Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Drei Pohlheimer Spenden eine Bank

Pohlheim | Wenn Rentner ihre liebe Heimat nicht nur genießen, sondern bei ihren Spaziergängen Schwachstellen entdecken, diese melden und die Lösung des Problems gar finanzieren, dann berichten wir gerne von solch sozialem Engagement. Die im Pohlheimer Stadtteil Hausen lebenden Dietlinde Seibt und das Ehepaar Marieluise und Kuno Reif, haben Dank Kooperation und Mithilfe des städtischen Bauhofs und dem Team der Seniorenwerkstatt nun auf der Feldwegekreuzung verlängerte „Lutherlinde“ in Richtung Steinbach, eine Ruhebank aufstellen lassen. Hier kann nun der müde Wanderer rasten und den herrlichen Ausblick in südöstlicher Richtung über Garbenteich hinweg genießen. Aber auch als Kommunikationstreffpunkt sei dies ein gerne genutzter Ort, wie die beiden Spender Seibt und Reif berichteten. Und da die einst dort gestandene alte Plastikbank verwittert war, haben die drei diese Initiative gestartet und auch die Kosten mit einer Spende beglichen. Bei dieser Aktion wurde auch gleich einer Ruhebank am „Hausener Betonweg“, welche sie vor vier Jahren gestiftet hatten, eine neue Rückenlehne angebracht, da diese beschädigt war.

Jetzt bei der Setzaktion waren Dietlinde Seibt und Kuno Reif persönlich vor Ort, um dem Bauhofteam Alexander Prost und Rafael Wallbott für deren Arbeit zu danken. Dabei lobte Reif noch einmal die sehr kooperative Zusammenarbeit des Bauhofleiters Martin Becker und die Zuarbeit der Seniorenwerkstatt mit deren Teamleiter Werner Burger.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die vier Schollen
Kinder auf "Schollen"
Was hat die Landesgartenschau (LAGA) 2014 für Gießen gebracht? wurde...
Und weiter geht die Show „Alte Post“
Und weiter geht die Show „Alte Post“ Die Alte Post dümpelt immer...
Erstes Treffen der Bürgerinitiative im Musikerviertel am 4.12.17
Fazit: Ihre Unterschrift ist wichtig, denn bis auf weiteres gilt der...
v.links: Burkhard Götzl (BI Vertrauensperson), Elvira Pesch (BI Vertrauensperson), Andreas Wenig (BI-Sprecher und Vertrauensperson), Peter Klug (Bürgermeister), Isolde Hanak (1. Stadträtin)
22,5% für Bürgerentscheid - 1.742 Unterschriften an Bürgermeister übergeben
Am Mittwoch, acht Wochen nach dem umstrittenen Aufstellungsbeschluss...
Hochwasserdeko ;-)
Währen meiner Fahrradtour heute mußte ich einfach absteigen und ein...
Graue Tage
Winterblüher 2018
Es ist alles etwas eigenartig und anders als in den anderen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
2.551
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Hilfe, Beratung und Fachaustausch an vielen Tischen
Am 15. Mai ins Pohlheimer Repair-Café!
Am Dienstag, dem 15. Mai ist das Pohlheimer „Repair-Café“ wieder ab...
Astrid Eichhorn-Müller mit ihrem Violoncello und diversen Blockflöten.
Kammerkonzert mit "Trio Scoiattolo"
Mit einem Benefiz Kammerkonzert will Astrid Eichhorn Müller ihrer...

Weitere Beiträge aus der Region

Jetzt für Tennis-Schnellkurs beim TV07 anmelden
Am Montag, 11. Juni, startet beim TV07 Watzenborn-Steinberg für...
TV07 freut sich über neues Vereinsauto
Ein weißer Ford Ka+ mit dem Logo des TV07 Watzenborn-Steinberg und...
Hilfe, Beratung und Fachaustausch an vielen Tischen
Am 15. Mai ins Pohlheimer Repair-Café!
Am Dienstag, dem 15. Mai ist das Pohlheimer „Repair-Café“ wieder ab...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.