Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Watzenbörner Tracht und -Tanz erfreut bei Hessentag

V.L., Ingeborg u Heiner Schmidt, Hessentagspaar-2017, Manuela u Fritz Belitz, Gerlinde Erhard, Hans-Willi u. Renate Büchler und Prof. Dr. Georg Erhardt.
V.L., Ingeborg u Heiner Schmidt, Hessentagspaar-2017, Manuela u Fritz Belitz, Gerlinde Erhard, Hans-Willi u. Renate Büchler und Prof. Dr. Georg Erhardt.
Pohlheim | Die Volkstanz- und Trachtengruppe Watzenborn-Steinberg der Heimatvereinigung Schiffenberg e.V. trat auch 2017 auf dem Hessentag in Rüsselsheim auf. In ihrer Original Watzenborner Tracht hatten sie am frühen Morgen des 16. Juni den Zug am Fuße des Schiffenberg bestiegen, um über Gießen und Frankfurt in die Autobauer Stadt Rüsselsheim zum Hessentag zu fahren. Bereits beim Umstieg im Gießener Bahnhof sorgten sie für „Fragezeichen in den Köpfen“ der oft staunend hinschauenden Reisenden. Denn außer Menschen in Gewändern fremder Kulturen, sieht man auch unter den täglich 400 000 Reisenden im Frankfurter Hauptbahnhof nur Menschen im „Europa Outfit 2017“. Und dann plötzlich diese Trachtengruppe, die Männer in „Frack und Zylinder“ und die Frauen mit „Motze“, „Rockschürze“ und „Handtaschenkorb“, da wurde schon hingeschaut.

In Rüsselsheim angekommen war dann der Empfang und die Freude besonders groß, als die Gruppe vom Hessentagspaar, Selma Kücükyavuz und Marcel Sedlmayer, empfangen wurden. Neben dem Bummel durch die Hessentags Gassen und entlang des Mainufers von Rüsselsheim stand jedoch ihr Auftritt im großen Festzelt
Mehr über...
„Trachtenland Hessen“ im Mittelpunkt ihrer Reise. Unter dem Tagesthema "Folkloristischer Streifzug mit Tanz und Musik" hatte die hessische Vereinigung für Tanz-und Trachtenpflege (HTV) auch wieder die Tanz-und Trachtengruppe aus Watzenborn-Steinberg eingeladen. Und die Gruppe mit Renate und Hans-Willi Büchler, Ingeborg und Heiner Schmidt, Manuela und Dr. Fritz Belitz sowie Gerlinde und Prof. Dr. Georg Erhardt in Watzenborner Festtagstracht begeisterten wie bereits seit Jahren wieder einmal die vielen Trachtenfreunde im vollbesetzten Festzelt.

Mit sage und schreibe neun Tänzen, Gedichte und Begebenheiten aus früherer Zeit erfreuten und erheiterte sie das Publikum. Dabei zeigte die Tanzgruppe alte Tänze wie; „Wenn dr Vadder mit dr Mudder uf die Kirmes giet“, „Das Rosentor“, "Marsianer“, "Holsteiner Dreitor", "Das Fenster"… und natürlich wurde der "Watzenbörner" auch getanzt. Dass Hans-Willi Büchler Erläuterungen zum Text "Siehste net die Säu im Garda.... gab, war auch für die überwiegend mundartverstehenden Anwesenden hilfreich. Denn so bunt, vielfältig und unterschiedlich wie die hessischen Trachten sind auch die Dialekte in unserem Hessenland. Weitere Beiträge über den "Wert der Muttermilch" von Gerlinde Erhardt und die "Geburtsanzeige" von Georg Erhardt rundeten den kurzweiligen Programmauftritt im voll besetzten Zelt der Hessischen Vereinigung für Tanz- und Trachtenpflege ab.

Als verdienten Lohn ließen sie ihren Hessentagsbesuch im Weindorf ausklingen, bevor sie heiter, beschwingt die Heimreise mit der „Eisenbahn“ antraten und um 22:18 Uhr am Watzenborn-Steinberger „Hauptbahnhof-Kiss“ gesund und munter wieder zu Hause waren.

V.L., Ingeborg u Heiner Schmidt, Hessentagspaar-2017, Manuela u Fritz Belitz, Gerlinde Erhard, Hans-Willi u. Renate Büchler und Prof. Dr. Georg Erhardt.
V.L., Ingeborg u Heiner... 
Vorstellen der Volkstanz- und Trachtengruppe des O.V. Watzenborn-Steinberg der Heimatvereinigung Schiffenberg e.V. durch den Vorsitzenden Prof. Dr. Georg Erhardt (rechts) Reihenfolge von li. Manuela u Fritz Belitz, Ingeborg u Heiner Schmidt, Gerlinde Erha
Vorstellen der... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

„18. Gießener Tanztage“ mit Frühlingsball des Rot-Weiß-Clubs Gießen
„Tanzsport pur“ mit Standard- und lateinamerikanischen Tänzen ist...
Frühlingsball des Tanzsportvereins Rot-Weiß-Club am 21. April 2018 im Busecker „Kulturzentrum Schlosspark“
Der Tanzsportverein Rot-Weiß-Club Gießen lädt am Samstag, den 21....
Für 40 Jahre Mitgliedschaft ehrte Vorsitzende Lullu Kühle (re.) Rita und Hans Jung.
Tanzen: „Auf zu neuen Ufern“ – Rot-Weiß-Club bucht auf Jahreshauptversammlung Passage auf neuem DLRG-Schiff
Nachdem am 7. Januar 2017 das DLRG-Gebäude im Uferweg - und damit...
Im Garten
Veränderungen
Heimat ist für mich immer da wo ich wohne. Damit ihr wisst wie es da...
Sieger am Samstag: Sebastian Hoffmanns und Vanessa Gan dominierten die C-Klasse Latein
Tanzen: Hoffmanns/Gan siegen bei den „18. Gießener Tanztagen“
Der Rot-Weiß-Club Gießen war erneut ein Garant für tollen...
Discofox Workshoop im letzten Jahr
Disco-Fox-Wochenende in Krofdorf am 26. und 27. Mai
Der Tanz-Sport-Club Wettenberg bietet im Mai wieder einen Disco-Fox...
Kontantin Wenzel & Lena Klein-Steding sichern sich im Ballturnier den 2. Platz
Tanzen: Frühlingsball des Rot-Weiß-Club Gießen mit vielen tänzerischen Glanzpunkten
Der Frühlingsball des Rot-Weiß-Clubs Gießen im Rahmen der „Gießener...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
2.643
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
v.L. Herbert Kostorz, Reinhard Mertsch, Brigitte Weber, Dirk Oswald, Udo Schöffmann, Karl-Reinhard Philipp, Jörg Atikus und Yannic Westbrock
3D-Drucker im Repair-Café
Beim letzten Pohlheimer „Repair-Café“ stand ein neuer 3D-Drucker im...
Limeswanderung auf neuen Wegen
Am Nationalfeiertag, dem 3. Oktober startet um 10 Uhr die...

Weitere Beiträge aus der Region

v.L. Herbert Kostorz, Reinhard Mertsch, Brigitte Weber, Dirk Oswald, Udo Schöffmann, Karl-Reinhard Philipp, Jörg Atikus und Yannic Westbrock
3D-Drucker im Repair-Café
Beim letzten Pohlheimer „Repair-Café“ stand ein neuer 3D-Drucker im...
Limeswanderung auf neuen Wegen
Am Nationalfeiertag, dem 3. Oktober startet um 10 Uhr die...
Die Wandersleute im Innenraum der Grüninger Warte („Hoinkdeppe“)
Kulinarische Sängerwanderung
Zu einer kulinarischen Sängerwanderung starteten 100 Sängerinnen und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.