Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Advent in der Grüninger Burg

Pohlheim | Zu einem adventlichen Nachmittag laden die Grüninger Ortsvereine die Bürger am Samstag, dem 1. Dezember ab 16:00 Uhr in die Grüninger Burg ein. Neben leckeren Spezialitäten vom Grill und aus dem Backofen wird auch wieder der Glühweinduft über die Burgmauern hinweg durch die engen Gassen um die Burg ziehen.
Gegen 17:00 Uhr hat sogar der Nikolaus sein Kommen angekündigt, um das Treiben in der Burg und die weihnachtlichen Dekoartikel und die ersten selbst gebackenen Stollen zu bewundern und zu verkosten. Der Erlös aus der Gesamtveranstaltung soll in diesem Jahr dem Grüninger Kindergarten und der Regenbogenschule in Holzheim zugutekommen. So haben es die Organisatoren, TV 08 Grüningen, GBK Grüningen, Ev. Kirchengemeinde Grüningen, GV EAI Grüningen, Kindergarten Grüningen, HV Grüningen und die Nollfrauen bei ihrem letzten Treff beschlossen.
Nähere Infos unter: https://heimatverein-grueningen.de/

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Viel Bewunderung und Lob…
…gab es beim Basteln: Frau Zimmermann-Schröder brachte eine tolle...
Es ist wieder soweit
Aus jedem Tag das Beste machen - Pfadfinder laden zum Musical „Der kleine Tag“ von Rolf Zuckowski am ersten Adventswochenende ein
Aus den Kinderzimmern und Klassenräumen sind sie nicht mehr...
Advent in der Burgkapelle: Zuhören, mitsingen, genießen
Von besinnlich bis fröhlich: Der Arbeitskreis „Freundeskreis...
Der Chor nimmt den Schlussapplaus und Zugabenrufe entgegen
Adventsfeeling pur - weihnachtliche Chormusik in stimmungsvollem Ambiente
Die Burgkapelle Nordeck – ein einzigartiges historisches Gebäude- bot...
Budenzauber auf dem Pohlheimer Weihnachtsmarkt
Pohlheim (-). Am vergangenen Sonntag war es so weit, viele Menschen...
Zum 2. Mal findet ein Wichtelmarkt in Ettingshausen statt
Viele Menschen zog es letztes Jahr nach Ettingshausen zum...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
2.811
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die 16 „Zumba-Mäuse“ im Alter von 4-8 Jahren, erfreuten besonders Mama, Papa, Oma und Opa!
Tanzshow begeistert Zuschauer und Tänzer
Wenn ein Turnverein, fast über Nacht, 13 Tanzgruppen mit über 80...
Ka Young Lee (Klavier) und Simon Buser (Poikilorque) waren erfreut über den mächtigen Applaus und gaben gerne eine Zugabe.
Orgel+ hatte "+++" verdient
In der Kirchenmusikreihe „Orgel plus „war am letzten Freitagabend...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Dampfmaschine, Baujahr 1937, ist heute noch voll funktionsfähig.
10 Jahre GZ: Leser besuchen Holz- und Technikmuseum
Am Freitag folgten 50 glückliche Gewinner der Einladung der GIEßENER...
„Gärtnern für Anfänger und Fortgeschrittene“
Der Obst- und Gartenbauverein Watzenborn-Steinberg lädt am Freitag,...
Los geht's: Der Startschuss für den Halbmarathon der 44. Limes-Winterlaufserie ist gefallen. Foto: www.turnverein07.de
Limes-Winterlaufserie: Raffin und Laun holen den Pokal
Am Schluss wurde es nochmal spannend, doch im Ziel war klar: Die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.