahr ...
Pohlheim | 60 Jahre Kleintierzuchtverein, lautet die Jahresüberschrift und ist zugleich Leitmotiv der Dorf-Güller Kleintierzüchter. Somit waren Planung und Organisation für die Feierlichkeiten zum 60-jährigen Vereinsjubiläum Mittelpunkt der Jahreshauptsammlung, die am 10.05.2019 in die Gaststätte zur "Alten Scheune" stattfand. Vorsitzender Mathias Müller konnte zahlreiche Mitglieder begrüßen und war erfreut über den harmonischen Versammlungsverlauf. Dabei wurden zunächst die üblichen Tagesordnungspunkte behandelt. Schriftführer Klaus Haas erstattete den Jahresbericht und hob hervor, dass der Verein im Jahre 2018 drei Projekte erfolgreich zu Ende führen konnte: Die Volieren für die Haltung der Kleintiere wurden endgültig fertiggestellt, die Restarbeiten für den Netz-Stromanschluss wurden erledigt und die Arbeiten für den neuen Wasserleitungsanschluss wurden vollendet. Haas lobte dabei besonders die vielen Stunden der ehrenamtlichen Eigenleistungen und betonte, dass die drei Projekte zur Nachhaltigkeit und zur Zukunftssicherung des Vereins beitragen. Als weitere, wertvolle Investition wurde der Bau einer Überdachung für die Außenterrasse mit seitlicher Einhausung gewertet. So gewinnt das Vereinsheim nicht nur an Aussehen, die Terrasse kann jetzt auch für Veranstaltungen besser genutzt werden.

Mehr über...
Mit den zwei im Jahr 2018 durchgeführten Veranstaltungen Fußballspiele auf Video-Großleinwand und das Festwochenende mit dem Musik- und Lichterfest und der Kleintier-Freilandschau wurden als ein voller Erfolg bewertet.

Auch in der Kleintierzucht und bei der Teilnahme an Ausstellungen war man erfolgreich und sehr zufrieden. So berichtete Mathias Müller als Zuchtwart für Geflügel, dass der Verein an vier Ausstellungen mit bis zu 30 Tieren teilgenommen hatte und wertvolle Preise erringen konnte. Er regte die Teilnahme an Ausstellungen auf Kreis- oder Landesebene an. Anja Polzer berichtete zur Kaninchenzucht und hob den Besuch von drei Ausstellungen hervor. Rechner Ronald Polzer konnte in seinem Kassenbericht eine sehr gesunde, finanzielle Entwicklung bestätigen.

Mit viel Aufmerksamkeit wurde die Präsentation der bisherigen Planung für das 60-jährige Vereinsjubiläum aufgenommen. Dabei will der Verein auf dem Vereinsgelände im September ein attraktives Festwochenende organisieren: Für den Samstag, 07.09. ist ein Musik- und Lichterfest geplant und am Sonntag, 08.09. ist als besonderer Leckerbissen (ab 11 Uhr) ein Konzert des Blasorchesters Eberstadt vorgesehen. Die Besucher und Gäste können sich (bei freiem Eintritt) auf Blasmusik vom Feinsten, Ohrwürmer, Klassik, Musical-Themen und Rock freuen. In einer Freiland-Kleintierschau, die den ganzen Tag zu sehen ist, kann man die ausgestellten Kleintiere (Hühner, Gänse, Enten, Kaninchen, Tauben, Wellensittiche, Wachteln und Entenfamilien) bewundern.

Zur Vorbereitung auf das Jubiläumsfest hat der Verein auch noch die Renovierung des Vereinsheimes auf die Agenda gesetzt.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Igel im Tiefschlaf unter der Mülltonne
Hoppla, das war eine Überraschung!!! Da hat sich doch der Igel unter...
Foto: Georg Pimeisl - Teilnehmer der Sagenwanderung mit Leserin Britta Schwarz (2. v. r.) am Tiergärtner Teich
1. Laubacher Sagenwanderung
Laubach. Zur ersten Laubacher Sagenwanderung trafen sich kürzlich...
Wer findet die meisten Frösche im Teich? Viel Spaß :-)
"Guckuck, wo bin ich?"
Mein Traumbaum, der Trompetenbaum, ein Hummel- und...
die Betriebsseilbahn des Bayrischen Rundfunks auf den Grünten
Nur ein kleiner Eingriff in die Natur...
Abendspaziergang mit neuen Erkenntnissen
Gestern war ich mit Bürgerreporterin Nicole Freeman zu einem...
Gesucht und nichts gefunden
An den Lahnwiesen flog es weiß durch die Luft. Ich habe geschaut aber...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
3.084
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Fast 400 Tauben und Hühner in der Limeshalle
Tauben und Hühner in der Limeshalle
Zur 8. Allgemeinen Geflügelausstellung lädt der Kleintierzuchtverein...
Mit Engagement, Herz und guten Tipps wird Ernie Rhein die Workshopteilnehmer weiterbilden.
Chor-Workshop ist ausgebucht!
Dass sich über 130 Teilnehmer (Sängerinnen, Sänger und Dirigenten)...

Weitere Beiträge aus der Region

TV07-Turnteam sichert sich Brennball-Pokal
Beim TV07 Watzenborn-Steinberg erlebt der Klassiker aus dem...
Roland Fischer, der neue Vorsitzende des Pohlheimer Seniorenbeirates,  wartet sehnsüchtig auf die für alle Bürger momentan kostenlose Glasfaser Hausanschlüsse
Roland Fischer, Vorsitzender des Pohlheimer Seniorenbeirates, wartet auf einen, der - für alle Bürger Pohlheims - momentan kostenlosen Glasfaser Hausanschlüsse
Der in Grüningen wohnende Roland Fischer wurde im vergangenen Monat,...
Viele Teilnehmer, schnelle Zeiten, gute Stimmung: Limes-Winterlaufserie ist erfolgreich gestartet
Matthias Berg vom SC Steinatal und Betty Will vom TSV...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.