Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Beim 6. Türchen hat es fein geklungen und geschmeckt!

Fabienne, Sihem, Conny und Katja am 6. Adventfenster vor dem Grünen Baum
Fabienne, Sihem, Conny und Katja am 6. Adventfenster vor dem Grünen Baum
Pohlheim | Am Nikolausabend hat der gemischte Chor „Chorifeen“ des Gesangverein Eintracht 1869 Watzenborn-Steinberg e.V. das sechste Adventfenster eröffnet. Bei Glühwein, Gebäck und Gesang war in der Zeit von 19:00 bis 21:00 Uhr im Hinterhof vom Gasthaus „Grüner Baum“ in der Gießener Straße 38, in 35415 Watzenborn-Steinberg Adventsstimmung angesagt. Der Reinerlös aus Spenden und Tassenverkauf diese alljährlich 24-tägigen Veranstaltung, den der Gesangverein Germania seit Jahren organisiert soll in diesem Jahr zu 50 % der Limesschule und 50 % der Diakoniestation Pohlheim-Fernwald zugutekommen.
Die Chorifeen haben hierbei nicht nur den Gesang sondern auch Glühwein und Gebäck spendiert. Das Adventfenster wurde von Fabienne Zulauf, der jüngsten "Chorifee" gestaltet und ist auf der Hauptstraße (Gießener Straße 38) nun zu bewundern.

Fabienne, Sihem, Conny und Katja am 6. Adventfenster vor dem Grünen Baum
Fabienne, Sihem, Conny... 
Und die Chorifeen sangen dazu Weihnachtslieder
Und die Chorifeen sangen... 
Fabienne, Sihem, Conny und Katja am 6. Adventfenster vor dem Grünen Baum
Fabienne, Sihem, Conny... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Viel Bewunderung und Lob…
…gab es beim Basteln: Frau Zimmermann-Schröder brachte eine tolle...
Cantiamo beim Hessischen Chorfestival
Meisterchor-Titel für Cantiamo Staufenberg beim Hessischen Chorfestival
Premiere in der Vereinsgeschichte der Sängervereinigung...
Dorftreff am 27.10. in Münster: Gesang und Geschichte
In Münster startet am 27.10. wieder die Dorftreff-Reihe. Neu in...
Es ist wieder soweit
Northern-Lights-Konzert des Chores TeuTonia Nordeck - Vorverkauf startet bald
Am Sonntag, 16. September setzt der Gemischte Chor der Teutonia...
"Northern Lights" erstrahlen im Dom der Rabenau
Save the Date! Ein besonderes Konzerterlebnis rückt...
Br8tett in Concert
Lich-Kloster Arnsburg (kmp). Das im Januar 2012 unter der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
2.769
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eintracht-Chor „Die Plattsänger“ mit Eintracht Chorleiter Dieter Schäfer
"Plattsänger" eröffnen Heimatabend im Advent
Mal heiter, mal nachdenklich und mal ergreifend schön, waren die...
Heute präsentieren wir die Tenöre und Bässe, die den „Männersound“ der Chorifeen zum Klingen bringen. Als kleinste Kerngruppe im Gesangverein Eintracht, sind sie aber immer heiter gestimmt. Besonders nach dem „Sprachtraining“ mit d
"Sound of Pohlheim" hat bereits 21 Neuzugänge
Dem Mitte Oktober gestarteten „Aufruf“ zum Jubiläums-Chorprojekt...

Weitere Beiträge aus der Region

"Bischhofsmütze"
"Bischhofsmütze" brachte den Gewinnern schöne Preise
Zur Preisübergabe hatte der Obst- und Gartenbauverein (OGV)...
Eintracht-Chor „Die Plattsänger“ mit Eintracht Chorleiter Dieter Schäfer
"Plattsänger" eröffnen Heimatabend im Advent
Mal heiter, mal nachdenklich und mal ergreifend schön, waren die...
Limes-Winterlaufserie erstmals Teil des Mittelhessen-Cups
Die Limes-Winterlaufserie ist DAS Laufereignis in Pohlheim: Bereits...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.