Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Wer noch an den Osterhasen glaubt, hat auch viel Freud!

Wir waren die Ersten, die unter Büschen und Bäumen die vom Osterhasen versteckten Körbchen gefunden haben.
Wir waren die Ersten, die unter Büschen und Bäumen die vom Osterhasen versteckten Körbchen gefunden haben.
Pohlheim | Nach dem letztes Jahr der Osterhase mit dem Regenschirm im Geflügelpark-Pohlheimer-Wald unterwegs war, überstrahle dieses Jahr die Sonne das heitere Treiben bei der Jugendgruppe der Kleintierzüchter. Jugendleiterin „Desi“ Genduzova hatte mit ihren Kids und ihrem Helferteam beste Vorbereitungen geleistet, sodass den vielen Kindern ein abwechslungsreiches Tagesprogramm geboten wurde. Während der Osterhase auf seinem Streifzug durch den Pohlheimer-Wald, bereits am Karfreitag, einige Osterkörbchen mit bunten Eiern und Süßigkeiten im Park versteckte, las Alina Kehr den Kindern eine Geschichte vor, in der „Klein-Maxe“ nicht mehr in die Hasenschule gehen wollte.
Nach erfolgreicher Eiersuche ging es an den zwei großen Basteltischen zur Sache. Aus vorgesägten Birkenästen entstanden wunderschöne „Osterhasenkreationen“ die mit Papierohren, Glasaugen, Wattebüscheln und gemalten Gesichtern auch den Eltern Freude bereiteten. Eine zusätzliche Attraktion war das kleine aufgebaute Voliere, in dem Zwergkaninchen und Meerscheinchen bewundert und gestreichelt werden konnten.
„Die Kleintierzüchter schätzen sich glücklich, mit „Desi“ eine Jugendleiterin zu haben, die immer wieder mit neue Kreativaktionen die Kids begeistert und zu deren Aktionen und Projekten die Kinder und Jugendlichen gerne zusammenkommen.

Wir waren die Ersten, die unter Büschen und Bäumen die vom Osterhasen versteckten Körbchen gefunden haben.
Wir waren die Ersten,... 
Unsere gebastelten Birkenhasen im Hintergrund der kleine Streichelzoo.
Unsere gebastelten... 
Wir haben selbst Osterhasen gebastelt. An Birkenholz haben wir Ohren, Büschel und Gesichter gebastelt. Auch Papa´s und Mama´s waren begeistert dabei.
Wir haben selbst... 
Zwei Zwerkaninchen und in der Korbrolle die Meerschweinchen
Zwei Zwerkaninchen und... 
Mit Eifer dabei, in der Bastelaktion
Mit Eifer dabei, in der... 
Wer suchet, der findet auch was
Wer suchet, der findet... 

Mehr über

Tiere (602)Ostern (184)Kinder (827)Jugendarbeit (161)Eier (19)Basteln (42)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kanutour auf der Lahn
Noch nichts vor in den Ferien?
So wie in den letzten Jahren findet auch dieses Jahr wieder eine...
Igel im Tiefschlaf unter der Mülltonne
Hoppla, das war eine Überraschung!!! Da hat sich doch der Igel unter...
Eröffnung Maislabyrinth Lich-Eberstadt am 07. Juli
Am Sonntag, den 07.07.2019 eröffnet Familie Weisel ein Maislabyrinth...
Einer mit, einer ohne
Man sieht sie täglich, ob in der Stadt oder auf dem Damm in Richtung...
Wer findet die meisten Frösche im Teich? Viel Spaß :-)
Übersicht Stände und Waren
3. Licher Hofflohmarkt am 05.05.2019
Zum dritten Mal veranstaltet der Elternverein die Kleinen Strolche...
Gruppenfoto vor der Schafsherde
„Osterschaf statt Osterhas’“ Osterferienbetreuung in der Grundschule Langsdorf
In der zweiten Woche der Osterferien nahmen 20 Grundschulkinder an...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
3.042
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bunt wie der Regenbogen ist der Chor
25 Jahre klingt der Regenbogen durchs Lumdatal
Wenn ein Chor 25 Jahre alt wird, befindet er sich im Vergleich zu den...
Begleitet vom Gießener Hornquartett eröffnete der Jubiläums-Männerchor des GV Eintracht, mit seinem Chorleiter Dieter Schäfer das Jubiläumskonzert.
Bravo Rufe, für ein tolles Jubiläumskonzert!
Musik, Musik, Musik! So hatte der Gesangverein Eintracht 1869...

Weitere Beiträge aus der Region

Seminarteilnehmer - Existenzgründung im ländlichen Raum
"Existenzgründung im ländlichen Raum" - TransMIT - Gesellschaft für Technologietransfer mbH
Gießen - Zum „Tag der Regionen 2019“ hatte die Gesellschaft für...
Begleitet vom Gießener Hornquartett eröffnete der Jubiläums-Männerchor des GV Eintracht, mit seinem Chorleiter Dieter Schäfer das Jubiläumskonzert.
Bravo Rufe, für ein tolles Jubiläumskonzert!
Musik, Musik, Musik! So hatte der Gesangverein Eintracht 1869...
„Nahmobilität, Radverkehrsplan, Verkehrswende“
„Nahmobilität, Radverkehrsplan, Verkehrswende“
Zu einem auch für Pohlheimer interessanten Vortrag lädt der BUND...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.