Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Verein BID Marktquartier Gießen "kauft" Pohlheimer Stimmen

Pohlheim | - (fw). Die Fraktion der FREIEN WÄHLER Pohlheim beobachtet mit Verwunderung die Aktion zur Finanzierung der „demokratischen Meinungsbildung“ in Pohlheim, durch die „Business-Improvement-District (BID) Marktquartier Gießen“.

Am 21.12.2000 wurde von der Stadtverordnetenversammlung Pohlheim einstimmig beschlossen, das „Verfahren zur Aufstellung eines Bebauungsplanes einzuleiten und durchzuführen. Der Bebauungsplan erhält die Nr. 23 mit der Bezeichnung Gewerbefläche „Garbenteich Ost“ im Stadtteil Garbenteich“. Über mehr als ein Jahrzehnt hatten Investoren kein Interesse an diesem Gewerbegebiet. In den umliegenden Kommunen, Unterzentren, wie die Stadt Pohlheim, wurden ausreichend viele Flächen ebenso wie vom Oberzentrum Gießen angeboten. Pohlheims Angebot zur gemeinsamen zukunftsorientierten Zusammenarbeit und der gemeinsamen Bewirtschaftung und Vermarktung des regionalen Gewerbeflächenangebotes wurde von den Nachbarkommunen Pohlheims und dem Oberzentrum Gießen abgelehnt.

Vor etwa zwei Jahren hat die Gewerbefläche „Garbenteich Ost“ direkt an der Autobahn A 5 das Interesse des Investors Neinver geweckt. Diese Firma möchte ein differenziertes Gewerbeprojekt in Pohlheim auf einem Teil der Gewerbefläche „Garbenteich Ost“ entwickeln. Einer der Bestandteile des Projektes beinhaltet Verkaufsflächen für Hersteller, die ihre Waren direkt an Endverbraucher zu reduzierten Preisen anbieten. Damit der Investor diesen Teil seines Projektes realisieren kann, haben die Pohlheimer Stadtverordneten mehrheitlich in ihrer letzten Sitzung zur bestehenden Planung eine Erweiterung zur Ansiedlung von „großflächigem Einzelhandel“ in „Garbenteich Ost“ beschlossen. Diese Änderung im Plan aus dem Jahre 2000 hat bei manchen Menschen in Pohlheim und in der Region Unmut und Ablehnung geweckt.

Die „Business-Improvement-District (BID) Marktquartier Gießen“ hat das Thema Änderung der Zulässigkeiten für Einzelhandel in „Garbenteich Ost“ kürzlich beraten. „Business-Improvement-District Marktquartier“ ist eine private Initiative von Gießener Hauseigentümer, die „Erstmals wesentliche Ausgaben aus dem Vereinsetat tätigen. Insgesamt 10.000 Euro, was dem halben Etat entspricht, sollen für Maßnahmen zur Verhinderung des FOC an der Autobahn in Pohlheim zur Verfügung gestellt werden“ (Gießener Anzeiger vom 17.02.2018).

Der Erste, in der Satzung des Gießener Vereins genannte Zweck ist es, die Attraktivität des Innenstadtbereichs Marktquartier in Gießen als Einzelhandels- und Dienstleistungszentrum zu erhöhen. Dies soll insbesondere durch die Erarbeitung von Konzepten zur Entwicklung des Innenstadtbereichs geschehen. Nun wird aber eine hohe Summe Geld an die BI Garbenteich bezahlt, damit diese wiederum mindestens circa 1.400 Unterschriften für einen Bürgerentscheid sammelt. Der Zusammenschluss „BID Marktquartier“ aus Gießen lässt in Pohlheim Stimmen für ihre Interessen anschaffen und unterstützt jede Unterschrift, bei 1.400 zu Grunde gelegten Unterzeichnern aus Pohlheim, mit sieben Euro.

Jeder wahlberechtigte Pohlheimer sollte sich überlegen, ob er sich für "eine Hand voll Euro" von der „BID Marktquartier Gießen“ kaufen lässt. Wir hätten uns zu diesem Sachverhalt eine andere Verhaltensweise des Fraktionsvorsitzenden der Pohlheimer Grünen, Eckhardt Hafemann und des SPD Fraktionsvorsitzenden Peter Alexander gewünscht, die als erste unterzeichneten.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Engin Eroglu, Landesvorsitzender FREIE WÄHLER Hessen
Bürgerwille direkt in den Wiesbadener Landtag
„Bürgerwille muss in den hessischen Landtag!“, fordert Engin Eroglu,...
Alles nur Fassade - Das wahre Gesicht der Freien Wähler Pohlheim / FW
Endlich wurde es nun öffentlich ausgesprochen und jüngst...
Erstes Treffen der Bürgerinitiative im Musikerviertel am 4.12.17
Fazit: Ihre Unterschrift ist wichtig, denn bis auf weiteres gilt der...
Engin Eroglu, Landesvorsitzender der FREIE WÄHLER Hessen
FREIE WÄHLER fordern Glyphosat-freie Landkreise in Hessen und Rücktritt des Bundeslandwirtschaftsministers
Im Alleingang hat der Bundesminister für Ernährung und...
v.links: Burkhard Götzl (BI Vertrauensperson), Elvira Pesch (BI Vertrauensperson), Andreas Wenig (BI-Sprecher und Vertrauensperson), Peter Klug (Bürgermeister), Isolde Hanak (1. Stadträtin)
22,5% für Bürgerentscheid - 1.742 Unterschriften an Bürgermeister übergeben
Am Mittwoch, acht Wochen nach dem umstrittenen Aufstellungsbeschluss...
FREIE WÄHLER Pohlheim schockiert - SPD Vorsitzende diskreditiert im Verkauf angesiedelte Arbeitsplätze als "minderwertige Arbeit"
- (fw). In der Presse wird über die jüngste Sitzung des Bau- und...
Vorsitzender Andreas Schuch begrüßt. Quelle: Ulrich Sann
Freie Wähler Pohlheim luden zum musikalischen Themenabend „Leonardo und die vier Elemente“ den Kammerchor „Klangfarben“ Gießen ein
Ein Themenabend der besonderen Art, bei dem die Freien Wähler...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) FREIE WÄHLER Pohlheim

von:  FREIE WÄHLER Pohlheim

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
FREIE WÄHLER Pohlheim
224
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Bahnanschluss zusammen mit einer Ortsdurchfahrt freien Autobahnanbindung würden die Grundlage eines regionalen Premium-Standort für Gewerbeansiedlung bilden, meinen Engin Eroglu, Bettina Jost, Björn Feuerbach und Ulrich Sann (von links)
Ein Jackpot für die Stadt Pohlheim
- (fw). Am Freitag Nachmittag trafen der Fraktionsvorsitzende der...
Gesamtnetzplan Ausschnitt LKGI - Verkehrsgesellschaft Oberhessen mbH, URL "http://www.vgo.de/vgo/downloads.nsf/c/doc0461B488008B2C1EC1257F1D004B7189/$FILE/GesamtLNP_2018.pdf", 08.03.2018.
Das Pohlheimer Gewerbegebiet "Garbenteich Ost" und die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV)
- (fw). In den vergangenen Wochen und Monaten wurde in Pohlheim, in...

Weitere Beiträge aus der Region

Jetzt für Tennis-Schnellkurs beim TV07 anmelden
Am Montag, 11. Juni, startet beim TV07 Watzenborn-Steinberg für...
TV07 freut sich über neues Vereinsauto
Ein weißer Ford Ka+ mit dem Logo des TV07 Watzenborn-Steinberg und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.