Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Hier sprudeln Wasser und Spenden!

Die Wassergymnastikgruppe überreicht wieder Spenden an die Empfänger . Links Karl-Rudolf Schön und rechts Ralf Wohlfeil.
Die Wassergymnastikgruppe überreicht wieder Spenden an die Empfänger . Links Karl-Rudolf Schön und rechts Ralf Wohlfeil.
Pohlheim | Vor dem Sprung ins kühle Nass überreichten die Senioren der „Wassergymnastikgruppe-Pohlheim“ mal wieder 665 Euro Spende, die zu je 300 Euro an den Förderverein-Hallenbad und 300 Euro an die Sportgruppe der Limeswerkstatt gingen und der TV 07 den kleineren Teil für Gerätenutzung erhielt.
Die 38 Senioren, davon vier Männer, aus Pohlheim und Fernwald, werden seit zehn Jahren allwöchentlich von den beiden ehrenamtlichen Trainerinnen Arlette Zillich und ihrer Stellvertreterin Elke Schäfer gecoacht und angeleitet. Im Blick zurück hat die Seniorensportgruppe dieses Mal die 41. Spende überreicht. Denn es ist bei ihnen Tradition und „Guter Ton“, dass sie bei ihrer Weihnachtsfeier für sozial- und sportlich engagierte Organisationen Spenden zusammentragen. Bei ihrer letztjährigen Weihnachtsfeier war diese stolze Summe zusammengekommen, die nun vor Beginn ihrer Wassergymnastikstunde im Hallenbad-Pohlheim überreicht wurde.
Von Karl-Rudolf Schön, Vorsitzender des Förderverein-Hallenbad-Pohlheim, war zu hören, dass mit der Spende die Neuausstattung des Foyers mitfinanziert werden soll. Ralf Wohlfeil, Sportlehrer der Lebenshilfe
Mehr über...
Wasser (300)Turnen (89)Spenden (238)Gymnastik (33)Gesundheit (365)Bewegung (71)
will mit der Spendensumme neue Sportgeräte anschaffen und die Schwimmausstattung optimieren. Denn allwöchentlich ist er mit sieben Gruppen und insgesamt 35 Mitarbeiter/Innen im Hallenbad in Bewegung. Seit 36 Jahre bereits nutzen Gruppen der Pohlheimer Limeswerkstatt das Hallenbad. Diese hier „gelebte Inklusion“ gehört längst zum Qualitätsstandart dieses pulsierenden Bürgertreffs, an dem die Wassergymnastik-Senioren einen maßgeblichen Anteil haben!
Nach kurzen Dankesworten der Beschenkten, durch Schön und Wohlfeil, gehörte ab 19:00Uhr bis 19:30Uhr, wie jeden Freitagabend, dann das komplette Nichtschwimmerbecken der „Wassergymnastikgruppe“.
Dass Wassergymnastik gesund ist, guttut und Spaß macht, verrieten aktive „Wasserratten“ die seit vielen Jahren dabei sind.
Vom Leitungsteam Elke Schäfer, Marga Schäfer von der Heiden und Arlette Zillich war zu hören, dass alle Gruppenplätze belegt sind. Auf der Warteliste stehen sogar sechs Personen, sodass zurzeit leider keine Neuaufnahmen möglich sind.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Anna Conrad (Foto Mitte) und Erich Gelzenleuchter (r.) nahmen dankbar und erfreut den Lidl-Spendenscheck von (v.l.) Christian Bahlecke (Filialleiter), Ibrahim Kaya (Verkaufsleiter) und Sandra Neurohr (Beauftragte für Mitarbeiter und Soziales) entgegen.
Lidl-Kunden spenden 10.806 Euro an die Tafel Gießen
Die Tafel Gießen hatte sich um Fördermittel beim Tafel Deutschland e....
V.li.: Hans-Joachim Schaefer, Doris Blasini, Ulf Sibelius
"Palliativmedizin bedeutet nicht, dass nichts mehr passiert" - Spendenübergabe Kostümverleih "Wundertüte" an PalliativPro
Gießen/Lich. „Ich finde es ganz wichtig, dass Menschen in einer so...
Hein Heckroth-Gründungsmitglied Rainer Diehl (links) sowie Lebenshilfe-Werkstattleiter Lars Stenzel halten den symbolischen Scheck im Beisein weiterer BNI-Mitglieder in die Höhe.
„Wir wollten einfach etwas Gutes tun“ - Unternehmer des Reiskirchener BNI-Chapters Hein Heckroth spenden 2000 Euro an die Lebenshilfe Gießen
Reiskirchen (-). Eine Spende in Höhe von 2000 Euro überbrachten...
v.l.: Dr. Hans-Joachim Schaefer, Anja Bieber, Barbara Fandré
Spenden statt Geschenke - Anja Bieber spendet 1000 Euro an PalliativPro
"Mir liegt die Arbeit des Fördervereins PalliativPro sehr am Herzen"....
Infostand zum Thema Plastik, Greenpeace Wetzlar 2018
Wie wirkt Mikroplastik auf unsere Gesundheit?
Kunststoffteilchen, die kleiner als 5mm sind, werden als Mikroplastik...
Wasserfall in Hamburg
Lahnwasserzulauf mit Waschlauge möglich??? Geruch verdächtig!!Mittagszeit zwischen Heuchelheim und Gießen!

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
3.057
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Flyer-Einladung
Einladung zur Fotoausstellung "federleicht"
Am Sonntag, dem 3. November öffnet die Fotogruppe Hausen in der Zeit...
Die mit Pokalen und Siegerbändern ausgezeichneten Züchter von links: Alexander Schäfer, Werner Pfeffer, Karl Slama, Wolfgang Schäfer, Josef Kühling und Marcel Pfeffer.
Ausstellung im Geflügelpark
Im „Geflügelpark-Pohlheimer-Wald“ des Kleintierzuchtvereins...

Weitere Beiträge aus der Region

Artenvielfaltprojekt der Naturschutzgruppe Stadt Münzenberg erhält am 26.10.2019 Auszeichnung als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt
MÜNZENBERG - Das Artenvielfaltprojekt für Pflanzen, Tiere und...
Ulrich Engel (links), zweiter Vorsitzender des Bürgervereins Holzheim, überreichte die 5000 Euro Spende des Bürgervereins an die Aktiven der Jugend- und Einsatzabteilung der FFw Holzheim
Bürgerverein Holzheim spendet 5000 Euro für neuen Mannschaftstransportwagen der FFw Holzheim
HOLZHEIM - Zum Oktoberfest hatte die Freiwillige Feuerwehr am Sonntag...
Limes-Winterlaufserie: Jetzt anmelden, am 9. November starten
Am Samstag, 9. November, startet die 45. Limes-Winterlaufserie mit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.