Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Hurra, wir haben einen Spiegel!

Pohlheim | Die „Haasengässer“ (*) oder besser die Anwohner „An den Gärten“ in Pohlheim Watzenborn-Steinberg, haben mit großer Freude den Verkehrsspiegel wahrgenommen, der nun an der Ecke; Neuhöfer-Weg / Wilhelmstraße, am „Damasky-Haus“, angebracht wurde. Den Verantwortlichen/Verursachern der Pohlheimer Stadtverwaltung in Bau-und Ordnungsamt, sei für diese kluge Tat herzlichst gedankt! Denn wer seither aus der Straße „An den Gärten“ in die Wilhelmstraße einbiegen- oder diese gar überfahren wollte in Richtung „Neuhöfer-Weg“, musste sich langsam vortasten und auf die Rücksicht der Verkehrsteilnehmer der Vorfahrtstraße hoffen.

Durch das nur zeitlich befristete Parkverbot, stadtauswärts auf der rechten Seite der Wilhelmstraß, war eine Einsicht in diese viel befahrene Vorfahrtstraße, durch die dort parkenden Fahrzeuge, oft erst ab der Straßenmitte möglich. Stress-, Brems- und Crashsituationen gehörten hier zur Tagesordnung.
Nun freuen sich nicht nur die Anwohner der „Haasengasse“, sondern auch die vielen “Durchfahrer“, dieser oft beidseitig beparkten Einbahnstraße.

(*) Der Dorf Name „Haasengasse“, rührt aus der Erstbebauung um 1900, als dort die ersten vier Häuser mit den Nummern 1, 3, 5 und 7, allesamt von den Geschwistern „Haas“, in der damaligen Gartenstraße erbaut wurden.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Im September 2019 demonstrierten Radfahrergruppen, wie einfach sich der Lückenschluss an der Frankfurter Straße innerhalb weniger Stunden mit etwas Farbe realisieren lässt.
ADFC kritisiert Stillstand bei Radwegebau: Bürgermeister setzt Koalitionsvertrag nicht um
Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) kritisiert die schleppende...
E-Scooter bringen Profite, lösen aber keine Verkehrsprobleme
Verkehrsdebatten schwanken in Deutschland stets zwischen Hype und...
Räder und Autos gleichberechtigt
Fahrradweg-Aktion Frankfurter Straße am 27.09.2019
Die Frankfurter Straße ist eine der gefährlichsten Strecken für...
Runter vom Gehweg: Radfahrer werden durch den Kreisverkehr in Allendorf auf der Fahrbahn geführt.
Sicher durch den Kreisverkehr
Seit fünf Jahren existiert der Kreisverkehr zwischen Kleinlinden und...

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.333
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 19.04.2017 um 11:29 Uhr
M. E. hat ein solcher Spiegel große Wirkung auf die Verkehrssicherheit und dürfte den Etat nicht zu sehr belasten.

Wir bräuchten ebenfalls eine solche Spiegel-Hilfe bei der Ausfahrt unserer Anwohnerstrasse auf die Hauptstrasse, um die ständigen prekären Situationen zu vermindern/verhindern. Geht bei uns auch nur per Vortasten.
Günther Dickel
3.245
Günther Dickel aus Pohlheim schrieb am 19.04.2017 um 11:52 Uhr
Dann schreiben Sie doch mal an ihre Stadtverwaltung und weisen auf das Pohleimer Beispiel hin.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
3.245
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Nachdem die Jugendschautanzgruppe die Bühne verlassen hatte rockten Sie die Kids und das Publikum auf der Tanzfläche.
Voll- und toll Haus beim Kinderfasching
Nachdem sich am Samstagnachmittag der Sturm aufs Pohlheimer Rathaus...
Der neu gewählte Vorstand des Sängerkreises Gießen mit seinen beiden Kreischorleiter Torsten Schön (links) und Daniel Kaiser (rechts).
Sängerkreis-Gießen e.V. tagte in der "Brandsburg"
Mit den Chorsätzen „The Blessing of Aron“ und „The Rose“ eröffnete...

Weitere Beiträge aus der Region

Nachdem die Jugendschautanzgruppe die Bühne verlassen hatte rockten Sie die Kids und das Publikum auf der Tanzfläche.
Voll- und toll Haus beim Kinderfasching
Nachdem sich am Samstagnachmittag der Sturm aufs Pohlheimer Rathaus...
Die „Floppers“ aus Dorf-Güll heizten den Weibern wieder kräftig ein.
Chorifeen verwandeln Dirigentenpult zur Bütt um!
Bei der Weiberfastnacht der Chorifeen zündete ein Knaller nach dem...
Groß war die Freude bei Kitaleiterin Katja Clement und ihren Kids in der „Pusteblume“, als die Grüninger Vereinsvertreter die stolze Summe von 624,37 € überreichten.
624,37 Euro an Kindergarten gespendet
Als Vertreter und Sprecher der Grüninger Vereinsgemeinschaft hat...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.