Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

"Farbenfrohe" Laternen und St. Martin hoch zu Roß

Mit St. Martin (Minika Sames) hoch zu Roß
Mit St. Martin (Minika Sames) hoch zu Roß
Pohlheim | Einen besonders großen Martins Umzug, mit ca. 100 Kindern ihren Laternen, Eltern und Geschwistern, startete die Kita „Farbenfroh“ (Fortweg) am Freitagabend um 17:00 Uhr vom Alten Wasserhaus, am Gehrenweg, hinauf zum Segelflugplatz in Watzenborn-Steinberg. Zuvor hatte sich die Kinder mit ihren Erwachsenen im großen Kreis am Wasserhaus aufgestellt und begrüßten singend mit dem Lied „St. Martin“, die mit ihrem großen Pferd angerittene Monika Sames, vom nahegelegenen Reiterhof „Plattenberg“. Dank der Gitarrenbegleitung von Pädagogin Susanne Reitz kam die große „Singschar“ schnell und prächtig in Schwung.

Auf dem Segelflugplatz angekommen, flackerte schon das Lagerfeuer, welches die Mitglieder des Segelflugvereins zuvor entzündet hatten. Im großen Rund um das Feuer schmeckten dann die Grillwürstchen und Heißgetränke besonders lecker. Bevor sich die Laternenschar wieder auf den Heimweg begab, bekam jedes Kind noch einen „Weckmann“ mit auf den Weg, die der Kita-Förderer Pierre Kawira vom Gasthof „Zur Krone“ gestiftet hatte.

Mit St. Martin (Minika Sames) hoch zu Roß
Mit St. Martin (Minika... 
Mit St. Martin (Minika Sames) hoch zu Roß
Mit St. Martin (Minika... 

Mehr über

St. Martin (19)Laternenumzug (16)Kita (118)Kinder (848)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Fahrradverbot für Schüler – kein Witz
Es ist nicht zu fassen, da spricht eine Schule in Magdeburg ein...
Regenbogen wie diese sind nun auch in den Fenstern einiger Watzenborn-Steinberger Kita-Kinder zu sehen.
Frühe Osterhasen und Regenbogen an den Fenstern - Team der Lebenshilfe-Kita in Watzenborn-Steinberg denkt auch in Zeiten von Corona an seine Kinder
Pohlheim (-). Auch die Kita der Lebenshilfe Gießen in der...
Das erfolgreiche Licher Team am Samstag
1 x Gold, 3 x Silber und 9 x Bronze bei Landesmeisterschaften
Am vergangenen Wochenende trat das Karate Dojo Lich mit 12 Startern...
Neugestaltetes Außengelände des Kindergartens Totenhäuser Weg in Allendorf (Lumda) mit kleinem Fehler
Während der Bauzeit des Außengeländes des Kindergartens Totenhäuser...
Erste-Hilfe-Auffrischung im Karate Dojo Lich
Was tun, wenn im Training jemand zusammenbricht, sich verletzt hat...
Vielleicht bringt Corona positive Veränderungen
Vielleicht sind Kreuzfahrtschiffe nicht mehr in Massen unterwegs,...
"Man erkennt den Wert einer Gesellschaft daran, wie sie mit den schwächsten ihrer Glieder verfährt."

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
3.364
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das Ensemble II Giratempo v.L. Max Volbers (Cembalo), Magnus Mehl (Saxophon), Laila Salome Fischer (Sopran), Teodoro Baú (Viola da Gamba) und Vanessa Heinisch (Theorbe).
Hygienekonzept ermöglicht tolles Kirchenkonzert!
„Ausverkauftes Haus“ beim ersten öffentlichen Konzert nach dem...
Der Bürgermeister (2. v.l.) erhält vom Vorstand des Gewerbevereins den neuen „„CityBus““.   Auch einige der Finanziers des Busses waren bei der Übergabe anwesend.
Gewerbeverein Pohlheim stiftet 6. CityBus
Die Aktivitäten und die Rührigkeit des Pohlheimer Gewerbevereins...

Weitere Beiträge aus der Region

Straßenausbaubeiträge, ein deutschlandweit emotional diskutiertes Thema.
Freie Wähler Pohlheim sehen wiederkehrende Straßenausbaubeiträge als Zwischenlösung bis das Land die Kommunen finanziell besser unterstützt
- (fw). Am 03.07.2020 fand die fortgesetzte Sitzung der...
Fitness an der frischen Luft: Die Mockswiese ist inzwischen ein beliebter Treffpunkt für die TV07-Kurse. Foto: Klaus Daschke
Aktiv durch die Ferien mit dem TV07
Für alle Sportlerinnen und Sportler, die auch in den Sommerferien...
Das Ensemble II Giratempo v.L. Max Volbers (Cembalo), Magnus Mehl (Saxophon), Laila Salome Fischer (Sopran), Teodoro Baú (Viola da Gamba) und Vanessa Heinisch (Theorbe).
Hygienekonzept ermöglicht tolles Kirchenkonzert!
„Ausverkauftes Haus“ beim ersten öffentlichen Konzert nach dem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.