Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Verein startet Kultserie, "Hey, hau de hoam"

Vorhang-1 a
Vorhang-1 a
Pohlheim | Unter der Überschrift „Heimat“, lädt der GV-Eintracht interessierte Bürger zu einer sonntäglichen „Kultserie“ in den „Grüner Baum“ in die Gießener Str. 38 in 35415 Pohlheim herzlich ein. Hierbei wollen die „GV-Eingeborenen“ mal Einblicke in längst Vergangenes präsentieren und zugleich einen Bogen schlagen, in die aktuelle Zeitgeschichte 2017. Oder besser gesagt: „Hey hau, de hoam“ (hier, heute zuhause).

Auf Grund der Vielfältigkeit der Thematik und Geschehnisse, gehen die Organisatoren davon aus, dass hierfür mehrere Abende notwendig sind. Deshalb plant man derzeit, einmal im Monat, an einem Sonntagabend um 19:00 Uhr, ein Thema in den Vordergrund zu stellen und interessierte Bürger dazu herzlich einzuladen.

Der erste Vorrang öffnet sich am Sonntag, dem 14. Mai um 19:00 Uhr. Unter der Überschrift „Heimat in „Bild, Wort und Ton“ steht im Mittelpunkt eine 50-minütige Tonbildschau „875 Jahre Watzenborn-Steinberg“ die der Pohlheimer Ehrenbürger Walter Damasky, als Exzerpt aus seinem 600 seitigen Heimatbuch, zusammengestellt hat. Umrahmt wird der Abend mit hessischen Heimatsliedern der „Boy-Group-66+“ und syrischen Liedern, die der Heimatsflüchtling, Bdros Ilia, mit dem Klavier zu Gehör bringen wird.
Der Eintritt beträgt zwei Euro im Vorverkauf und drei Euro an der Abendkasse. Derzeit sind jedoch nur noch wenige Karten im „Grünen Baum“ bzw. unter 01701850594 erhältlich.
Als Folgeveranstaltung stehen an: 18. Juni „Lieder und Geschichten aus Oberhessen und WEIT HER“ und am 16. Juli „Mc` Baumanns Pub“ (50 Jahre Revival), ein Discoabend, an dem die einstigen „DJ´s“ noch mal auflegen werden.

Nähere Infos unter: eintracht-steinberg.de und 01701850594.

Vorhang-1 a
Vorhang-1 a 
Vorhang-1 b
Vorhang-1 b 

Mehr über

Verein (396)Singen (159)Heimat (41)Gesang (281)Gedichte (166)Flüchtlinge (159)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wo man singt da lass Dich nieder…
…böse Menschen kennen keine Lieder. Dies dachten sich die Bewohner...
"Romantik Pur" Kantor Michael H. Poths (Orgel) und Karola Reuter (Sopran) zu Gast in der St.-Thomas-Morus-Kirche am 22. April um 16 Uhr
Vier Hände für ein Halleluja! 37. Orgelvesper am 22. April 16 Uhr St. Thomas Morus mit Kantor Michael H. Poths (Wetzlar)
„Romantik Pur“ präsentieren Kantor Michael H. Poths (Orgel) und...
Chefkoch Matthias Sommer hat das Buffet eröffnet!
Am Sonntag serviert: "Musik & Buffet"
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, ist das 11. Frühlingskonzert...
Cantiamo beim Hessischen Chorfestival
Meisterchor-Titel für Cantiamo Staufenberg beim Hessischen Chorfestival
Premiere in der Vereinsgeschichte der Sängervereinigung...
Otto-Wels-Preis 2018
SPD-Fraktion zeichnet bürgerschaftliches Engagement aus Die...
Konzert mit Werken für Sopran, Trompete und Orgel
Sinn-Fleisbach (kmp/kr). Zu einem Konzert mit Werken für Sopran,...
Partypeople
Manege frei im Karate Dojo Lich
Unter dem diesjährigen Motto „Zirkus“ wurde traditionell am...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
2.596
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Revierförster Rainer Alberding (vorne rechts) führte die Tagungsteilnehmer zu sechs besonders markanten Abteilungen im Markwald.
Tagungsort war der Holzheimer Markwald
Nicht an irgendeinem „Grünen Tisch“ in einem klimatisierten...
Das Orgateam und die beiden Musikanten Bernd Sommer und Rupert Mack (von rechts.)
Kirmeshüte sorgten für Heiterkeit
Unter der Überschrift „Aller guten Dinge sind drei“, hatte die...

Weitere Beiträge aus der Region

Outlet-Center: Einladung an Bürgermeister Schöffmann - Keine Reaktion
Die Bürgerinitiative Garbenteich veranstaltet am 9. August in der...
Revierförster Rainer Alberding (vorne rechts) führte die Tagungsteilnehmer zu sechs besonders markanten Abteilungen im Markwald.
Tagungsort war der Holzheimer Markwald
Nicht an irgendeinem „Grünen Tisch“ in einem klimatisierten...
Das Orgateam und die beiden Musikanten Bernd Sommer und Rupert Mack (von rechts.)
Kirmeshüte sorgten für Heiterkeit
Unter der Überschrift „Aller guten Dinge sind drei“, hatte die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.