Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Versammlung beschließt Jubiläumsprojekte 2019

Das Diskussions- und Arbeitsergebnis der MV auf einer großen Moderationswand 2 mal 1 Meter groß festgehalten.
Das Diskussions- und Arbeitsergebnis der MV auf einer großen Moderationswand 2 mal 1 Meter groß festgehalten.
Pohlheim | Die Vereinsmitglieder des Gesangverein Eintracht 1869 Watzenborn-Steinberg e.V. hatten sich zu einer Mitgliederversammlung getroffen, mit dem einzigen Tagesordnungspunkt „Das 150. Vereinsjubiläum“ in 2019 zu beraten und die wesentlichen Eckpunkte festzulegen. Dass dafür zwei Stunden benötigt wurden, war der Vielfalt der Ideen geschultert, die in drei vorangegangenen Workshops kreiert, diskutiert und erarbeitet wurden. Denn so vielfältig wie das derzeitige Vereinsportfolio, mit Singen im gemischten Chor „Chorifeen“ und „Männerchor“, den sozialen Aktionen des „Stammtisches 66plus“, dem derzeit laufenden „Heimatprojekt“ und den alljährlichen Veranstaltungen „Musik & Buffet“, „Weißbierfest“ und „Dinner for VIP“, so bunt und vielfältig waren auch die Themen auf der großen Präsentations-Map, die Moderator Günther Dickel präsentierte und erläuterte. Obwohl der Vorstand in einer vorangegangenen Arbeitssitzung aus über 30 Projektideen ein Exzerpt mit fünf Schwerpunkten herausgearbeitet hatte, ergaben sich dank einer lebhaften Mitgliederdebatte noch einmal neue Sichtweisen, Anregungen und Vorschläge.

Im Fazit wurde
Mehr über...
Verein (446)Reisen (794)Konzert (874)Jubiläum (229)Gesang (326)
dann für das Jubiläumsjahr 2019 die folgenden Schwerpunkte festgelegt: „Musik & Buffet“ (März), „25. Weißbierfest“ (Mai), „Festtag/Geburtstagsparty mit den Ortsvereinen“ (Herbst) und endlich mal wieder einen „mehrtägigen Vereinsausflug“ zu unternehmen. Bei letzterem haben die alljährlich, intensiven „Arbeitsprojekte“ wie „Musik & Buffet“ und das „Weißbierfest“ bei den „Vereins-Arbeitsbienen“ die Sehnsucht nach einer Konzert- und Schiffsreise ausgelöst. Das Feintuning der Großprojekte wie auch die geschichtlich-, kulturelle Würdigung der 150 Jahre und konzertante Auftritte der Eintracht-Chöre im Jubiläumsjahr, muss nun in den gegründeten Projektteams erarbeitet werden. Da die Team-, Projekt- und Dienstpläne bei der Eintracht seit Jahren Standard sind, haben sich bereits jetzt viele Mitglieder in die Jubiläumsprojekt-Listen eingetragen. Gleiches gilt auch für die jahresübergreifenden Tätigkeitsfelder wie „Marketing und Werbung“, „Eventmanagement“, „Technik“, „Catering“ bis hin zur „Bürozentrale“.

In das übergeordnete Festpräsidium wählte die Versammlung bereits jetzt Jürgen Schäfer (Festpräsident) und Sabine Marsteller, Ingrid Berk, Günther Dickel, Conny Häuser und Katja Herbert als Präsidiumsmitglieder. Im nun folgenden zweiten Halbjahr 2017 sollen die Teams ihre Festprojekte ausarbeiten und diese dann in der Jahreshauptversammlung im Januar 2018 vorstellen. Dabei sollen dann auch noch weitere Personen in die jeweiligen Positionen gewählt werden, damit dann endgültig mit der Implementierung und Vorbereitung der Projekte des Jubiläumsjahres 2019 begonnen werden kann.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sängerin und Solokünstlerin Ingi Fett - bekannt von den Drei Stimmen - zu Gast in den Katakomben St. Thomas Morus
Hexensabbat zur Walpurgisnacht am 30.April 21 Uhr Katakomben St. Thomas Morus
Hexen, Geister und Dämonen: Ein grotesker Tanz in den Mai mit Ingi...
Erneut Musikalischer Frühschoppen mit dem Blasorchester Langgöns an Fronleichnam
Schon wieder ist ein Jahr vergangen, denn an Fronleichnam sollte...
"Best of"- Konzert
Mit Highlights aus den letzten zehn Jahren möchten sich die...
29.6.2019 Ein besonderes Konzertereignis des GV "Jugendfreund" Pohlheim-Watzenborn-Steinberg
Der Gesangverein "Jugendfreund" Pohlheim-Watzenborn-Steinberg möchte...
69 Sparkassen-Senioren erkunden die Mathildenhöhe in Darmstadt.
Sparkassen-Senioren erkunden Zentrum des Jugendstils
Die zweite Tagesfahrt in diesem Jahr führte 69 Gießener...
Der evangelische Posaunenchor Langgöns mit Dirigent Frank Seitz im Sound vereint
Posaunenchor begeistert mit Konzert
Unter der Überschrift „Querbeet“ hatte der evangelische Posaunenchor...
Angeführt wurde der Festzug von der Vorsitzenden Andrea Büttel im roten Trabbi Feuerwehrmobil
Kleiner Ort hat Groß gefeiert!
Der sonst eher beschauliche Hungener Stadtteil Utphe, stand Samstag...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
3.047
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
The Patchworks & the Prancing Pixies
Konzert mit Irish Folk und Riverdance
Am Samstag, dem 19. Oktober geht es ab 19:30 Uhr „rund“ in der...
Bunt wie der Regenbogen ist der Chor
25 Jahre klingt der Regenbogen durchs Lumdatal
Wenn ein Chor 25 Jahre alt wird, befindet er sich im Vergleich zu den...

Weitere Beiträge aus der Region

The Patchworks & the Prancing Pixies
Konzert mit Irish Folk und Riverdance
Am Samstag, dem 19. Oktober geht es ab 19:30 Uhr „rund“ in der...
Seminarteilnehmer - Existenzgründung im ländlichen Raum
"Existenzgründung im ländlichen Raum" - TransMIT - Gesellschaft für Technologietransfer mbH
Gießen - Zum „Tag der Regionen 2019“ hatte die Gesellschaft für...
Begleitet vom Gießener Hornquartett eröffnete der Jubiläums-Männerchor des GV Eintracht, mit seinem Chorleiter Dieter Schäfer das Jubiläumskonzert.
Bravo Rufe, für ein tolles Jubiläumskonzert!
Musik, Musik, Musik! So hatte der Gesangverein Eintracht 1869...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.