Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Freisprechungsfeier der Land- und Baumaschinenmechatroniker der „LandBauTechnik Innung Oberhessen-Starkenburg“

Innungsobermeister Erich Klotz (links) gratuliert Konstantin Hofmann als bestem Gesellen des Jahrgangs, ebenso wie HWK Präsident Klaus Repp (in der Mitte)
Innungsobermeister Erich Klotz (links) gratuliert Konstantin Hofmann als bestem Gesellen des Jahrgangs, ebenso wie HWK Präsident Klaus Repp (in der Mitte)
Pohlheim | Lich-Arnsburg - Zur Freisprechungsfeier der Land- und Baumaschinenmechatroniker hatte die „LandBauTechnik Innung Oberhessen-Starkenburg“ in das „Landhaus Klosterwald“ in Lich-Arnsburg eingeladen.

Insgesamt erhielten 60 Gesellen aus Mittel- und Südhessen zum Ende ihrer Ausbildungszeit den Gesellenbrief. Es gratulierten der Präsident der Handwerkskammer (HWK) Wiesbaden Klaus Repp, Innungsobermeister Erich Klotz aus Pohlheim-Holzheim, sein Stellvertreter Gunter Schwebel und Prüfungsausschussvorsitzender Gerhard Jungmann.

HWK Präsident Repp freute sich in seiner Festrede über die große Zahl der Gesellen mit insgesamt 60 erfolgreichen Abschlüssen. Er betonte: “Sie haben Ihre Talente in Leistung umgemünzt und sind nun in der Lage, Ihren Beitrag für das Handwerk und damit auch für die Gesellschaft zu leisten.“

Innungsobermeister Erich Klotz aus Pohlheim-Holzheim lobt in seiner Rede „das einzigartige duale Ausbildungssystem in Deutschland“. Die USA und andere Länder hätten die Vorteile dieser intensiven und qualifizierten Ausbildung erkannt und versuchten in ihren Länder ähnliche Ausbildungsmöglichkeiten für Berufsanfänger zu etablieren.

Mehr über...
Dann überreichte Klotz Urkunden und gratulierte den 23 Gesellen aus Hessen Süd, die ihren schulischen Teil der Ausbildung an der Erasmus-Kittler-Schule in Darmstadt absolvierten.

Es folgten weitere 34 Gesellen aus Mittel- und Südhessen, die während ihrer Lehrzeit zum Unterricht nach Alsfeld zur Max-Eyth-Schule fuhren.

Besonders ausgezeichnet wurde der beste Geselle aus beiden Gruppen, Konstantin Hoffmann aus Riedstadt, der im elterlichen Betrieb, Hofmann Landtechnik GmbH in Riedstadt, seine hervorragenden Kenntnisse und Fähigkeiten erworben hat. Er erreichte 92.30 von 100 Punkten und erhielt dafür die Note „sehr gut“.

Im Anschluss feierten die freigesprochenen Gesellen mit ihren Lehrmeistern, Lehrern und vielen Angehörigen ihren erfolgreichen Berufsausbildungsabschluss im Arnsburger Landgasthaus.

Innungsobermeister Erich Klotz (links) gratuliert Konstantin Hofmann als bestem Gesellen des Jahrgangs, ebenso wie HWK Präsident Klaus Repp (in der Mitte)
Innungsobermeister Erich... 
Die Gesellen der Ausbildungsgruppe der  Max-Eyth-Schule Alsfeld, HWK Präsident Klaus Repp (hintere Reihe sechster von links), Obermeister Erich Klotz (hintere Reihe zweiter von links)
Die Gesellen der... 
Gesellen der Max-Eyth-Schule Alsfeld
Gesellen der... 
Die Gesellen der Ausbildungsgruppe der Erasmus-Kittler-Schule Darmstadt, HWK Präsident Klaus Repp (hintere Reihe sechster von links), Obermeister Erich Klotz (hintere Reihe links)
Die Gesellen der... 
Gesellen der Erasmus-Kittler-Schule Darmstadt
Gesellen der... 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ulrich Sann

von:  Ulrich Sann

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Ulrich Sann
399
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Klaus Schuh freut sich über erste Blüten an dem 15 Sorten Apfelbaum im Lehrgarten des OGV
"Ohne Veredlung funktioniert der Obstbau nicht - kopulieren, aus zwei mach eins"
Zum „Veredlungskurs“ hatte der Obst- und Gartenbauverein (OGV)...
Bäume und Hecken, die von Mitgliedern des Bürgervereins vor circa drei Jahrzehnten gepflanzt wurden, dienen der vielfältigen Natur und prägen heute Teile der Landschaft um Holzheim
Umfangreiches Arbeitspensum des Bürgervereins Holzheim - Vorstand neu gewählt
Neben den Berichten bildete die Neuwahl des gesamten Vorstandes des...

Weitere Beiträge aus der Region

Verhaltensweisen der Mandatsträger im Pohlheimer Stadtparlament
Ich schreibe diesen Artikel als regelmäßiger Besucher von...
Jetzt für Tennis-Schnellkurs beim TV07 anmelden
Am Montag, 11. Juni, startet beim TV07 Watzenborn-Steinberg für...
TV07 freut sich über neues Vereinsauto
Ein weißer Ford Ka+ mit dem Logo des TV07 Watzenborn-Steinberg und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.