Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Generationenwechsel im TV07-Vorstand

Das neue TV07-Vorstandsteam: Dr. Jan Eric Rempel, Klaus Daschke und Laura Schäfer (von links). Foto: Elisabeth Buck
Das neue TV07-Vorstandsteam: Dr. Jan Eric Rempel, Klaus Daschke und Laura Schäfer (von links). Foto: Elisabeth Buck
Pohlheim | Der TV07 macht sich fit für die Zukunft: Bei der Jahreshauptversammlung am 14. April haben die Mitglieder von Pohlheims größtem Verein einen neuen Vorstand gewählt.

Laura Schäfer und Dr. Jan Eric Rempel werden das Team als stellvertretende Vorsitzende ab sofort unterstützen. Die beiden bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden, Ulrich Häuser und Dr. Rainer Pfaff, hatten sich nicht mehr zur Wiederwahl gestellt. Vorsitzender Klaus Daschke bleibt übergangsweise noch ein weiteres Jahr im Amt, um die Nachfolger im geschäftsführenden Vorstand mit Rat und Tat bei ihren neuen Aufgaben zu begleiten. 2019 wird sich Rempel dann zur Wahl zum Vorsitzenden stellen. Neu im Gesamtvorstand sind Carola Hagmann (Abteilungsleiterin Leichtathletik) und Julius Schäfer (Abteilungsleiter Ski). Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämter bestätigt.

In seinem Jahresbericht ging Klaus Daschke auf sportliche Erfolge, organisatorische Herausforderungen und den großen ehrenamtlichen Einsatz seines Teams ein. "2017 ist für unseren Verein ein sehr erfolgreiches Jahr gewesen", betonte Daschke. Die Mitgliederzahl hat sich gegenüber dem Vorjahr erhöht und liegt nun bei 1600 Personen. Rund 200 neue Mitglieder waren in den verschiedenen Abteilungen zu verzeichnen. 70 qualifizierte Übungsleiter und Helfer sorgten für ein professionelles Angebot an Gruppen und Kursen. Eine ausgeglichene Finanzlage mit leichter Überdeckung präsentierte Schatzmeisterin Sophie Reuter. Kassenprüfer Dieter Schäfer bescheinigte eine vorbildliche und transparente Kassenführung. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Im Mittelpunkt der Versammlung standen auch Ehrungen. Für sportliche Erfolge ehrte Laura Schäfer folgende Leistungsturnerinnen und -turner: Svenja Reuter, Denise Heinrich, Friederike Gramsch, Caroline Vogel, Lea-Paulin Geyer, Selin Pitz, Madlen Hofmann, Marina Wicht, Franka Beyer, Sarah Albach, Milena Kämmerer, Katalin Steinbichler, Tonia Bastel, Maximilian Kessler, Tom Bobzien, Fabian Kessler, Caspar Schinke und Samuel Klein.

Auch langjährige Mitglieder wurden bei der Hauptversammlung ausgezeichnet. Die Ehrenurkunden für 25-jährige Mitgliedschaft überreichte Vorsitzender Daschke an Wolfgang Herbert Dzeyk, Stefanie Ghanawistschi, Helmut Hofmann, Stephanie Jäger, Michael Keßler, Daniela Kettner, Volker Knoop, Wolfgang Meinl, Beatrice Meyer, Marie Pfaff, Matthias Pfarschner, Dieter Sann, Susanne Seibert, Helmut Tappe und Björn Weigelt. Geehrt für vier Jahrzehnte Mitgliedschaft im TV07 wurden Angelika Geilfus, Frank Happel, Ingrid Horst, Andreas Käbisch, Roswitha Kauer, Thea Klehn, Jörg Kreiling, Ute Leib, Holger Meusel, Axel Nettelbeck, Marianne Parke, Udo Pitz, Irmtraud Ruhl, Sigrun Schmandt, Cornelia Schubert, Henriette Volz und Renate Werner. Schon seit 50 Jahren sind Monika Bachmann, Gisela Binz, Maria Happel, Christel Klee, Brigitte Maier, Margit Rustler, Hildegard Stumpf und Elisabeth Triller Mitglied, und seit 60 Jahren halten Kurt Dern, Hans Möckel und Henni Schäfer dem Verein die Treue.

Ein besonderes Dankeschön ging an Frank Petzold für sein Engagement auf der Tennisanlage und an Carola Hagmann für ihren Einsatz beim Sportabzeichentraining. Ulrich Häuser wurde für seine Tätigkeit im Vorstand herzlich gedankt. Die Ehrennadel in Silber erhielt Axel Geilfus, der jahrzehntelang im Vorstand der Tennisabteilung mitgearbeitet hatte.

Dr. Rainer Pfaff, der scheidende stellvertretende Vorsitzende, erhielt für seine "besonders hervorragende und verdienstvolle Tätigkeit im Sport" und sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement von Sportkreis-Vorstand Prof. Dr. Heinz Zielinski die goldene Ehrennadel des Landessportbundes Hessen. Die Versammlung stimmte dem Vorschlag des Vorstands zu, Pfaff zum Ehrenvorstandsmitglied zu ernennen.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bekenntnis zum Ehrenamt beim CDU-Forum (v.l.): Die Vertreter der ehrenamtlichen Hilfsorganisationen Jochen Weppler (THW), Dr. Sven Holland (Feuerwehr), Norbert Södler (DRK) sowie der CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl und Hessens Innenminister Peter Beuth.
CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl: „Das Ehrenamt braucht genug Raum, um auch ausgeübt zu werden“ - Innenminister Peter Beuth (CDU) zur aktuellen Sicherheitslage beim Forum "Sicherheit und Ehrenamt"
Wie steht es um das Ehrenamt in den Hilfsorganisationen? Wie kann man...
Der einstimmig gewählt Vorstand.
Bekommt Rabenau einen Bürgerbus ?
Der vor einigen Wochen gegründete Förderverein -Rabenau Ehrenamtlich...
Sortier- und Packaktion im Hilfsgüterlager von GAiN
Am Feierabend Gutes tun - das Mitmachhilfswerk GAiN öffnet seine Tore
Wer am Feierabend Gutes tun will, ist herzlich eingeladen, am...
Rabenau hat einen Bürgerbus !
Senioren in der Rabenau bald mobil, dank Bürgerbus ! Der noch junge...
Seniorpartner im Gespräch mit Kindern.  Es geht dabei um die Lösung von Konflikten nach der Methode der Mediation oder / und die Lösung von Mobbingfällen.  In Einzelgesprächen kümmern sich die Seniorpartner um persönliche Probleme der Kinder und helfen ih
Schulmediator - ein spannendes Ehrenamt in Gießen
Sie suchen eine anspruchsvolle ehrenamtliche Tätigkeit und arbeiten...
Rabenauer BürgerBus geht an den Start.
BürgerBus wird am Michaelismarkt vorgestellt. Am Freitag den 7....
Motorradfreunde Rabenau spenden Pumpe für Burggarten.
Das die Tauchpumpe, die für die Fontäne im Teich des Burggarten in...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) TV07 Watzenborn-Steinberg

von:  TV07 Watzenborn-Steinberg

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
TV07 Watzenborn-Steinberg
1.817
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Limes-Winterlaufserie: Niklas Raffin und Silke Laun siegen bei Auftakt
Ein großartiger Auftakt der 44. Limes-Winterlaufserie! Beim ersten...
Am 2. Dezember: TV07-Turner zeigen ihr Können
Licht in der Dunkelheit: Unter diesem Motto lädt der TV07...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 129
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Anakonda Schach von Dennis Moritz
Anakonda-Schach bringt famosen Sieg für die Königsjäger
Einmal am Haken, wurde der Gegner nicht mehr losgelassen! Es war mal...
Tanz mal wieder - Neues Angebot des BSV Biebertal
Sie haben früher gerne als Paar getanzt oder möchten es neu erlernen...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Advent in der Grüninger Burg
Zu einem adventlichen Nachmittag laden die Grüninger Ortsvereine die...
Das Christkind der GIEßENER ZEITUNG kommt wieder!
Habt Ihr schon euren Wunschzettel geschrieben und Euch gefragt: "Wie...
Kreuzfahrt im Schweinestall
„Kreuzfahrt im Schweinestall“ - Ein tolles Theaterwochenende des Gesangvereins „Harmonie“ Holzheim! Vorsitzender Erich Klotz dankte sowohl den Gästen als auch allen Mitwirkenden.
HOLZHEIM - Mit dem Theaterstück „Kreuzfahrt im Schweinestall“ von...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.